+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Federbein bestellt - kaputte geliefert ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von eleazar
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35

    Standard Federbein bestellt - kaputte geliefert ?

    Hallo zusammen,

    ich hatte mir vorgenommen, bei meiner KR51 '64 mal die alten "Reibebeine" gegen Hydraulikdämpfer zu tauschen. Ich kann sie nicht regenerieren und auch wenn sie jetzt wieder etwas weniger original wird, sollte die Fahrsicherheit/der Komfort Vorrang haben :)
    Jedenfalls habe ich mir erstmal die Dinger hier geholt (akf-shop Art.Nr.:10001097), weil richtige Länge (31 cm) und niedriger Preis (31 €) gut harmonierten. Da das hintere Federbeine sind, habe ich die also getauscht und die alten hinteren vorne eingebaut, weil die eben etwas straffer federn (aber nicht mehr gut dämpfen).
    Aber wenn ich mich jetzt auf die Maschine setze, sinke ich hinten gleich weich bis auf einen "Anschlag" durch und spüre größere Unebenheiten während der Fahrt durchschlagen. Außerdem hat sich so ein "Chopper"-Fahrgefühl eingestellt: vorn hoch (und angenehm straff) vs. hinten niedrig (und hart).

    Habe ich da jetzt die falschen Federbeine geliefert bekommen, sind die kaputt oder muss das so sein?
    Kennt sich von euch da jemand aus und kann mir helfen ?

    Eleazar
    Was machen Sü denn? Ich verkaufe Westen im Osten. Nor denn!!

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Dann sind das Dämpfer fürs Vorderrad,
    die musst du wohl reklamieren.
    Und die neuen bestellst du direkt beim Hersteller, dann kommen auch wirklich die für hinten, hab den Link leider nicht zur Hand.

    Gruß Robin

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    KR51,S51,SR50 hinten

    Schau mal hier
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    hab den Link leider nicht zur Hand.
    Meinst du Stoßdämpfer Schwarz?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    die von schwarz kann ich dir nur empfehlen, hatte da auch mal hydraulische als ersatz für die reibungsdämpfer geholt. sind gut.

    aber die hinteren stoßdämpfer vorne rein?? findest das gut?

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Jop danke euch, den Link meinte ich.

    Gruß Robin

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Hintere Dämpfer nach vorne zu bauen ist Murks - die Federn sind härter. Das Fahrverhalten der Vorderschwinge mit Reibdämpfern ist auch so schon wacklig genug, wenn die richtigen (weichen) drin sind.

    Hintere Hydraulikdämpfer haben sogar eine Doppelfeder. Die innere sollte man auf der Gleitstange herumsausen hören, wenn man sie kopfüber umdreht und wieder zurück.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von eleazar
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35

    Standard

    @southpole
    Ich habe die hinteren alten Federbeine vorn verbaut, weil die alten vorderen Federbeine ohne funktionierende Reibungsdämpfung mit der weichen Federung sich recht schnell aufgeschaukelt haben. Ich habe den Eindruck, das fühlt sich jetzt erstmal besser an. Aber wenn ich das nächste mal etwas mehr Geld in die Hand nehme, um Teile in die Schwalbe zu verbasteln, sind wahrscheinlich auch neue Hydraulikdämpfer für vorn dabei :)

    @alle

    Danke für die Links, vermutlich haben die was bei akf verwexelt oder vergessen, die richtigen Federn einbauen zu lassen ... sehe auch gerade, dass eine Bewertung von vor drei Tagen dasselbe Problem beschreibt und vom Kauf abrät ... die Dinger gehen jetzt wirklich zurück!
    Geändert von eleazar (04.10.2011 um 08:19 Uhr) Grund: edit
    Was machen Sü denn? Ich verkaufe Westen im Osten. Nor denn!!

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Obacht vorne: In die schmalen Kotflügel der frühen Schwalben passen keine hydraulischen Federbeine. Erst die etwas verbreiterten erlauben das, erkennbar an Distanzstücken (aus Alu gedreht) zwischen Kotflügel und Federbeinaufnahme.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von eleazar
    Registriert seit
    13.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35

    Standard

    Oh ... na das hätte mich ja wieder Nerven gekostet :)
    Danke für den Hinweis!

    Eleazar
    Was machen Sü denn? Ich verkaufe Westen im Osten. Nor denn!!

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Sind denn die Dämpfer be schwarz nicht schmal?....wenn sie schreiben das sie als ersatz für die reibungsgedämpften sind , sollte das doch passen
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Ab etwa 1966 bis 1986 passt's ja auch ...

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Sind denn die Dämpfer be schwarz nicht schmal?....wenn sie schreiben das sie als ersatz für die reibungsgedämpften sind , sollte das doch passen
    ja aber erst ab 1966, wo es keine Alureibungsdämpfer mehr gibt sondern normale schwarze Reibungsdämpfer.

    Ab da waren die Kotflügel auh breiter.

    Mfg
    Tobias

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Hallo Leute,

    das selbe Problem hatte ich mit meiner Schwalbe vor der Skandinavientour auch. ich habe die Federbeine jedoch beim Händler meiens Vertrauens in Reddelich gekauft. (der hat noch viele Originalteile, verkauft aber Vertreibt auch MZA). Die Federbeine, obwohl "für hinten" waren viel zu weich, die sind voll eingefedert als ich mich draufgesetzt habe. der Meister himself hat mir dann die Federn in den Federbeinen gewechselt, gegen neue alte Federn aus den langen hydraulischen Federbeienen (hatte er noch im Lager), die er gekürzt hat. also entweder hat da jemand bei MZA die falschen Federn verbaut oder was weiß ich.. das kommt jedenfalls häufiger vor..
    mich hat das am Tag vor der Abreise auch nerven gekostet.. zumal ich mit der Schwalbe auch irgendwie die 20 km von Rostock nach Reddelich musste.. aber jetzt bin ich voll zufrieden mit den neuen Federbeinen..
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Man bastelt ja auch nicht erst am Tag vor der Abreise die Karre zusammen. Zeit für einen "Shakedown Test" in der Nähe des heimischen Werkzeugkastens muss schon bleiben.

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    das waren doch nur die Federbeine.. die alten waren durch den Beladungstest gefallen.. außerdem wurde das von Meisterhand erledigt.. und probleme gab es auf der ganzen Tour nicht...
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergaser 16 N1-11 bestellt, FEZ16N1-6 bekommen
    Von wyatt_earp im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 17:40
  2. Wer hat wo komplettes Speichenrad aus Edelstahl bestellt?
    Von miweausgera im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 14:08
  3. Falscher Vergaser geliefert - FRAGE!!!!
    Von Trigger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 15:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.