+ Antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 97

Thema: Fahrradtacho/100 Oktan ??


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Hey Leutz,

    es haben ja, wie ich schon mitgekriegt hab, ein paar Leute Fahrradtachos an den Schwalben und Simmen. Welche Tachos könnt Ihr denn da empfehlem? Tut es da ein billig-Ding von Aldi, wie es schonmal im April gepostet wurde oder is einer von Sigma mehr zu empfehlen. Was mich zur nächsten Frage bringt: Wie viel kostet denn dann so einer der zu empfehlen ist?? Und vorallem, wo ist die optimale Anbringung des Magneten und des Fühlers??

    Dann hab ich heute in einer AutoBild mal etwas mehr über den neuen Super-Sprit V-Power von Shell gelesen, und da haben sie geschrieben, dass er mehr Leistung bringen soll? Hat es schon jemand bei dem m53 getestet? Wie wäre denn mit diesem Sprit das optimale Mischungsverhältnis? Und bringt es nun wirklich was???

    Ach ja, warum ich überhaupt einen Fahrradtacho haben will: Ich hab mir vor etwa 3 Wochen eine niegelnagel neue Tachowelle gekauft. Da hat der Tacho dann immer sehr, sehr doll geschwankt und nur selten die richtige Geschwindigkeit angezeigt! Dann mußt ich letzte Woche feststellen, daß die neue Welle gerissen ist - schöne sch.... !!


    Fragen über Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen?!

    thx

    manne?(

  2. #2
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ich hab jetzt auch nen digitacho dran! Muss nicht von Sigma sein, die sind teuer! Meiner hat 12 funktionen, ist von profex (real) und hat 8.99 euro gekostet.
    Die anbringen iss allerdings bei star und schwalbe bei diesem modell echt scheiße! ich hab mir massenhaft bleche gemacht um das alles fest zu bekommen!
    Den sattel (wo der tacho draufkommt) hab ich mir mit ner schelle und nem blech so gemacht der der links vom schock vor der lenkerabdeckung sitzt.
    Unten hab ich den sensor an der schwinge mit einem blech befestigt.
    Iss ne ziemliche friemelei!

    Zum sprit: Das kannst du voll vergessen! Nicht bei unseren motoren, iss voll fürn Arsch!


    So far...FlyingStar

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Also ich hab mir für 12 oken nen Tacho von Toom
    gekauft, weil der nen MAgneten hat der in die Speichen Passt
    etwas ausschleifen und passt !!!
    dann hab ich vor den standlich nen recheck rausgeschnitten
    und den Tacho dort drinn versenkt (sieht gut aus)
    einstellen und gut

    würde nur aufpassen das er nicht in der Sonne Schmort
    mag der Display nicht und bei mir ist der Tacho nicht mehr
    so schnell (Ampel immer noch 10KM)

    Das mit dem Sprit vergiss mal schnell
    stell den vergaser richtig ein und schon kommst wie ich ich auch auf 69 schneller muss doch nicht sein oder ?????????

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo,
    ich habe einen sigma-tacho (sigma sport, modell: BC 800) an meiner s51 und würde dir auch empfehlen lieber etwas mehr geld auszugeben (hat 20 euro gekostet).der tacho hat folgende funktionen:
    gesamtkilometerzähler, tageskilometer, uhrzeit, durchschnittsgeschwindigkeit, fahrzeit (mit start/stop -funktion),
    höchstgeschwindigkeit.
    den magneten an einer speiche festzukriegen war nicht so leicht, muß man halt etwas fummeln - aber mit gaffa hält ja fast alles...sollte auch nur ne notlösung sein, das mit dem panzertape, aber es hält schon seit 600km.

