+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Fahren über ne Fußgängerbrücke -> sehr strafbar?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard Fahren über ne Fußgängerbrücke -> sehr strafbar?

    Moin!

    Ich würd mal gerne wissen, wie das ist, wenn man mit nem Roller oder Moped über ne Fußgängerbrücke fährt. Das es strafbar ist weiß ich. Aber weiß jemand was man dann von den grünen fürn Bußgeld oder so bekommt? Vllt sogar Punkte?
    Mir ist nämlich aufgefallen, dass bei mir in der Nähe andauernd Plastebomber über eine Fußgängerbrücke heizen.
    Ich hab mir auch mal überlegt, da drüber zu fahren, weil ich damit jeden morgen 10 Minuten Stau umgehen könnte.
    Da würd ich dann halt gerne wissen, was mich erwarten täte, sollte es dazu kommen, dass da plötzlich jemand steht und sagt: dududu, so geht dat aber nich!

    MfG Teamalk

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Neutron
    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    Ey,willste dich mit den Bomber-Piloten auf eine Stufe stellen?
    Doch wohl nicht wirklich ,oder?

    Gruß
    Michael

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    In einem anderen Thread wurde grade gesagt das man ein Zweirad im Leerlauf über eine Fußgängerampel schieben darf. Wäre nur logisch wenn man das an so einer Brücke auch dürfte.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    Ich glaube schieben könnte ich das nicht da hoch. Die Brücke ist ziemlich steil, eben eine Überführung über ne Straße. Ich hätte allerdings kein Problem damit im ersten Gang neben her zu laufen, so dass das Mopped aber eben hochfährt.

    Und nein, ich will mich nicht mit diesen hässlichen Joghurtbechern auf eine Stufe stellen, weil ich 1. viel cooler bin 2. nicht mit fuffzich da hochheizen würde und 3. einfach nur den Weg des geringsten Widerstands gehen möchte

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Kostet zwischen 5 und 20 Euronen je nach Behinderung/Gefährdung anderer.
    Falls du Probezeit hast ist das ein B-Verstoß und einen Treuepunkt gibts glaub ich auch auch noch.

    mfg Gert

  6. #6
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Im 1. Gang nebenherfahren ist ein guter Kompromiss. Das habe ich auch schon gemacht, allerdings nur weil ich einen Platten hatte und so 30 min Schieben umgehen konnte.

    mfg

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Aus dem Bußgeldkatalog:

    Nr. 142
    Als Kfz-Führer Verkehrsverbot (Zeichen 262 bis 266) oder Verbot der Einfahrt (Zeichen 267) nicht beachtet => 20 €

    Nr. 151
    Als Fahrzeugführer in einem Fußgängerbereich (Zeichen 239, 242, 243) einen Fußgänger gefährdet
    ... bei nicht zugelassenem Fahrzeugverkehr => 50 € plus 1 Punkt in Flensburg.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Und nein, ich will mich nicht mit diesen hässlichen Joghurtbechern auf eine Stufe stellen, weil ich 1. viel cooler bin smokin 2. nicht mit fuffzich da hochheizen würde und 3. einfach nur den Weg des geringsten Widerstands gehen möchte Very Happy
    Würdest du da dann mit 60 hoch heizen oder gesittet

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.10.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    48

    Standard

    Hey, frag doch einfach mal die "Grünen" wenn du sie das nächste Mal begegnest. Du solltest dabei jedoch beachten das deine Frage nicht so glaubhaft ankommst.

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard Re: Fahren über ne Fußgängerbrücke -> sehr strafbar?

    Zitat Zitat von Teamalk
    Ich hab mir auch mal überlegt, da drüber zu fahren, weil ich damit jeden morgen 10 Minuten Stau umgehen könnte.
    Stau??! Wieso Stau?? Gibt´s doch be Mopeds gar nicht

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Münster
    Beiträge
    214

    Standard

    doch schon, die Autos und LKW's fahren an der Stelle so dicht aneinander vorbei, dass ich bei nem Überwohlverbot ganz schnell Joghurt bin. Und da ich das nicht will, dann lieber mit 60 die Brücke hoch

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser läuft sehr stark über! Bitte helft mir kurz:)
    Von Julian411 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 23:28
  2. Langsames Fahren über ca. 500km
    Von Stritty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 16:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.