+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 47

Thema: EWR und Vape-Schaltplan


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard EWR und Vape-Schaltplan

    Hat jemand die genaue Funktionsweise des Simson-EWR verstanden und kann sie mir erklären?

    Gibt es irgendwo einen Schaltplan des Vape-Regler - R54 oder wie das Teil heißt? Ich meine nicht den Beschaltungsplan der ganzen Vape-Zündung, sondern nur den Schaltplan des Reglers.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MarkF Beitrag anzeigen
    Hat jemand die genaue Funktionsweise des Simson-EWR verstanden und kann sie mir erklären?

    Gibt es irgendwo einen Schaltplan des Vape-Regler - R54 oder wie das Teil heißt? Ich meine nicht den Beschaltungsplan der ganzen Vape-Zündung, sondern nur den Schaltplan des Reglers.
    Der EWR ist einerseits der Gleichrichter und ander Seits der Regler fürs Tagfahrlicht der Halogenbirne.

    Je nach Schlüsselstellung gibt der 12 oder 14,4V an die Halogenlampe. Ergo Heller und dunkler für Tagfahrlicht.

    Was hast du denn genau vor?

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Der EWR ist einerseits der Gleichrichter und ander Seits der Regler fürs Tagfahrlicht der Halogenbirne.
    Je nach Schlüsselstellung gibt der 12 oder 14,4V an die Halogenlampe. Ergo Heller und dunkler für Tagfahrlicht.
    Was hast du denn genau vor?
    Ja danke, das ist nur die allgemeine Funktionsbeschreibung, die ist ja bekannt und aus dem Schaltplan unmittelbar erkennbar, ich würde aber gerne wissen, wie die Begrenzerschaltung genau, im Detail, funktioniert. Ich komme aus einer ganz anderen Ecke der Elektronik und würde das Problem gaaanz anders (und vermutlich mit viel zuviel Aufwand) angehen, wenn ich diese Holzhammer-Elektrik mit Thyristoren, die nach Masse kurzschließen, sehe, wird mir schummrig. Aber ich würde die Schaltung gerne verstehen. Rein aus Interesse. Und natürlich um im Falle des Falles reparieren zu können.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hier findest Du auch viele alternative Schaltungen...
    Gruß aus BNraunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen
    Hi,
    Hier findest Du auch viele alternative Schaltungen...
    Gruß aus BNraunschweig
    Ja danke, motelek hatte ich vorher schon gefunden, aber leider ist da nicht von der Vape dabe.

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von MarkF Beitrag anzeigen
    wenn ich diese Holzhammer-Elektrik mit Thyristoren, die nach Masse kurzschließen, sehe, wird mir schummrig.
    Frage doch bei Vape direkt, die werden dir sicher ihr Know-how zur Verfügung stellen. Ansonsten kaufen, und aus dem Einguss lösen.

    Und natürlich um im Falle des Falles reparieren zu können.
    Dafür hast du Geld und Zeit, für einen Ständer reichts dann aber nicht?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Frage doch bei Vape direkt, die werden dir sicher ihr Know-how zur Verfügung stellen. Ansonsten kaufen, und aus dem Einguss lösen. ...
    Hast Du ein Problem? Wenn Du die Frage nicht beantworten kannst, dann nimmt es Dir niemand übel, wenn Du einfach schweigst. Oder willst Du Deinen Status durch überflüssige und polemische posts wie diesen hochtreiben?

    Dafür hast du Geld und Zeit, für einen Ständer reichts dann aber nicht?
    Ich glaube nicht, daß es Dich auch nur einen feuchten Schleim angeht, was ich mit meiner Zeit und meinem Geld anfange.

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast Du ein Problem?
    Du etwa?
    Man kann sich doch ganz gut vorstellen, das aktuell produzierte VAPE-Komponeten nicht in jeder Einzelheit frei im Netz zur Verfügung stehen. Aber wie gesagt, keiner wird dich daran hindern, bei VAPE eine Anfrage zu starten, ob du die Pläne bekommst.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Man kann sich doch ganz gut vorstellen, das aktuell produzierte VAPE-Komponeten nicht in jeder Einzelheit frei im Netz zur Verfügung stehen. Aber wie gesagt, keiner wird dich daran hindern, bei VAPE eine Anfrage zu starten, ob du die Pläne bekommst.
    Bei Dir klemmt es wirklich irgendwo ...
    Net-Harry hat auf die motelek-Seiten hingewiesen, auf denen es sehr viele Schaltungen dieser und ähnlicher Art gibt, und bei Moser und anderen gibt es die Schaltungen des EWR, ELBA usw. - also warum soll nicht jemand den Vape-Regler auseinandergenommen und die Schaltung rekonstruiert haben? Das Zeug ist lange genug auf dem Markt und kaputt gehen sie auch dann und wann .... Dazu braucht es keine Auskunft des Herstellers, der in der Tat vermutlich keinen Schaltplan herausrücken wird.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,
    soweit ich weiss, kann man den EWR aufschrauben. Ich bin kein expliziter Elektronikspezialist, aber vielleicht kann der Fachmann daraus ableiten, WIE das Ding funktioniert.

    Ich bin bei sowas eher der Nutzer, wenn kaputt, muss erstmal neu.

    Seit ein paar Jahren gibt es den EWR ja wieder als Nachbau.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,
    soweit ich weiss, kann man den EWR aufschrauben. Ich bin kein expliziter Elektronikspezialist, aber vielleicht kann der Fachmann daraus ableiten, WIE das Ding funktioniert.
    Den EWR-Schaltplan gibt es z.B. bei Moser, wie gesagt ist das grundsätzliche Funkionsprinzip daraus recht offensichtlich, mich interessiert es halt im Detail.

