+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Federung zu weich ?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard Federung zu weich ?

    Hallo Liebe Simson Schrauber :)

    Ich habe eine S50 B1 und folgenes Problem...

    Die schmutzLappen vom vorderen Kotflügel setzen beim einfedern (zb.beim fahren über Kopfsteinpflaster) auf den Krümmer auf... Stört zwar nich aber die Brandflecken auf den
    schmutzLappen sehen einfach nicht schön aus und wenn ich Kniebleche montiere federt der Kotflügel immer dagegen....

    Ist die federung zu weich ???
    Die telegabel hat beim restaurieren neue federn bekommen
    Was kann man da machen ??

    Mfg Philipp

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Also meine Gabel is ziemlich fertig und da hat der Spritzschutz keinen Kontakt zum Krümmer.
    Hat deine Simse vielleicht mal nen Unfall gehabt? Nicht das die Gabel oder der Rahmen verzogen ist...
    Mach am Besten mal ein Bild.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard

    Einen unfall Hatte sie nie ...
    Eventuell mal einen sturz früher da ich sie von meinem onkel bekahm wo sie 19 jahre im schuppen stand...
    vor dem regenerieren der gabel war die eine feder in der gabel 4 mal gebrocken und die federung war nich so weich :/

    ich mach morgen mal ein foto oder ein vid davon ...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard

    01-11-11_1643.jpg01-11-11_1644.jpg01-11-11_1645.jpg01-11-11_1646.jpg
    Hier ein Paar Bilder zu meinem Problem...

    1Bild Normal
    2Bild Wenn ich drauf sitze
    3Bild Wenn die gabel einfedert
    4Bild nochmal das ganze zu sehen
    Geändert von I_Need_Speed (01.11.2011 um 19:38 Uhr)

  5. #5
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard

    Weis jemand einen Rat ??

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wenn du nicht gerade durch Bombenlöcher fährst wird das doch kaum im Alltag stören. Von den Bildern her würde ich da erst mal keinen Unfall vermuten. Wurde nach der Regeneration Öl in die Gabel gefüllt? Wieviel? Würde es so lassen oder nen "Schluck" Öl nachgießen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Ich vermute eher Nachbau Spritzschutz. Musste meinen neuen vorn auch kürzen, da er beim Einfedern an den Krümmer kam.
    Ich glaube sogar, dass die DDR Spritzschutz-Gummis vorn und hinten verschieden land sind. Die Nachbau teile gibts nur in einer Größe.

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich habe auch einen Nachbau am vorderen Schutzblech, schau mir das morgen mal ganz genau an!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard

    Gabel is Regeneriert und Öl ist eingefüllt in jeden gabelholm 34 Ml

    aber nachstellen kann man an der Gabel nichts oder ??

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Eigentlich sollen in jeden Gabelholm 40ml. Ob 6ml so viel aus machen?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    34ml sind richtig, nicht 40ml!! Schadet aber auch nicht, 50ml einzufüllen.
    Angehängte Grafiken
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Aha, wieder was gelernt. Ich hatte jetzt nur die 80ml in Erinnerung, die als fertig konfektionierte Flasche verkauft werden, und angeblich genau passend für eine ganze Gabel sind.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  13. #13
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard

    Ja also 34 stand in meinem Handbuch

    und ich weis immernoch nich was ich gegen das lästige aufsetzen machen soll :/

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Habe übrigens flüchtig mit meiner S51 verglichen, bei mir kommt der Krümmernicht mal ansatzweise in die Nähe des Schmutzfängers.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Tankentroster Avatar von I_Need_Speed
    Registriert seit
    26.09.2011
    Ort
    MV
    Beiträge
    147

    Standard

    Das find ich jeze bissl komisch ^^

    aber was könnte man jetzt machen um das aufsetzen zu verhindern ?
    Geändert von I_Need_Speed (03.11.2011 um 20:07 Uhr)

  16. #16
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Für mich sieht es so aus als wären die Standrohre krumm. (Auf Bild 4 sieht es wirklich so aus)Ansonsten gibt es nur eine Möglichkeit.Dein Lenkkopf ist verbogen durch einen Unfall oder unsachgemäßen hantieren beim einbau eine neuen Lenkkopflagers.Gruß aus D.dorf
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Telegabel zu weich
    Von Richy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2003, 10:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.