+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Fahrgestellnummer


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Burglengenfeld
    Beiträge
    50

    Standard Fahrgestellnummer

    Servus,
    wo finde ich bei meiner Schwalbe die Fahrgestellnummer ?
    Es müsste sich um eine KR51/1 handeln BJ: 1973

    Gruß

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Auf dem Typenschild und auf dem linken Sitzbankträger.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Burglengenfeld
    Beiträge
    50

    Standard

    Kann kein Typenschild finden, am linken Sitzbankträger ist aber die 1244*** eingestanzt.
    Ist das die Fahrgestell-Identnummer ?
    Im Registrierschein steht eine andere Fahrgestellnummer.

    Gruß
    Geändert von Prof (05.03.2015 um 13:24 Uhr) Grund: FIN anonymisiert

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lamima
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    69

    Standard

    Die 1244*** ist rein vom Format und dem Fundort her sicherlich die Rahmennummer. Typenschild kann entfernt/abgefallen sein.
    Allerdings passt die Nummer zu einer Kr51/2 BJ '84... Vielleicht ein Austauschrahmen? Oder jemand hat einen /2er Rahmen mit einer Flex durch entfernen des Motorstegs zu einem /1er gemacht?!

    Gruß
    Marco
    Geändert von Prof (05.03.2015 um 13:24 Uhr) Grund: FIN anonymisiert

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Burglengenfeld
    Beiträge
    50

    Standard

    wie komme ich nun zu einem Registrierschein ?
    Brauch ich doch für eine Anmeldung ?

    Gruß

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von clickfix
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Lamima Beitrag anzeigen
    Oder jemand hat einen /2er Rahmen mit einer Flex durch entfernen des Motorstegs zu einem /1er gemacht?!
    Eher andersrum. Ein mit der Flex auf diese Art behandelter Ausauschrahmen wäre demnach nicht mehr für eine 1er zu gebrauchen.

    Um sicher zu gehen, dass die Schwalbe nicht geklaut ist, solltest Du das mal prüfen. Du hast ja zwei Nummern, eine im "Registrierschein" (meinst Du die originalen Papiere?) und eine am Sitzbankträger (und die Motornummer).
    Es gibt im Nest eine Liste mit Identnummern gestohlener Fahrzeuge. Schadet sicher nicht da mal reinzuschauen. Zweitens würde ich mit beiden Nummern zur Polizei gehen und das checken lassen. Hoffe Du hast einen Kaufvertrag ...

    Grüße

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Burglengenfeld
    Beiträge
    50

    Standard

    Die Schwalbe wurde nicht geklaut, es wurde aus zwei eine fahrbereite zusammengebaut.
    Wie kann ich jetzt zu neuen Papieren kommen ?
    Typenschild unter der Sitzbank kann ich keins finden.

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Das Typenschild befindet sich am linken Rahmenrohr unterm Motortunnel. Und die darauf eingeschlagene FIN sollte sich tunlichst mit der auf dem Sitzbankträger decken. Die Papiere mit der falschen Nummer kannst du dir derweil einrahmen und an die Wand hängen, bis du die passende Schwalbe dazu gefunden hast.

    Die für die Beschaffung neuer Papiere wichtigste Frage dürfte im Moment sein, was für eine Schwalbe das nun tatsächlich ist. Ne /1 von '73 kann es mit einem '84er Rahmen schonmal nicht sein...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von clickfix
    Registriert seit
    13.11.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich würde da gar keine Rätselei draus machen ... Für die ABE, also die Papiere, brauchst Du das zur Rahmennummer passende Baujahr und -falls ich das richtig erinnere - die Typbezeichnung, also 51/2N, E oder L. Mehr interessiert das KBA mW nicht. Hinweise wie man eine ABE beantragt finden sich im Nest haufenweise. Man kann aber auch direkt beim KBA nachschauen oder nachfragen.
    Wenn Du diesen Hybriden nicht selber hergestellt hast, wovon ich mal ausgehe wenn Du nichtmal den Anbringungsort das Typenschild kennst, und es daher nicht einordnen kannst, frag doch mal seinen Erbauer.

    Gruß

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Hast du
    - einen Motor mit Gebläse und Querstrebe am Rahmen -> KR51/1, ggf. Austauschrahmen (suche dazu im Forum)
    - Motor ohne Gebläse und Rahmen ohne Querstrebe -> KR51/2, beantrage Papiere für eine 84er KR51/2
    - Kombination Rahmen ohne Querstrebe und Motor mit Gebläse -> falscher Motor, umrüsten, dann s.o.
    - Kombination Rahmen mit Querstrebe und Motor ohne Gebläse -> falscher Motor, umrüsten, dann s.o.

    Kontrollier außerdem mal folgendes:
    Ist die Querstrebe (Rahmen KR51/1) nachträglich rausgeflext worden - neuer Rahmen bzw. neue Querstrebe einschweißen lassen.
    Ist der Sitzbankträger mit der Nummer ggf. nachträglich an den Rahmen geschweißt worden? - Dann wahrscheinlich geklaut, der Rahmen ist dann wertlos.

    VG nachbrenner

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Zitat Zitat von clickfix Beitrag anzeigen
    Hinweise wie man eine ABE beantragt finden sich im Nest
    in der FAQ!

    Peter

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    folgendes:

    es gab mal eine reihe von austauschrahmen für unfallfahrzeuge. diese rahmen sind so aufgebaut, dass sie für /1er UND /2er verwendbar sind. alle, die bisher davon aufgetaucht sind, waren baujahr 84. sie wurden der laufenden produktion für /2er schwalben entnommen und sind im selben rahmennummernkreis wie /2er schwalben. von der nummer her also nicht zu identifizieren.

    deshalb stellt das kba für solche rahmen immer papiere als /2er schwalbe aus. auch wenn technisch alle komponenten einer /1 dort einwandfrei rein passen, ist das aufbauen eines solchen rahmens als /1er schwalbe streng genommen nicht abe-konform.

    was bei der ganzen spekulation hier mal helfen würde wären fotos von dem gerät. insbesondere die ständeraufnahme von unten. und zwar so das man was erkennt, und nicht nur nen dreckklumpen.

    vll hast du ja eine schwalbe, die 73 als kr51/1 geboren wurde, verunfallte und einen solchen austauschrahmen bekam. deswegen hast du noch die alten papiere, welche nun aber hinfällig sind.
    ..shift happens

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Burglengenfeld
    Beiträge
    50

    Standard

    Hab den Panzer zwecks Fahrgestellnummer noch nicht abgebaut.
    An der Motoraufhängung hab ich die R21502001010 gefunden,

    Gruß

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Mach doch mal ein Bild von schräg oben auf den Rahmen im Bereich des Zylinderkopfes und stell das ganze mal hier ein. Dann sieht man zumindest, ob du einen /1 oder einen /2-Rahmen hast und ob der Motor zum Rahmen passt.
    Dann noch den Panzer abbauen (dauert 5 min) und gucken, ob da was am Sitzbankträger rumgeschweißt wurde.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fahrgestellnummer DUO
    Von specialjack im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 15:08
  2. Fahrgestellnummer und Typ
    Von Bobby13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 17:15
  3. Fahrgestellnummer am DUO
    Von Bienenpeter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 12:48
  4. Duo 4/1 Fahrgestellnummer
    Von DuoDriver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 18:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.