+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Fahrzeugidentifikation


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard Fahrzeugidentifikation

    Hallo Freunde des abgefahrenen Reifens... :wink:

    Ich habe ein Problem. Ich möchte ein Fahrzeug zulassen.
    Das Gerät habe ich so bekommen. Zwar nicht in diesem Zustand, aber mit dieser Ausstattung. Sprich: Büffeltank, keine Blinker, neuer Motor.

    Ich bin immer davon ausgegangen, das es eine S50N ist. Wegen keine Blinker und dem Tank halt.
    Nun habe ich aber mal versucht die Rahmennummer unterm Dreck hervor zu pulen (Typenschild gibts nich mehr).

    Wenn ich das richtig entziffert habe müßte das 4961xx sein. Laut Listen is das aber ne S51! Also was ganz anderes! Isses jetzt ne S51 an der einer die Blinker abgebaut und nen anderen Tank drauf getan hat?




    Danke und Gruß

    Benjamin

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,

    der scheinwerfer ist auf jeden fall meines wissens von der s50...
    ansonsten hast du ja so wies ausschaut den neuen 4-gang motor drin,...
    ich würd die angaben einfach alle zusammen kratzen, was fürn motor, welche lichtleistung, welche zündung etc. was man halt braucht, die dann in ne mail packen und ans kba schicken, die damen zimmern dir dann schon eine abe zusammen ;-)

    grüße

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ist das nicht auch noch das kleine einheitsrücklicht da hinten? falls ja, wäre das ein weiteres s50 detail. auch der "tittenscheinwerfer" ist s50.
    ..shift happens

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Vielleicht 'ne S50 mit nem Austauschrahmen von einer S51?

    Weil so die Merkmale stehen erstmal fast alle (außer Motor) für S50 meiner Meinung nach.

  5. #5
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @bönny,

    die hintere Schwinge sagt mir, daß es sich um eine S50-N handeln sollte.

    Qdä

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Alles schön und gut, aber meiner Meinung nach ist es das, was auf dem Rahmen steht, bzw das, was die Rahmennummer sagt. Also ist es eine S51, die mit Teilen einer S50 aufgebaut wurde.
    Also optisch eine S50, laut Papieren aber eine S51, wegen dem Rahmen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Eigentlich ist es mir ja egal was dieses hässliche "Mischmasch" nun ist...wären da nicht die Damen vom KBA, die wissen wollen was sie nun auf die ABE schreiben sollen.... :wink:

    Wenn die hintere Schwinge S50N ist (Was ja auch zum Rest des Mopeds passt...), wie erklärt sich dann die olle Rahmennummer aus dem S51-Bereich? echt komisch....

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich weiß jetzt nicht, ob die Schwinge von S50 und S51 gleich sind.
    Jedenfalls hat die S51 N die Beifahrerfußrasten auf die gleiche Art befestigt.

    Gruß
    Al

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Elion
    Vielleicht 'ne S50 mit nem Austauschrahmen von einer S51?

    Weil so die Merkmale stehen erstmal fast alle (außer Motor) für S50 meiner Meinung nach.
    So wird es wohl sein. Der Motor ist ja für beide Modelle freigegeben, also so weit auch alles legal. Und ich bleibe dabei, es ist eine S51, laut Rahmennummer, auf die es letztendlich ankommt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wisst Ihr, was beim Austauschrahmen passiert?
    Der bekommt die FIN vom Spender. Also nix is mit S50.

    Gruß
    Al

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Oder der alte S50 Rahmen wird einfach weggeworfen (Unfall, Rost, geklaut, sonstwas) und der Rahmen aus einem anderen S51 Moped wird eingebaut, schon haben wir das hier gezeigte Szenario.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    So. Habe mit dem KBA telefoniert.

    Die sagen: Anderer Rahmen-->originale ABE wird ungültig. Sie können das Fahrzeug nur durch eine Komplettabnahme beim TÜV in Betrieb nehmen. Scheiße.

    Was kostet sowas? Bekomme ich natürlich nur mit Blikern. Oder? Habe ich noch irgend ne andere Möglichkeit? Ich will doch einfach nur nen Lappen für das olle Moped! Wenn da Blinker dran müssen, dann müßte ich ja ne Batterie, etc. nachrüsten. Das wäre voll doof. :cry: :cry:

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wie einige bereits geschrieben haben, ist der Ursprung mit hoher Wahrscheinlichkeit ein S50 N. Darauf deuten Tank, hintere Schwinge, vorderes Schutzblech und der Scheinwerfer hin. Rahmen und Motor stammen von einem S51. Das muss jetzt nix schlimmes sein. Und eine Vollabnahme beim TÜV ist absoluter Schwachsinn. Der Rahmen hat eine Nummer, diese Nummer ist typisch für einen bestimmten Fahrzeugtyp. Genau auf diesen Typ (selbst das Baujahr lässt sich damit eingrenzen) würde ich eine neue ABE ausstellen lassen und mir schleunigst auch ein passendes Typschild organisieren. Alles andere kann man dann dem Typ entsprechend nachrüsten. Die Blinker würden da für mich auf alle Fälle dazu gehören.

    Wichtig ist nur, dass die Rahmennummer einwandfrei zu lesen ist. Da darf kein Fehler unterlaufen.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Schnickschnack!

    Das ist eine S51, die mit Teilen einer S50 (die ja fast alle gleich sind) am laufen gehalten wurde. Mal ehrlich, die hintere Schwinge, Blinker (Sicherheit!!) und die Rahmenstreben würde ich auch von der S51 nachrüsten, den Rest dann aber so lassen und Papiere bestellen. Wie oft wurde das in der DDR so gemacht? Die Damen vom KBA haben sich da bestimmt ein lustiges Sammelsurium aus dem Simsonbaukasten darunter vorgestellt.........
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Na sag ich doch. ABE passend zum Rahmen bestellen und der ist ja nach der Rahmennummer ganz offensichtlich von einem S51. :wink:

  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... und da du keine Blinker dran hast, dann ist es halt eine S51N.
    Mensch Bönni, du machst es dir aber auch selber schwer. Also, bestell dir beim KBA mit deiner Rahmennummer Papiere für die S51N. Fertig. Und wenn die Damen jetzt rummaulen und das nach dem Eiertanz vorher nicht mehr machen, dann mußt du halt zum TÜV mit Vollabnahme. Kostet etwa 50,- Euro.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.