+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fahranfänger brauch hilfe...


  1. #1

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    5

    Standard Fahranfänger brauch hilfe...

    Schönen guten Abend...

    Ich habe jetzt seit 1.Monat nen Führerschein Klasse B und seit gestern eine Simson S51,da ich wie schon in der Überschrift erwähnt Fahranfänger bin und noch wenig Praxis habe bitte ich euch um hilfe.

    -Also,wenn ich das Moped Starten möchte läuft es sehr kurz und geht dann nach 1 minute oder weniger wieder aus,hört sich an als wenn das dann absäuft.

    -Wie schalte ich in den Leerlauf?bzw wie schalte ich runter?

    Ich kann das Moped manchmal schieben ohne die Kupplung zu betätigen und dann geht es manchmal nur durch Kupplung ziehen zu schieben..wie geht das?

    Bei mir fehlt der Choke hebel,muss der zu dieser Jahreszeit dran sein oder reicht es wenn ich den ranmache wenn es kälter wird?

    Ich bedanke mich für eure Hilfe

    gurss sagnix

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard Re: Fahranfänger brauch hilfe...

    Moin,

    erstmal, willkommen im Nest :).

    Zitat Zitat von sagnix
    -Also,wenn ich das Moped Starten möchte läuft es sehr kurz und geht dann nach 1 minute oder weniger wieder aus,hört sich an als wenn das dann absäuft.

    (...)

    Bei mir fehlt der Choke hebel,muss der zu dieser Jahreszeit dran sein oder reicht es wenn ich den ranmache wenn es kälter wird?
    Ich vermute ganz stark, dass diese beiden Punkte miteinander zusammenhaengen, also der fehlende Choke-Hebel die Ursache fuer das Ausgehen des Motors nach kurzer Zeit sein wird. Der Choke,oder auch Startvergaser genannt, ist eine Einrichtung des Vergasers, durch die der Motor zum Anwerfen eine extra Menge Kraftstoff bekommt. Das ist noetig, weil im kalten Motor mehr Benzin kondensiert und somit im Benzin-Luft-Gemischnebel etwas davon fehlt. Bei deiner S51 wird nun vermutlich aufgrund des fehlenden Hebels der Startvergaser permanent aktiv sein, so dass der Motor zunaechst anspringt und laeuft, dann aber ausgeht, da er im warmen Zustand dann mehr Benzin als noetig bekommt und somit absaeuft. (Anmerkung: Eigentlich wird der Startvergaser ueber eine Feder geschlossen/deaktiviert, die auch bei fehlenden Choke-Hebel funktionieren sollte. Trotzdem solltest du die Sache ueberpruefen, das klingt schon sehr verdaechtig .

    -Wie schalte ich in den Leerlauf?bzw wie schalte ich runter?
    Das Schalten geschieht grundsaetzlich bei gezogener Kupplung, sonst krachst im Getriebe. Die Gaenge sind wie bei den meisten anderen Mopeds/Motorraedern wie folgt angeordnet (von unten nach oben): 1-Leerlauf-2-3-(4) (es gibt 3- und 4-Gang-Modelle der S51). Wenn du denn Fussschalthebel bis zum fuehlbaren Anschlag jeweils sachte nach oben bzw. unten bewegst, schaltest du entsprechend rauf oder runter. Den Leerlauf zu finden ist manchmal etwas schwierig, da man oft vom 1. direkt in den 2. bzw. umgekehrt schaltet. Dies erfordert manchmal etwas Feingefuehl, am besten du uebst das mal im "Trockenen", also bei stehenden Motor. Was mich auf deine letzte Frage bringt:

    Ich kann das Moped manchmal schieben ohne die Kupplung zu betätigen und dann geht es manchmal nur durch Kupplung ziehen zu schieben..wie geht das?
    Das liegt daran, dass im ersteren Fall der Leerlaufgang eingelegt ist und im anderen Fall irgendeiner der 3(4) Gaenge. So kannst du also jederzeit ueberpruefen, ob ein Gang einlegt ist oder du im Leerlauf bist. Beim Abstellen legst uebrigens immer gleich den Leerlaufgang ein (bevor du den Motor abstellst), denn beim naechsten Ankicken muss dieser einlegt sein, sonst funktioniert das nicht (du bewegst sonst gleichzeitig damit das Hinterrad, aber das ist ja beim Stehen blockiert).

    PS: Besorge dir doch eines von den Schwalbe-Buechern, es bringt sehr viel, wenn du dich erstmal in die Materie einliest und erspart dir auch so manche Probleme bzw. im Problemfall weisst du meist schnell, worans liegt.

    Gute Fahrt,

    Adrian

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Multiman
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    Mistelgau
    Beiträge
    97

    Standard

    so als tipp schreib mal deinen wohnort mit ins profil oder hier rein dann findet sich vll auch einer in deiner nähe

    zu punkt 1 kann ich leider nichts sagen außer schließt dein choke? und ist der oben dicht?

    zum schalten nach oben ziehn hochschalten nach unten drücken runterschalten
    für den leerlauf in den ersten und dann vorsichtig nach oben
    anordnung der gänge 1. - leerlauf - 2. - 3. (- 4. wenn vorhanden)

    wenn du schieben kannst ohne kuppeln biste im leerlauf ^^
    ansonsten net

    ich kenn mich mit der S51 net so gut aus hat die evtl net ne leerlaufanzeige??

    chokehebel währe von vorteil wenn morgens mal feucht und kalt ist
    ich trett im mom morgens auch häufiger weil mein seiltzug vom choke der falsche ist
    dafür kriegt se fast kein anderer an

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Musi
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    bei München
    Beiträge
    63

    Standard

    Wenn ihr an ne Ampel kommt und dann stehen bleiben wollt/müsst... schaltet ihr dann
    1) in den 2. Gang, zieht die Kupplung, bleibt stehen und schaltet dann in den 1. bzw Leerlauf oder

    2) in den 2. Gang, in den 1. Gang, bleibt stehen, Leerlauf?


    Und nochwas: Was ist besser an der Ampel: Kupplung gezogen oder Leerlauf? Oder isses wurscht???

  5. #5
    Tankentroster Avatar von brucewillswissen
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    Ostwestfalen!
    Beiträge
    175

    Standard

    eigentlich immer in den ersten,dann in den leerlauf...schalte bei längerer Rotphase immer in den Leerlauf...denke mal das das besser ist als im gang die kupplung zu ziehen...irgendeine berechtigung muss der leerlauf ja haben..
    Zum Licht!

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ich rolle im leerlauf an die ampel ran und schalte bei gelb, oder kurz vorher in den 1.gang...

    oder ich rolle mit gezogener kupplung an die ampel und schalte inzwischen runter in den 1. und lasse den auch drin...!

    ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. brauch hilfe!
    Von KOKA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 12:52
  2. Ich brauch hilfe
    Von knochenkotzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 22:00
  3. Brauch mal Hilfe zum SRA 50
    Von mucki37 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 15:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.