+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Falsche Gummibuchsen für Hinterradschwinge?


  1. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Also ich war froh, weinigstens eine einzupfropfen, eine weitere hätte man nicht einschieben können!

    @ Rossi
    der Gummi "längt" sich zwar, aber auf das Maß des "Alten" kommt der neue nicht! Das wird dann die Zeit von selber erledigen!

  2. #18
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ich habe gerade einen ausgebauten, 30 Jahre alten, plattgenudelten Gummi nachgemessen.

    Der ist nach ein paar Wochen im Mülleimer jetzt grade mal noch 21mm lang (an der kürzesten Stelle - auf der platten Seite ist er länger).

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Naja, ist doch auch Wurscht! Keiner weiß die original-Maße der Gummis aus der Zonen-Produktion!
    Wie lange steht bei dir der Müll rum? Oder haste in der Garage nen seperaten?

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    habe letzte woche die dinger eingepresst ...ich fand das ging absolut problemlos.
    das ausrücken des alten rohrs mit einer nuss (darinn verschwindet dann das innenrohr) und einem stück metall zum rausdrücken des ganzen im schraubstock ...hab nicht mal eine minute für beide gebraucht.
    einpressen - gummi halb über rohr und halb in buchse, als gegenstück wieder die nuss, dann im schraubstock gedreht bis das rohr am anderen ende halb rausgekuckt hat und der gummi bündig war, dann ohne nuss wieder in die andere richtung gepresst ...absolut problemlos und bündig. viel einfacher als gedacht, pro buchse maximal 2 min.

  5. #21
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ja, wenn man den richtigen Ansatz erwischt (halb&halb), dann geht das. Jetzt ist die Gummibuchse lang genug, oder?

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von iiced
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    88

    Standard

    wenn die buchse 100% ist ist der gummi jetzt 75% ausfüllend

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Gummibuchsen an Hinterradschwinge wechseln?
    Von udosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 00:50
  2. Gummibuchsen an Hinterradschwinge wechseln?
    Von udosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 17:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.