+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen

    Hallo,

    habe da mal eine wichtige Frage zu § 10 FZV:

    Ich will meinen Audi 80 B4 2.0 E abmelden und danach nach Berlin zum Verkauf bringen. Eigentlich ist das ja statthaft. Abmelden und Fahrt zum endgültigen Standort. Ist das aber auch mit einem KfZ erlauvt, welches ein Saison KZ mit 11 - 02 trägt? Da bin ich mir nämlich unsicher.

    MfG - wenn jemand an einen B4 Interesse hat - kann er sich gerne melden. Habe leider keine Bilder. Ist silber, 2.0E Maschine mit Automatik.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ganz einfache Lösung: Zuerst nach Berlin fahren, Kennzeichen abschrauben, heimfahren, dann abmelden.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Geht doch nicht, wenn Saisonkennzeichen nur von November bis Februar gültig/vorhanden ist.
    Kurzzeitkennzeichen wäre die Wahl der Qual.

    Peter

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    du willst innerhalb der Ruhezeit mit einem Saisonkennzeichen fahren quasi?

    Das wird essig, weil Ruhezeit und nur Ruheversicherung. Nach meinem Wissen sind nur fahren mit dem ungestempelten Kennzeichen innerhalb des Landkreises mit EVB-Nummer vom Standort zum TÜV, STVA gestattet. Überführungsfahrten ist sowieso nicht. Deine Kiste ist aber angemeldet und nur in der Ruhezeit.

    Da hilft nur Kurzzeitkennzeichen, Anhänger, rote Nummer oder sowas.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Geht doch nicht, wenn Saisonkennzeichen nur von November bis Februar gültig/vorhanden ist.
    *patsch*

    Klar, logisch. Das hatte ich verdrängt. Meine einfache Lösung gilt natürlich nur für einfache Kennzeichen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Mit normalen Kennzeichen ginge das. Fahrt zur ZuLa, entsiegeln lassen und ab damit zum Export nach Berlin. Grund: In § 10 FZV heißt es sinngemäß im Zusammenhang mit der Zulassung im eigenen und einen angrenzenden Bezirk. Berlin grenzt direkt an OHV oder umgekehrt. Somit ist die Fahrt über die B96 bzw. B96a gestattet. Nur nicht über die A10, denn man tangiert den Kreis Barnim.

    Ich will/möchte aber ein härteres Stück machen - und ja ich bin im Ruhebereich - ich will das KfZ mit Saison 11 - 02 abmelden (alles kein Ding), aber dann "überführen" an seinen endgültigen Standort verbringen. Normal zulässig, aber mit Saison ???

    Schwerer Fall - weil selten und kaum fabriziert.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    Kurzzeitkennzeichen ist da wohl die Wahl für die Überführung. Das ist ja kein Thema, was anderes hilft wohl nicht.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Hi,

    tja, dann muss ich da durch. Da ich hier verkaufe, wird mir das Kurzzeitkennzeichen seitens der Vers. aber mit 40 € in Rechnung gestellt.

    Hoffe das ich zeitnah was anderes kaufen kann, damit ich beide Kurzzeitkennzeichen dann verrechnen darf.

    Oder man muss die Saison aufheben und daraus ein Ganzjahres Kennzeichen für 2 Tage machen. Danach wird er stillgelegt. Heißt zwar Steuerbescheide, aber rechnerisch billiger. Fürs Finanzamt komplizierter ...

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von TS Martin Beitrag anzeigen
    Oder man muss die Saison aufheben und daraus ein Ganzjahres Kennzeichen für 2 Tage machen. Danach wird er stillgelegt. Heißt zwar Steuerbescheide, aber rechnerisch billiger. Fürs Finanzamt komplizierter ...
    Und erstmal noch ein normales Kennzeichen prägen lassen und ummelden, kostet auch Geld.

    Wenn dir das Geld fürs Kurzzeitkennzeichen an den Arsch gewachsen ist, hau die Kiste bei Mobile.de rein. Da kommt schon ein Türke und holt den ab. Das geht Erfahrungsgemäß ziemlich fix.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Ab 1.Mai gibt es fürs fahren ohne Kennzeichen nur noch max 60,-€ und keine Punkte!
    (was ist billiger??..)
    A
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Ab 1.Mai gibt es fürs fahren ohne Kennzeichen nur noch max 60,-€ und keine Punkte!
    (was ist billiger??..)
    Das bezieht sich aber nur auf das fehlende (weil z.B. geklaute) Kennzeichen. Das im gleichen Moment stattfindende Fahren ohne Pflichtversicherung dürfte aber weiterhin richtig teuer sein. Derartige Verkehrsstraftaten liegen ab Mai bei 3 Punkten...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Hey,

    habe mir dann doch ein KKZ geholt. Was mich immer ärgert: Wartezeiten auf dem Amt. Vor Jahren dürfte man überall sich ein KKZ holen, aber diese Regelung ist gefallen - leider. Somit nichts Mittagspause in NP und schnell wieder auf Arbeit. Schön lange in OHV gewartet ...

