+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Fahrgestellnummer Betriebserlaubnis weicht ab...


  1. #1

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard Fahrgestellnummer Betriebserlaubnis weicht ab...

    Hallo,

    habe ein Problem:

    Habe letztes Jahr eine S51 gekauft, mit der orginalen lustigen Betriebserlaubnis. Darüber war ich auch immer sehr glücklich.

    Jetzt habe ich das Versicherungskennzeichen bestellt, mit der Fahrgestellnummer aus der Betriebserlaubnis. Zufällig hab ich jetzt entdeckt, dass in den Papieren ne ganz andre Nummer als auf dem Fahrzeug steht, schöner Mist. Mann, bin ich doof...

    Was mach ich jetzt? Neue Betriebserlaubnis beantragen und der Versicherung die andre Nummer mitteilen nehm ich an?

    Was wäre, wenn ich angehalten werde?

    LG und vielen Dank

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    wenn du angehalten wirst, hast du Papiere für irgendein Fahrzeug, nur nicht für das, auf dem du gerade sitzt. Folgen dürften klar sein...

    Versuch, neue Papiere übers KBA zu bekommen. Wenn du Glück hast, ist dein Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet und alles geht glatt. Wenn nicht, hoffe ich, dass wenigstens auf dem Kaufvertrag die richtige Nummer steht.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ist die Nummer auf dem Typenschild und dem Rahmen anders?
    Rahmennummer = Papiere?
    Typenschild= Papiere?
    Rahmen+Typenschild nicht Papiere?
    Nummer auch zum Fahrzeug gültig? ungefähres Jahr und vor 1992?

  4. #4

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    Ist die Nummer auf dem Typenschild und dem Rahmen anders?
    Rahmennummer = Papiere?
    Typenschild= Papiere?
    Rahmen+Typenschild nicht Papiere?
    Nummer auch zum Fahrzeug gültig? ungefähres Jahr und vor 1992?

    werd ich morgen mal nachschauen, die nummer müsste irgendwo unter dem sitz sein oder?

    was mich stutzig macht:

    Fahrgestellnummer lt. Betriebserlaubnis:
    XXX1XX1

    Auf dem Typenschild:
    XXX4XX4

    Baujahr Typenschild stimmt auch mit ABE, orginalfarbe rot auch.

    Kann es sein dass sich da jemand im Jahre 1983 vertippt hat und es bis heute niemandem aufgefallen ist??

    Oh menno, hab sie grad so schick gemacht

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    an der S51 ist die Nummer Vorn am Lenker rechts runterwärts. Quasi neben dem Typenschild vorn.

    kann schon sein, meine Betriebserlaubniss hatte auch 1 Zahl falsch, statt 3 eine 9. Seit Kauf 84.

    4 und 1 ist aber auch meist schlecht zu erkennen

  6. #6
    Tankentroster Avatar von ricky-guitar
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    am Chiemsee
    Beiträge
    187

    Standard

    schau mal ganz genau ob da mal wer aus der 1 ne 4 gemacht hat!
    Ein Bekannter hatte sowas mal an einer Zündapp

    Ricky

  7. #7

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von ricky-guitar
    schau mal ganz genau ob da mal wer aus der 1 ne 4 gemacht hat!
    Ein Bekannter hatte sowas mal an einer Zündapp

    Ricky
    also die nummer im rahmen, direkt neben dem typenschild ist = der auf dem typenschild.
    sieht für mich nicht aus, als ob die 1er zu vieren gemacht wurden... oder profis am werk?

    jetzt ist es also so, dass typenschild = Rahmen, aber betriebserlaubnis ist halt falsch. kacke...

    was ratet ihr mir?
    vielen dank schonma übrigens!!

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Slash_84
    was ratet ihr mir?
    s. meine erste Antwort.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    jopp, neue Papiere und bei der Versicherung ändern, fertig.

  10. #10
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    frag doch einfach mal den verkäufer. evtl hat der sich einfach vertan und dir ausversehen die falschen papiere mitgegeben. ansonsten kannst du ihn auch gleich mal fragen, was das mit den falschen papieren soll...

  11. #11

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    alles klar, ich danke euch und guts nächtle!
    bin ich doch bissi beruhigter :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Betriebserlaubnis
    Von leue im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 21:08
  2. Betriebserlaubnis
    Von Erdmaenchen im Forum Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 21:57
  3. Betriebserlaubnis
    Von TomTeddy87 im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 16:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.