    Ich bin bei sowas eher der Nutzer, wenn kaputt, muss erstmal neu.
    Seit ein paar Jahren gibt es den EWR ja wieder als Nachbau.
    Das ist gut - dann ist man nicht auf die alten Teile angewiesen. Auch Elektronik altert ... Aber ich finde es besser, wenn ich bei so etwas nicht auf fragwürdige Ersatzteile-/quellen angewiesen bin sondern nötigenfalls das Teil reparieren kann. Ist natürlich nicht jedermanns Sache, man kann nicht alles können.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MarkF Beitrag anzeigen
    Das ist gut - dann ist man nicht auf die alten Teile angewiesen. Auch Elektronik altert ... Aber ich finde es besser, wenn ich bei so etwas nicht auf fragwürdige Ersatzteile-/quellen angewiesen bin sondern nötigenfalls das Teil reparieren kann.
    Was sind für dich fragwürdige Ersazteilquellen?

    kopfkratz,

    Tobias

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Was sind für dich fragwürdige Ersazteilquellen?
    kopfkratz,
    Tobias
    Gebrauchtteile bei ebay unbekannter (Er)Lebengeschichte, No-Name-Third-Party-Manufacturer - alles außer dem OEM. Den es hier ja nicht mehr gibt. Und solange, wie z.B. bei ELBA und wohl auch EWR, handeksübliche Elektronikteile verbaut sind, ist die Reparatur und erforderlichenfalls auch Selbst-Neuherstellung kein Problem.
    Andererseits: Schaut man sich mal technisch an, was die Teile wirklich machen, dann kann man sie auch durch Funktionsähnliches ersetzen. Die ELBA z.B. hat nichts, was irgendwie spezifisch oder einzigartig wäre, kann also durch eine Vielzahl von Lade- und Blinkschaltungen ersetzt werden, wenn man sie nicht nachbauen will. Und auch beim EWR ist die einzige "Besonderheit", wenn man so will, daß in der Stellung 2 die Spannung etwas geringer ist. Zur Not und auf allerprimitivste Weise läßt sich dies permanent durch einige antiparallel geschaltete Leistungsdioden erreichen.
    Normalerweise, d.h. bei meinen anderen Fahrzeugen, kümmere ich mich überhaupt nicht um die Fahrzeugelektrik. Aber anscheinend kommt der bei den Simsons ja eine besondere Bedeutung zu, klingt alles irgendwie nach "Geheimwissenschaft". Daher beruhigt mich die Erkenntnis, daß dies alles elektronisch nichts besonderes ist. Man müßte sich mal mit einem kundigen Kfz-Elektroniker unterhalten, ob es da nicht viel bessere Lösungen gibt oder Verbesserungen möglich sind. Etwa ob das Kurzschließen der Lichtspule bei "zu" hoher Spannung nicht durch eine bessere Lösung ersetzt werden kann.
    Vielleicht stecken ja diese Verbesserungen in der Vape - deswegen interessiert mich auch deren Schaltung.

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Nein, simson ist in Sachen Elektrik keine Geheimwissenschaft, war sie auch noch nie.

    Das sind einfachte Schaltungen, die vielleicht auf den ersten Blick etwas kurios wirken, aber nix wirklich besonderes.

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Nein, simson ist in Sachen Elektrik keine Geheimwissenschaft, war sie auch noch nie.
    Ich meinte den Eindruck, den man als Nicht-Insider gewinnt. Zu einem erheblichen Teil drehen sich die Diskussionen um die Licht- und Zündelektrik, den verschiedenen Versionen, Drittherstellerersatz, Abkürzungen wie ELBA, EWR, Vape usw. verwirren den Newcomer - weder war das früher bei unseren Mokick-Zeiten ein Thema noch wird etwa bei HD über den Regler oder die Lichtelektrik auch nur ein Wort verloren - sie ist da und fertig, da sind alles andere, vor allem der unermeßliche Zubehör- und Umbaumarkt, viel interessanter und "wichtiger".

    Das sind einfachte Schaltungen, die vielleicht auf den ersten Blick etwas kurios wirken, aber nix wirklich besonderes.
    Wie gesagt, ich komme aus einem anderen Bereich der Elektronik, auf mich wirken alle diese Schaltungen, die man z.B. bei motelek sehen kann, kurios, aber das alles mag für Moped-Elektrik normal sein.

  16. #16
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Sehen wir das mal so.Damals war die electronik auch in Autos noch nicht so verbreitet.Und diese Elektrik hat ca 20-30 Jahre trotz zum Teil mangelhafter Pflege überlebt.Jetzt aber gehen immer mehr Teile defekt(Undichtigkeiten bei den Wicklungen usw).Dieses Problem haben auch andere Herrsteller(Bsp:Hercules,Zündapp mit Ihren Motoplatzündanlagen).Selbst im Automobilbau werden veraltete Chips eingebaut.Aber die halten eben die Temperaturschwankungen von minus 25 Grad bis +50 Grad und vor allem die Vibrationen besser aus.Und die Dioden sind heute wesentlich haltbarer als früher.Und wenn ein Unwissender einfach mal an der Zündanlage herumspielt ist gerne ein CDI schnell kaputt.(falsch angeschlossen und zerschossen)
    Alles halb so wild.Versuchen wir uns gegenseitig bei den Wirren des Stromes zu helfen,denn gerade Laien sind da gerne übervordert.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VAPE Schaltplan Verwirrung
    Von Baumkind im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 21:32
  2. Neuer Schaltplan für Vape!!!
    Von matthes81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 21:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.