+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Falscher Vergaser für Schwalbe (16N1-8)


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    65

    Standard Falscher Vergaser für Schwalbe (16N1-8)

    Hallo zusammen.

    Habe für meine Schwalbe einen falschen Vergaser(16N1-8). Jetzt ist zunächst die Frage ob sie deswegen zuviel Öl bzw. Gemisch durchzieht und hinten durch den Auspuff Öl wieder rauskommt. Dachte mir das könnte sein, durch die zu groß dimensionierte Hauptdüse.

    zweite Frage wäre, reicht es, wenn ich die Hauptdüse und die Nadel anpasse, oder brauche ich den komplett neuen Vergaser 16N1-12 ? Wäre toll wenn nicht. neuer Vergaser 40€, Nadel und Hauptdüse zusammen 3€ oder so.

    Danke schonmal

    Mfg

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Also ich kann nur mal wieder die STandardaussage treffen, aber dein Moped wird nur perfekt laufen mit dem richtigen VErsager
    Der 8er iss für die s50 udn die hat nen ganz anderes Ansaugsystem als die 72er Schwalbe. Darauf ist der GAser nämlich ausgelegt udn ob das bei deiner Schwalbe hinhaut weiß ich nicht. Auf jedne fAll brauchst du eine 67er Düse, statt der im 8er verbauten 72er. VErsuch es halt auch mit der richtigen Nadel dann.
    Schau dir dann das KErzenbild an udn regulier das GEmisch so, bis es gut aussieht. Vielleicht läuft es ja.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    65

    Standard

    Klar kann ich es ausprobieren. War nur die Frage ob da vllt jemand Ahnung von hat und ich direkt das richtige mache. Vielleicht sind ja beide Vergaser vom Aufbau gleich, nur die Düsen sind anders dimensioniert, aber Schwimmerkammer etc ist gleich? Laut Datenblatt scheinen die beiden ja doch sehr ähnlich, gleiche Nadeldüse, gleiche Leerlaufdüse, gleiche Startdüse undgleiche kraftstoffhöhe. Meine Überlegung war Geld zu sparen durch cleveren Umbau, der aber genau die gleiche Wirkung haben soll, wie der 12er vergaser.

    Hat jemand sowas schonmal gemacht, oder kennt sich jmd so gut mit den vergasern aus? Laut Datenblatt würde ich es wie beschrieben machen.

    Mfg

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nein, der Schwalbevergaser und der vom S50 sind verschieden. Da ist z.B. der Zerstäuber ganz anders und der ist ja nun fest im Vergaseroberteil eingepresst. Auch der Schlauchnippel ist anders, Hauptdüse, Teillastnadel und wahrscheinlich auch die Nadeldüse. Den kannste also nicht verwenden, wenn die Schwalbe ordentlich rennen soll.

    Da gab's aber letzte Woche hier schon mal einen Thread , da war das gleiche Problem, nur umgedreht. Da hatte einer ein S50 mit falschem Schwalbevergaser drin.
    Such dir die Disskussion mal raus und schick ihm eine PN. Vielleicht könnt ihr ja eure Vergaser tauschen. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56
  2. falscher vergaser 16N1-8 auf kr 51/1( vergaser 16N1-5)
    Von daimlertown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 13:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.