+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Fahren mit Rizinusöl


  1. #1
    zicke-zacke
    Gast

    Standard Fahren mit Rizinusöl

    Hi
    Ich habe gehört das es ratsam ist einen neuen motor mit rizinusöl einzufahren.Ist das das einzige Öl was gut ist ?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein einen neuen Motor fährste du mit mineralischem 2 Taktöl ein.

    Rizinusöl kenne ich von Medellbaumotoren mit Methanolrizinusgemisch.

    Aber da sind auch viele Nachteile bekannt so dass es sehr stark verharzt und man die Motoren nicht auf synthetisches Öl umstellen sollte.

    Machs wie alle hier und fahr 2 Taktöl... Mineralisch am Anfang und nachher je nach Geldbeutel mineralisch teilsynth. oder synth

  3. #3
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Man kann es auch bei den Motörchen übertreiben. Nach Carl Hertweck ("Besser machen") ist das mit der Einfahrerei eh weitgehend quatsch, da die einzigen Teile, die sich anpassen müssen, die Kolbenringe sind, der Rest (z.B. Lager und selbst das Kolbenhemd) sollten sich tunlichst nicht einfahren - das wäre dann gleichbedeutend mit kaputt.

    Ich fahre gutes Öl, von Anfang an im normalen Verhältnis gemischt (da die heutigen Öle wesentlich bessere Notlaufeigenschaften haben als früherere) und belaste den Motor vollkommen normal, auch Vollgas usw. Bei der Kreidler habe ich die neue Zylindergarnitur mit voller Beladung über 20 Alpenpässe gescheucht, jetzt läuft sie statt eingetragenener 40 immerhin über 60. Meiner Meinung nach wird da mehr Bohei drum gemacht als nötig. Voraussetzung ist natürlich immer, das der Motor und alle Aggregate außen dran in einwandfreiem Zustand sind. Und nein, Rizinus ist m.E. ein bisschen übertrieben. my2cents. :)

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Du suchst immer noch krampfhaft jemanden der Dich halbwegs ernst nimmt, oder????

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ach der zickezacke hat nen neues Avatar....

  6. #6
    zicke-zacke
    Gast

    Standard

    Danke für die schnelle antwort.

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    sind alle die anders und vortschrittlich sind nicht ernst zu nehmen ?
    Verstehe ich nicht. Sorry. Lernst du sowas in der Schule ?
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    @shadowrun:
    warum soll man am anfang mineralisches 2taktöl mischen?
    dem synthetischen wird doch eigentlich eine bessere schmierleistung etc nachgesagt oder?
    was für einen sinn macht das dann?
    kapier ich nicht :-/
    beim normalen betrieb fahr ich nur mit vollsyntetischem...
    grüße

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Eben weil es weniger gut schmiert. Am Anfang gehts ja darum, dort wo es nötig ist, zu schleifen und Material von den Teilen zu nehmen... um es mal überzogen zu formulieren. Soll ja am Ende alles schön flutschen - Nicht nur die Kolbenringe. Dann auch mit dem Öl deiner Wahl :wink:

    Rizinus ist Blödsinn. Genauso wie zicke-zackes "vortschrittliche" Rechtschreibung.

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    @prof naja, "rhizinus" ist auch "vortschrittliche" rechtschreibung.
    soviel dazu.

    btt: an der fh hatten wir mal nen versuch gemacht, der einiges über klopfen ans tageslicht fördern sollte.
    da wurde ein kleiner motor mit alkohol betrieben, synthetisches und mineralisches öl löses sich aber nicht im alkohol auf.
    also wurde riziniusöl verwendet.
    da hier im nest irgendwo geschrieben steht, dass die schwalbe 79 oktan braucht, alkohol aber was mit 85 o.ä. hat, müsste man mit alkohol und rizinusöl auch fahren können.
    kommt nur drauf an , was der liter dann kostet!
    aber selbst wenn das ein paar cent günstiger ist, wird das bei der schwalbe den kohl nicht fett machen.

    wenn aber eh benzin getankt wird, kommt da auch normales zweitaktöl rein und nix anderes.
    und nein, auch kein motoröl fürs auto oder sonstiges was einem irgendwie fettig oder schmierig erscheint, wobei natürlich jeder machen kann was er möchte.

    alexander

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Und wie lange dauert das dann bis Auslaßkanäle, Vergaserdüsen und Zündkerze verklebt und verkokst sind ?

    Als nächstes kommt hier noch der Tip das Rizinusöl auch als Geruchsverbesserer verwendet werden kann !
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von alexander_924
    @prof naja, "rhizinus" ist auch "vortschrittliche" rechtschreibung.
    soviel dazu.
    Stand doch nieeemals nich da. Du siehst Geister :wink:

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Zuletzt bearbeitet von Prof am 04.08.2006 14:16:16, insgesamt einmal bearbeitet
    Na, fast überführt - in nem WIKI hätte ich Dich jetzt!


    Als nächstes kommt hier noch der Tip das Rizinusöl auch als Geruchsverbesserer verwendet werden kann !
    ... aber bei den Pölern (Pflanzenölfahrern von Diesel-PKW) gabs mal einen, der fuhr das alte Konblauchöl von seinem Nachbarn, der eingelegte Konblauchzehen auf dem Wochenmarkt verkauft. Mmmhh, lecker...

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kipp dir das Rizinusöl doch in den Hals. Dann fährst du damit garantiert doppelt so schnell nach Hause als sonst.

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Kipp dir das Rizinusöl doch in den Hals. Dann fährst du damit garantiert doppelt so schnell nach Hause als sonst.
    Und der Husten hört auch auf!

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    @prof: das heißt ich sollte mir zum einfahren meiner per spedition bald kommenden s51auf die ich dann ne neue garnitur rauf machen muss und den motor regenerrieren muss mineralisches öl kaufen? geht dass nich auch so dass ich z.b 1:40 zum einfahren mit syntetischem statt 1:33 mit mineralischem öl fahre?
    grüße und dange schonmal

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. fahren?!? :-)
    Von rot-weiß im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 14:32
  2. Vr6 fahren
    Von IWL im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 12:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.