+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Fahren mit Sozius - was beachten?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von estartu
    Registriert seit
    17.03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    67

    Standard Fahren mit Sozius - was beachten?

    Hallo zusammen,

    die Suche hat mir irgendwie nicht helfen können, also muss ich nun doch fragen:
    Ich bin noch nie mit Sozius gefahren und da das die Tage passieren kann, wollte ich mal wissen, was man da beachten muss. Muss ich irgendwie die Federung anpassen oder gar (wie ich bei Google gesehen habe) den Reifendruck?

    Irgendwer meinte mal, dass man dann eben nicht so gut von der Stelle kommt... ist klar, wenn die Beladung doppelt so hoch ist, wie sonst.

    Ich hoffe, ich bereue mein enthusiastisches Angebot nicht, unseren Besucher zum Stammtisch mitnehmen zu wollen.

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo,

    wenn Du verstellbare Federbeine hast, dann kannst Du diese härter einstellen wenn Du mit Sozius fährst. Reifendruck sollte man auch erhöhen. (Reifendruck Solo in Bar vorne / hinten: 1,25 / 2,0 und Reifendruck mit Sozius in Bar vorne / hinten: 1,25 / 2,5). Sonst ist natürlich auch das Fahrverhalten anders: Du kommst nicht so schnell vom Fleck, brauchst längerer Zeit zu beschläunigen und hast längere Bremswege. Auch in den Kurven fühlt sich alles anders an. Wichitg ist dass der Sozius in der Kurve nicht versucht dagegen zu lenken. Und auch sonst, er hält die Füße auf dem Fußrasten und nur Du hälst den Moped wenn ihr steht (z.B. bei der Ampel). Erstmal auf eine ruhige Strasse paar mal hoch und runter fahren und ausprobieren und dann richtig im Verkehr.

    Gruß
    R

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von estartu
    Registriert seit
    17.03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    67

    Standard

    Uiui, also vorher Werkzeug suchen und zur Tanke. Vielen Dank!

    Da er selber Schwalbe fährt, hoffe ich mal, dass zumindest die Haltung beim Fahren bekannt ist. Ich kann ihn mir ja morgen noch mal beiseite nehmen und beratschlagen, wie wir das machen wollen.

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Auch wenn es nicht cool aussieht, der Sozius umfasst am besten den Fahrer mit beiden Armen um den Bauchbereich und macht alle Bewegungen des Fahrers mit. Zu Unterlassen ist tunlichst ein "obercooles" nach hinten lehnen und möglichst noch weit hinten am Gepäckträgerbügel festhalten. Dann flattert Deine Lenkung nämlich ganz hervorragend.

    Sonst wie bereits beschrieben: hinten etwas mehr Druck auf die Reifen, Du als Fahrer nimmst als einziger die Beine runter beim Halt. Kupplung etwas länger schleifen lassen und etwas mehr Gas beim Anfahren. Die Beschleunigung ist nicht mehr ganz so gut, aber ein gut eingestellter Vogel wird deshalb noch lange kein Verkehrshindernis. Stelle Dich bitte auch auf etwas längere Bremswege ein.

    LG, Frank

    PS: Bitte erst losfahren wenn Dein Sozius so weit ist und eng an Dir dran sitzt und Dich umfasst, sehr schnell gelingt Dir sonst ein Hochstart. Sollte es dazu kommen: Gas zurücknehmen und vorbeugen um das Vorderrad wieder auf die Straße zu bekommen...NICHT bremsen dabei.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Man kann auch einfach immer mit dem etwas höheren Luftdruck fahren... Und man sollte auch keine Wissenschaft draus machen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Wieso hast Du dazu eigentlich nix gefunden? Google findet was.....Fahren mit Sozius - Motorradreisen - MOTORRAD
    Harmonie im Sattel: Tipps f

    LG, Frank

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Anekdote am Rande: In den "wilden Zeiten" hatte ich auf meiner Schwalbe auch mal jemanden aufm Sozius, der neben den Bemühungen, aufrecht zu bleiben gleichzeitig damit beschäftigt war, nen 10l-Kanister Sprit festzuhalten. Ging auch.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Wenn man(n) geübt ist darin geht vieles, hab auch schon gesehen das der Sozius noch einen Handwagen festgehalten hat......beim ersten Mal ist es eben dann doch ungewohnt ich find es nicht verkehrt zu fragen bevor beide auf der Nase liegen.

    LG, Frank

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von estartu
    Registriert seit
    17.03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von Getriebesand Beitrag anzeigen
    Wieso hast Du dazu eigentlich nix gefunden? Google findet was.....
    Das wird daran liegen, dass ich speziell wegen dem Einstellen der Federn hinten was zum SR50 wissen wollte.Da hat Google aber nur Sitzabdeckungen für Motorräder gefunden.

    Da man auf den Dämpfern hinten Zahlen sehen kann, dachte ich mir schon, dass die einstellbar sind. Nur wie genau, das ist scheinbar nur durch Ausprobieren herauszufinden. Hätte ja sein können, dass "Größte Zahl = 2 Erwachsene" ist. Oder je Einheit 50kg Beladung. Dann kann ich das nämlich gleich so einstellen.

    Obwohl ich schon selbst bei anderen mitgefahren bin, hätte ich aber nicht daran gedacht, dass der Mitfahrer die Füße oben lassen muss. Beim Motorrad kommt man nicht auf die Idee, die Füße runter zu stellen, denn so lange Beine hab ich nun auch nicht.

    Und da es gerne Kleinigkeiten sind, die man in seiner Unwissenheit vergisst, hab ich eben ganz allgemein gefragt. Am meisten bin ich im Moment auf die Kurvenlage gespannt. Ich fahre ja eh noch ziemlich vorsichtig, also denke ich mal, dass alles gut geht.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von estartu
    Registriert seit
    17.03.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von Getriebesand Beitrag anzeigen
    PS: Bitte erst losfahren wenn Dein Sozius so weit ist und eng an Dir dran sitzt und Dich umfasst, sehr schnell gelingt Dir sonst ein Hochstart. Sollte es dazu kommen: Gas zurücknehmen und vorbeugen um das Vorderrad wieder auf die Straße zu bekommen...NICHT bremsen dabei.
    Oh, den Tipp hätte ich fast übersehen. Dabei ist das einer der Gedanken gewesen, was mir bitte bitte nicht passieren soll. Dass man dann nicht bremsen darf, auf die Idee wäre ich in der Situation bestimmt nicht gekommen. Jetzt kann ich mir das merken, dann klappt es wie beim Verbremsen in der Kurve, wo ich vorher vom Kollegen die Anweisung bekommen hatte, den Fuß von der Bremse zu nehmen. Hat auch prima funktioniert.

    Komisch, dass Bremsen manchmal die falsche Reaktion ist.

  11. #11
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Na ich finde dies hier http://die-kleinkraftrad-ig.de/wisse...ngsr50sr80.pdf und da steht eindeutig in welche Richtung ich einstellen muß für härter und für weicher, jedoch wird keine Empfehlung für ein konkretes Gewicht gegeben und die Zahlen werden nicht näher erläutert.

    Klar wird alles gut gehen wenn Du es erst einmal vorsichtig angehen läßt. Nach relativ kurzer Eingewöhnngszeit macht auch das Fahren mit Sozius Spaß, ich hab meine Frau regelmäßig als Sozia dabei.

    LG, Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anhänger + Sozius
    Von HugoFranz im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 09:37
  2. helmplicht für sozius
    Von schwalbenlutz im Forum Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 21:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.