+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 102

Thema: Extrem hoher Spritverbrauch bei meiner KR 51/1


  1. #33
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Fahr mal mit offenem Motortunnel, dann kannst du schauen ob durch das SchwippSchwapp während der Fahrt was durch den Überlauf wegkommt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  2. #34
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    das schrieb ich vor wenigen minuten,dass ich dies auch schon getan habe.....
    wir haben uns wohl geringfügig überschnitten,aber trotzdem danke

  3. #35
    Tankentroster Avatar von haddoc
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172

    Standard

    Wenn du schreibst, dass du was bei 100kg wiegst und gern mal sowas bei 60-65 laut Tacho fährst und am Berg vielleicht etwas weniger, dann wundert mich der Spritverbrauch von ca. 4 Liter / 100 km nicht mehr so sehr.
    Wir haben es bei der Schwalbe mit nem echt mickrigen Motörchen zu tun, immerhin bringt es den Vogel auf ca ca. 60 km/h aber je mehr Leistung du dem System abverlangst, desto mehr Energie musst du dem System auch zuführen. Sei froh, dass du genug Drehmoment hast, was dich am Hügelchen nicht jämmerlich verhungern lässt.
    Der Windwiderstand ist auch nicht zu vernachlässigen, da man so aufrecht drauf sitzen muss. Wenn du vielleicht noch relativ groß bist (>1,80), muss dein 50ccm Motörchen ne 180 Kilo Schrankwand im Querformat mit 60 Klamotten durch die Landschaft drücken ..

    Ich schätze, dass deine Karre nirgendswo leckt oder irgendwie falsch eingestellt ist. Du fährst einfach nur zu viel "volle Pulle". Das weiß ich aus eigener Erfahrung, ich fahre täglich ca. 40 Kilometer über Land und je schneller ich vorankommen will, desto mehr Sprit brauche ich auch. Relativ gemütliches Zuckeln bei 50Km/h rum spart schon mal ne Menge Kraftstoff und sooo viel später komme ich auch nicht an.

    Viel Erfolg noch bei der Lecksuche
    Hardy

  4. #36
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Es ist auch ein Unterschied ob man den Gashahn voll aufdreht - bei den meisten Simsons ist das gar nicht notwendig. Dreh beim nächsten mal langsam, bis du die "Reisegeschwindigkeit" erreicht hast. Wahrscheinlich kannst du dann den Griff noch ein Stück weiter drehen, obwohl die GEschwindigkeitssteigerung dann minimal ist. Wenn du dir das schenkst, sparst du viel.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #37
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    danke an haddoc und damaltor,
    klingt einleuchtend ich werds mal beobachten und natürlich hier mitteilen

    und nochmals vielen dank
    sagt frank

  6. #38
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    teschi, auch bei 100 Kilo und "alles immer Vollgas"-Fahrstil sind vier Liter im Streckenbetrieb letztlich einer zu viel ... und in der Umkehrung muss der Winter schon sehr kalt und die Fahrstrecke sehr kurz sein, bis man selbst mit dem alten 16N1 Vergaser an der Vier kratzt. Irgendwas stimmt da immer noch nicht recht.

  7. #39
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    peter,danke für deinen erneuten einwand,aber wo sollte ich nun noch suchen?
    alle für den spritverbrauch relevanten teile,sind entweder überprüft und korrigiert/eingestellt oder erneuert worden, was bliebe denn noch?
    ich schiesse jetzt einfach mal mit ner vermutung ins blaue
    ist es möglich,dass dort irgendwie in grauer vorzeit übersetzungstechnisch von einem der vorbesitzer etwas an dem motor geändert worden ist, was dazu führt das der motor um die gleiche geschwindigkeit zu erreichen höher drehen muss=mehr verbrauch.....??????????????
    frank

  8. #40
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Hm ... Getrieberäder gibt's ja nur eine Sorte, innen im Motor kann also nichts dran gedreht worden sein. Der Primärantrieb könnte ein langer sein vom Sperber, da könntest du bei nächster Gelegenheit mal Zähne zählen - Primärritzel 20Z und Kupplungskorb 65Z wäre das Normale. Das Kettenritzel hat 14Z zu haben, hinten am Rad der Mitnehmer natürlich wie immer 34Z.

    Schließlich müssen auch die Räder frei drehen, die Bremsen zuverlässig aufmachen, der Reifendruck passen und, ja natürlich, der Motor muss den Sprit auch in Leistung umsetzen. Allerdings habe ich auch damals mit dem völlig verschlissenen ersten Garnitursatz und praktisch ölfreiem Getriebe (die Wellendichtringe) Verbräuche bis unter 2,4 Liter gefahren, und das mit dem Halbautomaten.

