+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: fährt nicht mehr


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von kingsachse
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Minden
    Beiträge
    54

    Standard fährt nicht mehr

    Guten morgen,

    Ich habe Probleme mit meine Schwalbe... KR51/2l
    Obwohl sie eine zeitlang Einwandfrei lief macht sie seit gestern nur Probleme.
    Trotz sichtbarem Zündfunke und gechecktem Vergasser läuft der spaß nicht.
    Heut morgen bin ich ca 2km weit gekommen dann spuckte sie im Leerlauf, bäumte sich beim Gas geben nochmal auf und läuft seit dem nicht...

    Ein Zündfunke ist da, aber ich hatte letztens Wasser in der Spule.
    Hab dann das Kabel gekürzt und mit Caramba (WD40) die Feuchtigkeit verdrängt...


    Wo kann ich noch nach fehlern suchen?

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zuerst würde ich die üblichen Verdächtigen checken.

    Neue Zündkerze 0,4 mm z.B. Isolator 260 oder NGK B8HS
    Kerzenstecker tauschen,
    Zündspule prüfen ggf. tauschen, Dorn wegegammelt, Grünspan ?
    Zündung prüfen

    Ist die Zündkerze den naß oder trocken, wenn sie nicht anspringt ?

    Eine Zündkerze die im ausgebauten Zustand funkt, muß das unter Kompression nicht zwingend tun.
    Auch Zündkerzen können defekt sein und halten nicht ewig.

    Also rann, fang mit den leichten Sachen an.
    Lesestoff zu verschiedenen Themen findest Du über die Sufu.
    Hättest Du schon über die Sufu "springt nicht an" eingegeben hättest Du schon vielleicht die Lösung, ist bestimmt schon 1000mal, hier durchgekaut worden. Aber Fred schreiben ist schneller als lesen.

    Übrigens an eine Schwalbe gehören Blinker, sonst ABE erloschen, aber das weißt Du sicher, weil dein Avatar noch ohne ist.
    Aber ohne Blinker ist viel " kuhler " :wink:

    Und Tschüss

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Auf seinem Avatar ist ja auch kein Motortunnel... :wink:

    Wenn der Funke kommt: Tut er das auch zur richtigen Zeit?
    Und (was ich auch grade durch habe..) kommt auch wirklich jedesmal ein Funken? Ansonsten Kondensator mal wechseln...

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    @bönni

    Ne KR51/2L hat keinen Kondensator und es wäre Unwahrscheinlich das sich der ZZP von heut auf morgen verschiebt.

    Au mann, der Motortunnel fehlt wirklich, aber dafür hat der Micra noch Blinker.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Whoops. Wer lesen kann is klar im Vorteil. Hab ich einfach mal ignoriert...

    Aber der ZZP kann isch von jetzt auf gleich verschieben. Glaubs mir... :wink:

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist der Auspuff frei ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von kingsachse
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Minden
    Beiträge
    54

    Standard

    hallo nochmal...

    Ich habe alles überprüft.
    Zündkabel neu, Stecker und Spule gereinigt und mit Kontaktspray versehen.
    Der Funke ist klar zu sehen und sieht sehr stark aus, sprich sehr hell...
    Ob mit meiner Isolator oder der neuen NGK B8HS.

    Sie spring zwar mit anschieben an, läuft aber nich lang...
    Ein paar Sekunden, egal wie viel Gas man gibt, klingt zudem sehr ungesund.
    Womit sich wohl vermuten lässt das der ZZP falsch ist?

    Ich bin gar nicht so sicher ob ich eine KR51/2L hab, der Vorbesitzer sagte dies.
    Leider vermiss ich seit einiger zeit mein Typenschild und in der ABE stehen L und E drin...

    Wie das zu prüfen ist weis ich nicht.
    und auch nich wie man den ZZP prüft, weil es das erst mal ist das die Zündung streikt...

    Die Blinker sind technich bedingt, der vorbesitzer hat den S50 Gasgriff dran gebaut was den Blinker rechts unmöglich macht und nur links sieht noch blöder aus.
    Das die ABE erlischt wusst ich nicht...
    Dann werd ich andere anbaun....


    Gibt es einen Leitfaden zum Zündungs prüfen?
    Oder Daten wie es eingestellt gehört?

    Vielen dank für eure hilfe

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zündung einstellen einfach gemacht
    http://www.moser-bs.de/Simson/zuendung.html
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von kingsachse
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Minden
    Beiträge
    54

    Standard

    die Seite hab ich auch gefunden!

    Is das denn bei allen Motoren gleich?
    Das is ja nun nen alter Motor und ich hab den ohne Gebläse...

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Zündung einstellen geht genauso ,
    der alte Motor hat den Zündzeitpunkt 1,5 mm vor Ot
    und der neue Motor hat 1,8 mm vor Ot .( Deiner )
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von kingsachse
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Minden
    Beiträge
    54

    Standard

    Hi!

    Ich habe nun nach der Anleitung versucht.
    Das Problem was sich mir nun offenbart ist das das ich immer Durchgang habe.
    Egal wo ich gegenhalte.
    Zudem seh ich nicht wie der Unterbrecher öffntet und messen kann ich ja nicht...
    Dennoch habe ich ja ein gut sichbaren Zündfunke.
    Kann mir da einer weiterhelfen?
    was kann ich noch tun?

    Danke für eure Hilfe!

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von kingsachse
    ...Das Problem was sich mir nun offenbart ist das das ich immer Durchgang habe....
    ...hast Du das dort Geschriebene auch gemacht ?



    Zitat:
    Am Unterbrecherkontakt das Kabel zur Primärspule abschrauben.
    ...
    Zitat Ende.

    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe fährt nicht mehr als 40 Km/h
    Von schwalbensiggi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 13:12
  2. Schwalbe fährt nicht mehr
    Von Natha im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 22:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.