+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Fahr Probleme


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von schrauberwelt
    16N1-........ 50er Startdüse

    16N3-.........60er Startdüse

    AMTLICH, ENDE und AUS.
    Es gibt auch Druckfehler.

    Gruß
    schrauberwelt
    Laut Zweiradhaus in Suhl gibt es beide Verianten im 16N1, also 50er und 60er.

    Die Startdüse hat ja nur die ersten 500m einen Einfluss auf das Fahrverhalten. Auf das Startverhalten hat sie schon gar keinen Einfluss, denn es wird ja erst das Benzin vom Kraftstoffbrunnen angezogen. Erst danach läuft weiteres Benzin von der Hauptschwimmerkammer in den Brunnen. Deswegen soll man auch im Winter nach 3 erfolglosen Startversuchen eine Weile warten, damit Kraftstoff nachläuft.

    mfg

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    34

    Standard -

    guten tag,
    das problem habe ich gelöst, es lag an der nadel, ich hatte das plättchen in die 2 kerbe gesteckt gehabt und nicht in die 4 . sie läuft jetzt ruhig im stand und dreht bei vollgas auch hoch , so wie es sein soll. doch jetzt tut sich ein anderes problem auf . sobald ich inden 1 gang schalte und dann langsam die kupplung löse und dabei gas gebe geht sie aus. fühlt sich irgendwie so an als ob sie zu wenig karft hätte, weiß jemand woran es liegt?
    danke für eure antworten

    mfg andre

  3. #19
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    das sagtest du bereits!

    hast du vergaser, ansauganlage, luftfilter und auspuff mal kontrolliert bzw. gereinigt?

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    34

    Standard

    klar habe ich das kontroliet , und sollte eigentlich alles richtig eingestellt sein

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde mal den Nebenlfttest machen , dann bist Du auf der sicheren
    Seite.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    34

    Standard ?

    was ist das? und wie mache ich das?

  7. #23
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nebenluft ist Luft, die der Motor da zieht, wo er es nicht soll. Also beispielsweise durch nen verzogenen Vergaserflansch oder defekte Simmerringe. Nur lässt also den Motor im Leerlauf laufen und nimmst dir Starthilfespray oder Bremsenreiniger und sprühst das der Reihe nach auf die verdächtigen Punkte (Vergaserflasch, Zylinderfuß, Simmerringe...) Wenn der Motor spontan hochdreht, hast du die undichte Stelle gefunden.

    MfG
    Ralf

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    34

    Standard -

    sauber danke jetzt muss ich das zeug nur noch irgendwo herbekommen ,kann man auch anderes zeug dafür verwenden , z.b. wd 40?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. ich fahr lieber...
    Von Knorz im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 20:55
  2. Halbautomatik (51/1S)- Fahr - und Schaltkomfort ?
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.