Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr Motorradsachen auch aufm Moped an?

Teilnehmer
126. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nur ne Jacke

    49 38,89%
  • Komplette Kombi

    13 10,32%
  • ich brauch sowas aufm Moped nicht

    47 37,30%
  • Ich hab's, zieh's aber nur auf langen Touren an.

    17 13,49%
+ Antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 124

Thema: Wer fährt mit ner Motorradklamotte Simme???


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard Wer fährt mit ner Motorradklamotte Simme???

    Hallo liebe Leute, die Frage mit der Warnweste hat mich dazu angeregt, doch mal selbst eine Umfrage zu starten, wer alles eine ordentliche Sicherheitskleidung aufm Moped anzieht.

    Also ich hab: Ne ordentliche Jacke mit Protektoren, ne Hose mit Protektoren und fahr immer mit Stiefeln(S3-Schuhe). Handschuhe sind nicht so sicher, weils nur ein paar dicke Skihandschuhe sind. Und Nierengurt hab ich natürlich auch noch, ist eben doch etwas gemütlicher.

    Um zur Schule zu fahrn muss ich leider auf die Motorrad-Hose verzichten, weil ich ja nicht den ganzen Tag in der Motorradhose in der Schule rumlaufen kann, aber aufm Weg dorthin muss ich zum Glück nicht außerorts fahren.

    Außer der Abstimmung dürft ihr anderweitige Antworten natürlich auch in schriftlicher Form als Antwort verfassen.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Den Nierengurt habe ich außer im Hochsommer im Stadtverkehr immer dabei.

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Ich musste bisher auf Sicherheitskleidung verzichten. Im Sommer bekomme ich allerdings den 125er Schein. Und da werde ich schon richtige Motorradkleider kaufen.

    mfg

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    @bpshop99: Ich glaube die Straße ist auch nicht weicher, wenn man keinen 125er Schein hat.

    Außerdem kanns ja auch aufm Moped (was ja eigentlich nur 60 fährt) passieren, dass man mit 80 oder gar 100 auf einer Landstraße weg rasiert wird.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    @bpshop99: Ich glaube die Straße ist auch nicht weicher, wenn man keinen 125er Schein hat.

    Außerdem kanns ja auch aufm Moped (was ja eigentlich nur 60 fährt) passieren, dass man mit 80 oder gar 100 auf einer Landstraße weg rasiert wird.

    .....und wer schonmal als Fußgänger (Sturzgeschwindigkeit 5 km/h) oder Fahrradfahrer (15 km/h) Bekanntschaft mit Asphalt gemacht hat, weiß wie das Aussehen kann - jetzt stellt euch das ganze mal mit >60 km/h vor. Darum immer komplette Mopedkleidung, eine gute Ausstattung (Jacke + Hose) kann man schon für rund 250€ bekommen, auch durchaus alltagstaugliche.

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    naja, meine war um die 150€., also Jacke+Hose+Protektoren für beides+Nierengurt

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Auch wenn mich einige für unvernünftig halten, aber ich habe lediglich einen Nierengurt und Handschuhe an. Naja...und natürlich der Integralhelm.
    Jacke und Hose mit Protektoren halte ich für übertrieben.
    Aber ich bin auch so einer, ich setzt bei der Fahrradfahrt zum Bäcker auch keinen Helm auf...

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99
    Moin

    Ich musste bisher auf Sicherheitskleidung verzichten. Im Sommer bekomme ich allerdings den 125er Schein. Und da werde ich schon richtige Motorradkleider kaufen.

    mfg
    das halte ich für ne lüge...
    auf sowas "muss" niemand verzichten... da gibts soviel sicheres zeug, auch für den kleinen geldbeutel...

    und das man dat zeug nur bei nem 125er braucht, ist ne lüge....
    (ich sprech aus erfahrung)


    @Bönni:
    dich wirds auch, wie viele andere, erst einmal richtig aufs maul hauen müssen, bzw. wirste nen unfall haben müssen bis es auch du begreifst, das sicherheitskleidung nicht übertrieben ist...

    ich hab mein unfall hinter mir, und zum glück hatte ich die jacke an... und die ärtze waren der meinung dass die motorradjacke mit protektoren mir das leben gerettet hat, der meinung bin ich ebenfalls...
    n guter integralhelm ist meinermeinung nach ebenfalls pflicht...
    gute motorradhandschuhe mit eingearbeitetem teflon gewebe etc., die werden dir zwar nicht unbedingt das leben retten, knochenbrüche werden die auch nicht unbedingt 100%ig vermeiden können, wobei diese wieder zusammenheilen... aber deine hände, oder sie zumindest so schützen, dass jemand anderes dir noch die hand geben möchte...

