+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 39

Thema: Fahrverhalten 3 Gang Gebläse Motor (Anzug,Endgeschwindigkeit,Berge)


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    84

    Standard Fahrverhalten 3 Gang Gebläse Motor (Anzug,Endgeschwindigkeit,Berge)

    Hallo Leute

    Ich wollte mal fragen wie es bei euch aussieht mit dem Fahrverhalten der alten Motoren.
    Mein Motor will vorallem am Berg nicht richtig ,Berge gehen nur im Zweiten bzw nur im Ersten.

    Auf der geraden und Bergrunter läuft sie gut,Zündung neu (Vape) und eingestellt,Vergaser sauber eingestellt Zündkerze rehbraun,Auspuff neu.

    Sollte eigentlich alles gut sein an Einstellungen.

    Ich wollte einfach mal wissen ob das einfach an der langen Übersetzungen liegt oder doch irgendwas nicht stimmt.

    Gruß Laurenz

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wo in essen wohnst du denn? ggf ists ja nicht so weit bis zu mir...

    im süden richtung ruhrtal gibts schon ein paar ecken die runterschalten erfordern.
    ..shift happens

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Bei den Dreigang-Mtoren ist halt ein ziemliches "Loch" zwischen dem ersten und zweiten Gang. Das ist am Berg besonders schlecht.

    Am Berg sind auch 3,7PS nicht allzu viel. Dass man runterschalten muss, ist normal.

    Ansonsten mach doch mal ne Leistungsmessung, z.Bsp. mit GSF Syno (Toms Tuning Tools).

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ich hab zwar den 4 Gang Motor mit Gebläse schreib aber trotzdem was :-P
    Also mein Habicht ist am Berg ziemlich gut, fast alle meistert er im 3. und auf der Ebene ist er meist knapp schneller als ne S51 (je nach Laune).
    Allerdings kommt er im Soziusbetrieb nicht aus den Puschen, da ist die S51 echt Top.
    Der Anzug ist auch ganz gut, etwas schwächer als bei ner S51.

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Wenn es Berge mit entsprechender Steigung sind ist es normal wenn man runterschalten muss . In der Nähe von Miesbach gibt es eine Steigung bei der ich im 1.Gang rauffahren muss da ich keinen Schwung drauf habe .Wenn du über eine Brücke fährst sollte eigentlich das aber im hohen Gang gehen ,nur bei Bergen in denen du auch als Füssgänger schnaufst braucht dein Zweirad auch einen kleinen Gang

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbenflüsterer86
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    85

    Standard

    Dein Post wirft mehr fragen auf als er zum denken anregt. Erstens was is denn ein "Berg"? Zweitens bedenke die Ps Leistung im Gegensatz zum Gewicht. Klar das die keine Berge hochzieht wie ne 600er Ducati. Drittens welche Lange Übersetzung???
    Kettensägen in den Wald, Joghurtbecher in den Kühlschrank!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    84

    Standard

    Ja es gibt Steigungen und Berge, das unterliegt eurem Vorstellungsvermögen.

    Genrell zieht die S51 4 Gang von meinem Bruder mich in Endgeschwindigkeit Anzug und am Berg eiskalt ab und das geht ja irgendiwe gar nicht

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    irgendwie schwebt mir da ein aufbauthread mit einer gelben s50b durch den kopf, wo auch ein m53 drin war... hat der den motor getauscht?
    am berg hat der m501 motor durch seine bessere drehmoment-kurve die nase vorn, das liegt auf der hand. dass die beschleunigung etwas besser ist, ist auch ok. in der endgeschwindigkeit tun sich gut eingestellte motoren der einen oder anderen reihe aber nichts. hast du evtl ein zu großes ritzel verbaut?
    ..shift happens

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    84

    Standard

    Was kann das denn sein? Im Anzug zieht mich jede blöde Speedfight ab :(

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    nicht so forsch, junger patron ;-)

    du fährst einen oldtimer! die campingklos dürften dich von der beschleunigung her alle stehen lassen, alleine schon weil sie dank variomatik IMMER im bereich des besten drehmoments fahren. sofern sie nicht getunt sind (ja ich weiß, sind se alle) holst du sie ja wieder ein... und ausserdem dreht sich nach einer schönen schwalbe jeder um. nach einem x-beliebigen gelben sack eher nicht. diesbezüglich kanns nicht schaden wenn du dir eine einstellung a la "was störts die eiche wenn die sau sich dran schabt" zulegst.