    meine erfahrung mit billigen baumarkt- oder supermarkttachos ist nämlich schlecht:
    batterien sind oft megateuer und halten nur wenige wochen/monate (vor allem bei den funk-tachos)/ bedienbarkeit ist oft kompliziert / und während der fahrt ewig evt. auch noch mit handschuhen an unpraktischen knöpfen rumzufummeln und dabei auf einem superkleinen display irgendetwas zu erkennen zu versuchen...--nee !
    die sigma-tachos sind schon praktisch und funktionell und halten ewig.
    mein sigma-fahrradtacho ist 7 jahre alt und hat erst einmal neue battrerien gebraucht...

    wegen deiner tachowelle - für gewöhnlich brechen die nur, wenn sie nicht richtig fest geschraubt sind. also nur mit der hand kräftig die
    plaste oder ggf. mettallmuttern anziehen, vorher muß der vierkant der welle auch richtig im tacho bzw. seitendeckel eingerastet sein.

    das mit dem 100 oktan zeug halte ich für quatsch.jedenfalls für unsere guten simmis.


    thesoph

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich habe den Selbstversuch in meinen drei Fahrzeugen gemacht und kann nur abraten vom V-Power. Es bringt nichts und kostet ein Schweinegeld. Mit SuperPlus ist man im Bedarfsfall genauso gut unterwegs und spart fast 10 Cent je Liter.

    Beim Nisan Maxima (3,0 170PS) und Ford Fiesta (1,25 75PS) brachte es überhaupt nichts, beim meinem Simson Roller außer dem schon von SuperPlus gewohnten ruhigen Motorlaufs ebnfalls nichts. Die letzten fünf Liter aus dem Kanister werden noch verbrannt, dann wird wieder billiges Benzin für 83 Ct aus der CR getankt.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Hab heut Nachmittag noch einen Billig-Tacho im Schrank gefunden (ich wußte doch daß ich da mal was geschenkt bekommen habe ) Den hab ich dann auch mal dran gebaut. Aber er Zeigt eigentlich überhaupt keine Geschw. an bzw. viel zu viel (bei der maximalen Geschwindigkeit waren über 91 km/h gespeichert ). Aber einen konstanten Wert hat der nie angezeigt! Das liegt ja bestimmt an den 2 Fühlern - müssen die einen bestimmten Abstand haben?? Außerdem fehlt mir die Beschreibung zu dem Ding. Ich kann sonst nur noch die Größe des Rades einstellen (in Zoll). Dass die Fühler kaputt sind kann nicht sein, denn ich hab den vorher mal so per Hand getestet und die Fühler an einander vorbei-"huschen" lassen - halt das fahren simuliert. Da gingen sie noch.

    thx

    manne?(

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Original von mboogk:
    Ich habe den Selbstversuch in meinen drei Fahrzeugen gemacht und kann nur abraten vom V-Power. Es bringt nichts und kostet ein Schweinegeld. Mit SuperPlus ist man im Bedarfsfall genauso gut unterwegs und spart fast 10 Cent je Liter.

    Beim Nisan Maxima (3,0 170PS) und Ford Fiesta (1,25 75PS) brachte es überhaupt nichts, beim meinem Simson Roller außer dem schon von SuperPlus gewohnten ruhigen Motorlaufs ebnfalls nichts. Die letzten fünf Liter aus dem Kanister werden noch verbrannt, dann wird wieder billiges Benzin für 83 Ct aus der CR getankt.

    83ct für Normalbenzin??? Wo gibts das denn? WILL AUCH HABEN!!!!

    Tobias

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Hat er doch hingeschrieben! in TSCHECHIEN. Wenn man an der Grenze wohnt hat das halt gewissse Vorteile

    cu

    manne

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ne nicht Normalbenzin, Super 95. Gibts in der Tschechischen Republik in Schluckenau (Sluknov), SuperPlus kostet 86 Ct. Wenn man noch etwas weiter fährt bis nach Warnsdorf (Varnsdorf), kann man mit etwas Glück sogar für 79 Ct. tanken.

