+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Federbeinaufnahme KR51/2 Rahmen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    12

    Standard Federbeinaufnahme KR51/2 Rahmen

    Hallo,

    da ich gerade mein Schwalbenprojekt starte, habe ich mal diverse Fragen zur Federbeinaufnahme der KR51/2.
    Ich finde nirgendwo im Netz Detailbilder der hinteren oberen Rahmenaufnahme. Außer hier im Forum unter folgendem Link:
    KR51/2 N, E und L <-Unterschiede

    Laut Rahmennummer sollte meine Schwalbe eine KR51/2N sein. Das Typenschild war leider nicht mehr vorhanden. Wie sieht denn da die hintere Rahmenaufnahme aus? Ich habe da nur die obere große Lasche zur Befestigung, welche ca 1cm - 1,5cm vor dem hinteren oberen Ende des Rahmens angeschweißt ist. Normal waren ja reibungsgedämpfte Federbeine verbaut, ich habe jetzt hydraulische besorgt.

    Also etwas einfacher gefragt...wie sieht die originale hintere obere Federbeinaufnahme der KR51/2N aus? Und gibt es Unterschiede zur 2E oder 2L?

    Und noch eine Frage zur Aufnahme an den vorderen oberen Dämpfern...wie nennt man diese Aluhülsen/Distanzstücke und die Gummimuffen? Ich benötige da neue, aber kann sie im Onlineshop nicht finden, da ich die Bezeichnung nicht kenne.

    Ich stelle mich und mein Projekt dann noch in einem extra Beitrag vor.

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    Moin Moin.

    An dem Punkt bin ich auch gerade bei meiner Restauration.
    Also ich hab hier jeweils ne N und ne L stehen.
    Alle im Originalzustand. Bei der N sind nach unten gerichteten Aufnahmen angeschweißt.

    Und bei der L sind nur die waagerechten weiter oben liegenden angeschweißt.
    Daher auch der Unterschied der Stoßdämpfer(N und E Reibungsgedämpft und L Hydraulisch)
    Eine Originale E hab ich auch schon mal mit beiden Arten der Aufnahme gesehen.

    Ich hoffe ich konnte helfen...

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Du hast doch die Lösung schon selbst gefunden.
    Tiefere Aufnahme = reibungsgedämpft (kürzere Stoßdämpfer nötig)
    Obere Aufnahme = hydraulisch (länger Dämpfer nötig)

    Wenn du die obere Aufnahme hast, kannst deine Dämpfer einbauen, ansonsten brauchst du verkürzte hydraulische. Diese gibts auch überall.

    Distanzhülse: Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Distanzhlse Alu Vorderkotflgel Vogelserie Distanzhlse Alu Vorderkotflgel Vogelserie 13359-00S

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rahmen KR51/1 baugleich Rahmen KR51/1S?
    Von schwalbeobg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 21:33
  2. Luftfilter Kr51 Rahmen zu Kr51/1 Motor
    Von h0rsti18 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 16:44
  3. Schwalbe Rahmen KR51/1K ... Teile von KR51/2
    Von g-fahr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 19:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.