  9. #41
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    ich werd´s überprüfen
    machst mich mit deinen 2,4 litern allerdings auch richtig neidisch,ich wäre ja schon mit nem verbrauch um 3,3 liter glücklich......
    ich werd schonmal das öl ablassen
    gruss frank

  10. #42
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich habe jetzt die letzten Monate mal mitgerechnet, ich komme mit der KR51/2 und 16n3-Vergaser auf 2,8 bis 2,9 Liter.

    Du könntest dir testweise einen 16n3-11 leihen, und schauen ob es damit besser wird. Evtl kaufst du ihn auch und schickst ihn zurück falls keine Besserung eintritt, das solltest du aber mit dem Händler klären. Die 3er verbrauchen etwas weniger Sprit, vielleicht reicht dir das schon.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  11. #43
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das würde den Verbrauch verbessern, aber das Problem eher nicht lösen - außer der vorhandene Vergaser ist eben doch nicht so toll wie gedacht.

    Im Mittel über jetzt bald 20000 Kilometer liegt mein Halbautomat übrigens bei 2,72 l/100 km, das meiste davon im Stadtverkehr und die letzten 2000 km mit dem bösen E10-Sprit.

  12. #44
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    hmmm ihr meint es könnte auch irgendwo am vergaser direkt liegen?
    ich habe ihn neu beim händler gekauft......ist allerdings schon anderthalb jahre her......

    p.s. wenn ich mich recht entsinne,war auf dem motor als ich ihn kaufte sogar ein 16n3-11 drauf..........
    Geändert von turboteschi (23.08.2011 um 14:45 Uhr)

  13. #45
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    so ich nochmal,
    es scheint als würde der dezent zurückgedreht gasgriff wunder bewirken
    3,4 liter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ich werde das natürlich beobachten und berichten
    wobei ich sagen muss,von meinem mofa von vor 28 jahren kannte ich das so nicht........
    aber egal heute soll ja der spass und der gebrauch historicher fortbewegungsmittel im vordergrund stehen
    @schwarzer peter: ich habe das öl noch nicht abgelassen und geschaut,dies ist auf´s we verschoben,allerdings will ich nur schon einmal erwähnen, dass in der regel wenn sonen plastikteil neben mir steht,ich vor ihm die kreuzung überquere.
    aber wie gesagt ich werde am we zähne zählen evtl. ergibt sich hier dann auch noch potenzial zur treibstoffeinsparung
    sollte natürlich noch jemand den ultimativen hinweis haben,so möge er ihn hier bitte kund tun und natürlich auch dafür im vorfeld ein dankeschön
    gruss frank

  14. #46
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Mal interessehalber... Wenn ein 16n3 drauf war, warum hast du dann den Rückschritt zum 16n1 gemacht?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  15. #47
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    ich sagte ja wenn ich mich recht erinnere.....ich bin mir halt nicht 100% sicher ob es einer war und ich vermute mal das der genauso wie die schwalbe ebenfalls verbastelt war....

    aber du meinst, mit nem 16n3-11 wären evtl noch bessere ergebnisse zu erzielen? nur mal so für mich interessehalber.

    naja und original gehört ja wohl doch eher der 16n1-5 drauf und ich hatte sie seinerzeit halt in einem recht schlechtem zustand gekauft und mir gesagt die machste stück für stück wieder schick,dabei so nah wie nur möglich ans original- wo es noch teile gibt original und wenn nicht eben nachbau.
    konnte dein interesse damit gestillt weden?
    gruss aus der börde

  16. #48
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich weiss nicht ob es den 16n3-11 original mal gab, aber es ist auf jeden Fall der 16n3 der zu dem Fahrzeug passt und gehört.

    Die 3er Serie ist neuer und etwas sparsamer, da gabs vor 2 Monaten etwa mal ne Diskussion. 10% könnten wohl erreichbar sein, angeblich (!) auch noch wesentlich mehr - aber das würde ich mal bezweifeln.

    Probiers doch mal, frag einen Händler vorher aber nach der Rücknahme, falls der Artikel gebraucht ist. Du kannst ja eine ordentliche Reinigung anbieten, evtl spielt da jemand mit - oder du nutzt die 14 Tage Rückgaberecht, falls dir die Zeit zum testen ausreicht. Auch dann ist allerdings eventuell ein Wertersatz fällig, falls der Vergaser Gebrauchsspuren hat.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zu hoher Spritverbrauch
    Von Vagabond im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 21:38
  2. Zu hoher Spritverbrauch
    Von jenner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 13:26
  3. Zu hoher Spritverbrauch
    Von jenner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 22:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.