  10. #10
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    95er kostet bei uns um die ecke (polen) im moment immer so 78-80 cent, 98er liegt da etwa bei 83-86 cent.

    was denkt ihr, warum ich in suhl die letzten 2 liter polenspritt in meinen BK tank gefüllt habe??? durch das ich soviel mitgenommen habe, habe ich gegenüber in D tanken etwa 16 euro gespart--haben oder nicht haben, sag ich mir da...

    mfg

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Stimmt, irgendwo ist die Schmerzgrenze erreicht. Hab im Edeka gleich noch die Karre für 20 Euro rappelvoll gemacht. Hier im Marktkauf hätte ich für die selben Dinge mit Sicherheit das dreifache gelegt. Letztlich noch für 13 Euro Mittag gegessen mit drei Personen und ne Stange Glimmstengel für 16,50, fertig.

    Ist zwar nicht die faire Art dem Staat gegenüber, aber die Regierenden zocken den kleinen Mann auch ab, wo es nur geht.

  12. #12
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    Original von mboogk:

    Ist zwar nicht die faire Art dem Staat gegenüber, aber die Regierenden zocken den kleinen Mann auch ab, wo es nur geht.
    so sehe ich das auch. ist der staaat irgentwie fair zu mir?

    mfg

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Oh man! Das is so fiiiiies, wenn man im "Grünen Herzen Deutschlands" wohnt - es is einfach viel zu weit zum billigen sprit und den super billigen Kippen!!

    aber was soll man machen?! Ich gönns euch doch

    bis denn dann

    manne

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    121

    Standard

    ... und ich hätte soooo viel Platz für ein Dehseihner - Tacho am Duo.

    Muß aber Monphasen und Alter des Beifahrers anzeigen können.
    und Navigation und der nächsten Kneipe meinen Durst morsen können.

    Ich denke im Westen gib es alles???

    Handelt AHLDIII mit Dahchoos ?

    Nu war wohl nichts Nu Nu
    eibi_einschlafend_im_duo

  15. #15
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Original von 3,6-PS-MANNE:
    Hab heut Nachmittag noch einen Billig-Tacho im Schrank gefunden (ich wußte doch daß ich da mal was geschenkt bekommen habe ) Den hab ich dann auch mal dran gebaut. Aber er Zeigt eigentlich überhaupt keine Geschw. an bzw. viel zu viel (bei der maximalen Geschwindigkeit waren über 91 km/h gespeichert ). Aber einen konstanten Wert hat der nie angezeigt! Das liegt ja bestimmt an den 2 Fühlern - müssen die einen bestimmten Abstand haben?? Außerdem fehlt mir die Beschreibung zu dem Ding. Ich kann sonst nur noch die Größe des Rades einstellen (in Zoll). Dass die Fühler kaputt sind kann nicht sein, denn ich hab den vorher mal so per Hand getestet und die Fühler an einander vorbei-"huschen" lassen - halt das fahren simuliert. Da gingen sie noch.

    thx

    manne?(
    Ja standartmäßig sind es so 1-2 mm abstand! ich hab aber auch so 0,4 bis 0,5 geht auch optimal!

    So far...FlyingStar

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Hey hoh,

    hab heute nochmal an dem Billig-Tacho gebastelt. Da hab ich mit nem Blech und so nem Schul-Magneten das ich auf den Fühler, der in den Speichen sitzt geschraubt und dann hat es mir beim Fahren eine eigentlich realistische Geschwindigkeit angezeigt. Muß ich nochmal mit nem Kumpel und Auto überprüfen, da wir nicht solche 30er-Zonen mit Kontrollanzeigen haben (oder ich laß mich einfach von nem Autobahn-Polizei-Kamerawagen filmen, wie es immer auf RTL2 zu sehen ist ). Das mit dem zusätzlichen Magneten mußt ich machen, damit die beiden Teile enger Zusammen sind!

    cu

    manne _der sich freut endlich zu erfahren wie schnell die SUPI-SCHWALBE is

+ Antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrradtacho an Schwalbe
    Von Zwieback im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 19:41
  2. 100 Oktan ohne ÖL?
    Von Quacks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.05.2003, 15:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.