+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen


  1. #17
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Manchmal könnte ich mich nur ohrfeigen

    Hey,

    da ich ja den Audi eigentlich verkaufen wollte, holte ich mir ein KKZ. Heute meldete ich das KfZ (angemeldet von 11 - 02) ab. Damit konnte ich mir die Nummer sperren. In berlin angekommen - den angebotenen Preis können wir nicht zahlen, hast ja keine Klima. Max. 50 € sind drinne. Frechheit. Umgedreht und heim. Klar ist das Kerlchen nicht mehr der jüngste, hat Macken und sieht tw. verschlissen aus ...

    Aber ich mag dich doch. Also entschied ich - ich behalte den Audi. Er hat eine bessere Anhängelast als Vaters i30 und übertrifft sogar noch minimal meinen Hyundai Accent als Diesel. Was aber Klasse ist - da kommt heute kaum ein anderes Auto ran: 75 kg Stützlast und 650 kg ungebremste Zugmöglichkeit. Die Idee vom Wohnmobil werde ich dann lieber begraben und klassisch ein Wohnanhänger mir holen - na wir schauen mal.

    Also am kommenden Montag (unsere Behörde gönnt sich ja einen Brückentag) wieder alles zurücknehmen und den Audi wieder zulassen. Ach ich könnte mich ohrfeigen - Zeit und Aufwand stehen in keinem Verhältnis. Und der Aufwand des An und Abmeldens und wieder Anmelden beim Amt kostet auch Zeit ... derzeit bei uns 4,5h Wartezeit oder Termin erst Ende Mitte Mai ...

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Siehste destowegen fahre ich niemand ohne 100 prozentige zusage und vorrauskasse hinterher!
    Wohnwagen ist eh die bessere Wahl da mit viel niedrigen Kosten verbunden,meiner kostet Steuer und Haftpflicht 55,- im Jahr .
    Allein die Wartungskosten Zahnriemen,Kupplung etc. Halten sich da selten in grenzen wenn man nicht schon Rentner ist und 100 Tage im Jahr darin pennt.

  3. #19
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ luluxs: Mein Gedanke war und ist ein gutes LT WoMo bis Bj. 86 zu holen und dann auf H-Kennzeichen zuzulassen. Mit Schandhacken habe ich das perfekte Treffenpennquartier. Und hinten dranne nehme ich TS, ETZ oder RT Huckepack. Im Urlaub habe ich ein gefährt was in jede Umweltzone darf ...

    Daher noch nicht ganz verworfen und wann der Audi wieder angemeldet wird -muss ich nun gründlich überlegen.

    Kaufen wollte ihn: Auto verkaufen - Kostenlose KFZ Bewertung & Auto Ankauf

    Erstmal will ich mir Kostenvoranschläge für Getriebe, Ölfleck / Benzinfleck - keine Ahnung - Ursache und Kostenbehebung holen.

    HU braucht er ja auch zeitnah eine neue - spätestens im Juli ...

    Parken kann er erstmal im Garten ...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Jemand aus Schleswig-Holstein hier zwecks Fahrten/Schrauben
    Von Simsonfahrer1982 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 18:19
  2. Kennzeichen!?
    Von Alex112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 09:49
  3. DDR Kennzeichen
    Von Thomas_B im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 20:10
  4. 2 Schwalben - 1 Kennzeichen?
    Von AutSchwalbe im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 07:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.