    MfG. kein thema zum spassen

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Dieser Thread wird wie alle anderen Enden. Ich meine, auf dem Moped ohne Protektoren auszukommen. Andere sind da anderer Meinung.
    Die Leute die in voller Ausstattung fahren werden die anderen für bekloppt erklären und diese (also ich z.B.) werden sich unbelehrbar zeigen.

    Same procedure as every year james... :wink:

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Naja, ich bin halt Student. Ich habe diesen Winter zum ersten Mal in meinem Leben für meine Arbeit Geld gekriegt. Das wird natürlich in Sicherheitskleidung investiert. Aber wenn man pro Monat lediglich 30€ hat (und zum Geburtstag mal 100€) sind 250€ eine richtig grosse Investition. Wahrscheinlich aber auch eine gute Investition.

    Nur finde ich gute Bremsen, gute Pneus und gutes Licht genau so wichtig wie eine gute Motorradjacke. Die Sicherheit muss einfach von A bis Z stimmen.

    Ich ziehe übrigends bei Skifahren und beim Fahrradfahren einen Helm an.

    mfg

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    Dieser Thread wird wie alle anderen Enden. Ich meine, auf dem Moped ohne Protektoren auszukommen. Andere sind da anderer Meinung.
    Die Leute die in voller Ausstattung fahren werden die anderen für bekloppt erklären und diese (also ich z.B.) werden sich unbelehrbar zeigen.

    Same procedure as every year james... :wink:
    ich fahre nicht in voller ausstattung,...
    auf hose verzichte ich, weil es einfach auf dauer unpraktisch ist jeden tag in der schule etc...
    und beine kann man zur not unter der hose verstecken...
    auch wenn selbst das ziemlich scheisse aussieht (auch schonmal gesehn, geh mal auf ne motorradmesse, da findest genug ;-) )

    aber ne gute jacke ist pflicht...
    und die gibts schon unter 100€...

    ach ja:
    um mal zum thema schuhe zu kommen,...
    habt ihr welche an?
    ich hatte normale sport-schuhe an...
    der unfall war am 22.september... ich hab heute noch probleme mit dem fuß...

    MfG

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    na ich hoffe mal meine S3-Stiefel(sind leider nur ziemlich billige) sind stabil genug zum Moped fahrn. Auf jeden Fall besser als Turnschuhe.

  13. #13
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard



    Schutzkleidung?? Ja, aber nur mit Knieschleifer

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von schnipper
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    37

    Standard

    Also ich hab ne gute Motorradjacke, gescheite Handschuhe und natürlich n Integralhelm. Für mich find ich es ausreichend.

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Lowrider
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    279

    Standard

    also ich fahre meistens mit einer motorradjacke(so ein kunststoff-gewebe), guten handschuhen und natürlich einem integralhelm. dazu manchmal arbeitsschuhe die aber auch nicht so helfen werden beim unfall.

    einen nierengurt halte ich für unsinnig, wegen der Jacke, allerdings hatte ich auch noch nie einen.
    wenn ich den autoführerschein habe und die schwalbe fertig ist dann werde ich mich nach einem neuen helm umschauen. zudem überlege ich mir so gute schuhe zu kaufen und eventuell eine hose mit protektoren.

    sieht zwar bestimmt herrlich aus wenn ich mit meiner mofa wolang fahre in voller montur aber mir ist es egal, 1. kann man im stärksten regen fahren und 2. ist es mit der jacke auch sicher und die ist praktisch.


    meinen kleinen unfall wo meinem rechten bein ein anhänger entgegenkam da hätten nur eine richtige hose und richtige HALBHOHE schuhe geholfen.

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    einen nierengurt halte ich für unsinnig
    ist ja auch keine Schutzkleidung in diesem Sinne. Aber schön warm... :)

+ Antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 14:50
  2. Simme geht an, fährt aber nicht *hmpf*
    Von wEEzo im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2003, 21:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.