    wie gut das möff eingestellt ist kannst nur du selbst beantworten. ich werf mal ein paar stichpunkte in den raum:
    * bremsen schleifen nicht
    * kettenspannung ok
    * zündzeitpunkt stimmt EXAKT
    * gemisch (geht sie bei den aktuellen temperaturen ohne startvergaser an wenn sie kalt ist?)
    * beim zusammenbau des motors diverse ordnungsarbeiten wie z.b. drauf anchten dass die dichtungen nicht in die kanäle überstehen
    * oberfläche des ansaugstutzens von innen (nicht riefig)
    * krümmerlänge und wie weit der auspuff auf den krümmer geschoben ist
    * art des luftfilters (kokos oder watte)

    die details machen den unterschied zwischen einer ordentlich laufenden und einer sehr gut laufenden mopete...

    edit: wieviele km hat der zylinder runter?
    ..shift happens

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Tja, warum soll ich denn nix dazu schreiben..
    Wer genaueres auf "Die Außerirdische Technik" meines Mopeds werfen will, guckt Hier: http://www.klaus-hormes.de/lastboy/pdf/50-2mb.pdf

    Die Volle Kraft steht schon fast am Anfang zur Verfügung, dementsprechend gut weg kommt die vom Start, die DKW . Den 1ten zieht se locker floggisch durch, dann kommt der letzte, lang übersetzte 2te Gang, der macht dem Schnellen Start (- ~20 Km/H) erst mal einen Strich durch die Rechnung. Weit hinab fällt die Drehzahl, der Motor muss sich erst vom Schock erholen und neue Kraft sammeln, dann Tritt er durchaus Kräftig, aber dich etwas Machtlos zum Beschleunigen an. Dann zieht sie Sauber und ohne zu schwächeln durch bis 60 Km/h, aber solch hohe Geschwindigkeiten mag sie eh nicht, we langsam fährt, erntet die Interessierten Blicke . Einen 3ten Wünsch ich mir schon ab und zu, zum Beispiel wenn ich die Tiefgarage hinaufschleiche, aber Vebrauchtechnisch ist der Motor Top, 1,5 Liter isd schon zu schaffen..

    Das Motörchen hat im Gegensatz zu den SuperSimen nur 2,6 Pferdchen und keine 4Nm, aber bei dem Gewicht (40 Kg) ist das Schon ne wucht, und wenn ich mal richtig aufdrehe muss ich schon gucken, dass der Gaul mich nicht abwirft, lol

    MfG
    Besier
    Geändert von Besier (13.09.2011 um 20:57 Uhr)
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    Essen
    Beiträge
    84

    Standard

    Bin heute nochmal gefahren und das Fahrverhalten ist bei mir nicht zu akzeptieren.

    Auf der Geraden schaffe ich mit Mühe und Not 50 km/h.

    Wenn es eine leichte Steigung hochgeht wie sie auf Landstraßen üblich sind ,also wirklich leicht falle ich schon auf 45 zurück.
    Das kann es nicht sein wenn ich von anderen höre das die Einser Schwalbe locker ihre 65 schafft.

    Ich weiß nicht wodran es liegen kann

    Auspuff neu
    Vergaser neu und eingestellt
    Vape neu und perfekt eingestellt
    Zylinder schon wieder 200 km runter.
    Im Motor auch alles neu gemacht.
    Züge haben Spiel ...
    Zündkerze und Kerzenstecker neu.
    Bremsen schleifen nicht
    Kettenspannung soweit ich das beurteilen kann ok

    Das einzigste was bremsen könnte ist das Profil Heidenau K42 Aber soviel an Tempo fressen die doch auch nicht oder

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Wo liesst du denn die Geschwindigkeit ab ? Etwa am Tacho der leider manchmal sehr ungenau sein kann wenn der Tachoantrieb nicht mehr gut in Schuss ist

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    *ist der vergaser der richtige vergaser (16n1-5 oder der entsprechende 16n3)? beschreibe mal was und wie du eingestellt hast.
    *wie hast du die vape eingestellt?
    *hat der auspuff einen gegenkonus oder ein prallblech?
    *wenn der zylinder gerade erst 200km runter hat bist du noch mitten in der einfahrphase uns solltest jetzt erst da hin kommen, dass du langsam mal kürzere vollgaspassagen fährst. wenn du nicht vernünftig einfährst, musst du dich nicht wundern wenn der zylinder keine leistung bringt.
    *was für ein zylinder ist verbaut?
    ..shift happens

  15. #15
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Kerzenbild ok?
    Zylinder hat Kompression?
    ZZP sicher richtig?
    Luftfilter frei?

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Es kann auch eine leicht schleifende Bremse das Moped abbremsen .Ich habe gestern meine Bremse lockerer gemacht und fuhr gleich ein wenig schneller ,also auch mal dort nachsehen

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Motor wie einfahren, wenn es nur Berge gibt?
    Von schnappi911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 21:27
  2. 4-Gang mit gebläse??
    Von simmeheizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2004, 13:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.