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Abmelden kann man überall soweit ich weiß,wenn man aus einen anderen Kreis kommt.
    Ohne Stempel fahren geht nur im Zulassungsgebiet ( Kreis).
    Was ja beides mit deiner Saison Zulassung nicht in Frage kam.
    Alternativ hättest aber den Wagen auf ein Hänger transportieren können.
    Ich habe hier Glück das ich beim Kfz Händler rote Schilder stundenweise bekommen kann.

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ luluxs: Rote ist inzwischen sehr sehr schwer geworden. Kenne Händler die würden sie mir leihen, aber wenn ich kontrolliert werde, sind sie dranne. Und Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sind die Länder wo zum Wohle uns aller am strengsten kontrolliert wird ...

    Trailer wäre gegangen, aber hier wäre das Zugtier leicht über seine Grenzen gekommen. KKZ ist schon ok.

    Und es wäre gegangen, aber da ich nicht weiß ob die morgen das KfZ in Berlin kaufen, habe ich erstmal auf die Abmeldung verzichtet:

    In § 9 FZV steht dazu:

    (3) Auf Antrag wird einem Fahrzeug ein Saisonkennzeichen zugeteilt. Es besteht aus einem Unterscheidungszeichen und einer Erkennungsnummer jeweils nach § 8 Abs. 1 sowie der Angabe eines Betriebszeitraums. Der Betriebszeitraum wird auf volle Monate bemessen; er muss mindestens zwei Monate und darf höchstens elf Monate umfassen und ist von der Zulassungsbehörde in der Zulassungsbescheinigung Teil I in Klammern hinter dem Kennzeichen zu vermerken. Ein Saisonkennzeichen ist auch Fahrzeugen, deren Halter von der Kraftfahrzeugsteuer befreit sind, nach Maßgabe des Absatzes 2 zuzuteilen. Das Fahrzeug darf auf öffentlichen Straßen nur während des angegebenen Betriebszeitraums in Betrieb genommen oder abgestellt werden. § 16 Abs. 1 bleibt unberührt. Saisonkennzeichen gelten außerhalb des Betriebszeitraums bei Fahrten zur Abmeldung und bei Rückfahrten nach Abstempelung des Kennzeichens als ungestempelte Kennzeichen im Sinne des § 10 Abs. 4.

    Und in § 10 FZV:

    (4) Fahrten, die im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren stehen, insbesondere Fahrten zur Anbringung der Stempelplakette sowie Fahrten zur Durchführung einer Hauptuntersuchung oder einer Sicherheitsprüfung dürfen innerhalb des Zulassungsbezirks und eines angrenzenden Bezirks mit ungestempelten Kennzeichen durchgeführt werden, wenn die Zulassungsbehörde vorab ein solches zugeteilt hat und die Fahrten von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind. Rückfahrten nach Entfernung der Stempelplakette dürfen mit dem bisher zugeteilten Kennzeichen bis zum Ablauf des Tages der Außerbetriebsetzung des Fahrzeugs durchgeführt werden, wenn sie von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind.

    Heißt die Fahrt wäre in OHV und dem angrenzenden Berlin statthaft gewesen.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Statthaft und sinnvoll im Zusammenhang bei Kontrolle und der Zeit ,nerven die das kostet ich weiß nicht.
    Ich Verkauf immer von zuhause aus und abgemeldet soll sich der Käufer Gedanken machen wie er das erworbene nachhause bekommt

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    @ luluxs: Nach der Reform im Jahre 2012 das man nur noch bei seiner örtlich zuständigen Behörde Überführungskennzeichen erhält, ist ein abgemeldetes Fahrzeug für mich schnell uninteressant. Habe aktuell wieder was am Haken - abgemeldet. Der VK meckert schon das niemand will - warum wohl? Aufwändig das nun abgemeldete Stück zu überführen aus Schleswig Holstein.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jemand aus Schleswig-Holstein hier zwecks Fahrten/Schrauben
    Von Simsonfahrer1982 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 18:19
  2. Kennzeichen!?
    Von Alex112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 09:49
  3. DDR Kennzeichen
    Von Thomas_B im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 20:10
  4. 2 Schwalben - 1 Kennzeichen?
    Von AutSchwalbe im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 07:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.