+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 40

Thema: Fehlende Kompression


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard Fehlende Kompression

    Also, da man in meinem alten Thema nimmer gut durchsehen konnte, fang ich mal ein neues an... also...

    Meine 51/1 K hat nur 7,85 bar bei der Kompression... das bewirkt, dass ich ab 55km/h keine Kraft mehr habe... ein paar Daten:

    -bis 50 km/h super Zug!
    -Ab 55 tote Hose
    -Baujahr ´80 mit 3950 km!
    -stand lange, und bezweifle richtige "neueinfahrt" des Motors...
    -Zylinder sieht von Aussen oki aus, also kein öl oder so an den Dichtungen
    -klingeln und rasseln im oberen Drehzahlbreich zu hören, das klingeln manchmal auch im Standgas...

    So, nun seid ihr gefragt... Ich weis es ist ein schweres Thema...

    Grüße Tommi

    PS.: Wiedermals Danke an net-harry, der sich intensiv mit dem Thema befasst hat, doch leider keine richtige Lösung finden konnte... Danke.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Ich merk schon, dass das ein sehr schweres Thema ist, doch an was könnte es alles liegen? Könnt ja mal aufzählen... Nehmt euch zeit, im augenblick fährt se ja noch... :wink: Aber ich möchte mich dann in geraumer zeit dann damit befassen... Also, schreibt einfach alles rein was euch einfällt! Danke euch!

    grüße aus dem vogtland

    Tommi

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Erich
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    163

    Standard

    Also 3900 km hört sich nicht ganz glaubwürdig an. Kann aber sein, das will ich nicht bestreiten.
    Vieleicht solltes du mal den Kolbenringstoß ermitteln, der sollte 0,2-max 0,8 mm betragen. Sollte das nicht der Fall sein, müstest du neue Kolbenringe montieren Dann schau mal ob du am oberen Rand in der Laufbuchse schon eine leichte Stufe hast. Könnte sein das du dein Zylinder hohnen lassen, und einen Übermaßkolbent montieren must.
    Seid bereit, immer bereit!

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Zitat Zitat von Erich
    Also 3900 km hört sich nicht ganz glaubwürdig an. Kann aber sein, das will ich nicht bestreiten.
    Vieleicht solltes du mal den Kolbenringstoß ermitteln, der sollte 0,2-max 0,8 mm betragen. Sollte das nicht der Fall sein, müstest du neue Kolbenringe montieren Dann schau mal ob du am oberen Rand in der Laufbuchse schon eine leichte Stufe hast. Könnte sein das du dein Zylinder hohnen lassen, und einen Übermaßkolbent montieren must.
    Danke erstmal für deine Antwort! Also genau gesagt hat sie nun 3949 km runter, und das ist ohne scheiß! ´80 er baujahr... :wink: Den rest was du geschrieben hast... kannst du mir das ma bitte erklären...?!? Vom Zylinder hab ich bis jetzt noch keinen Plan... *sry*

    MfG Tommi

  5. #5
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    wer glaubt den schon den tacho stand einer simmi. der tacho ist doch schnell mal getauscht. das rasseln aus dem motor und die fehlende leistung ist altersschwäche, da hilft nur regenerieren. ich habe das selbe problem.

    MfG Bohne

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Also der Tacho zeigt 100 % ig das richtige an, denn sie stand bei nem opa in der garage! Auserdem ist der Sitz und alles andere noch orginal! Auch der Lack ist orginal und noch eigentlich top! Kannste ja am bild erkennen... Also der Tacho zeigt garantiert das richtige an, da verwette ich meinen Arsch drauf! Aber es kann sein, dass es die Kolbenringe durch unsere hügeliche Lanschaft durchgeblasen hat... muss man viel in der 2 fahren.... kann dadurch sein, dass es die etwas zu viel belastet hat... also ich werde nächstes wochenende mal welche kaufen fahren... und ich habe den text inzwischen verstanden, danke...! Wie gesagt der tacho ist i.O.! Kann auch sein, dass es eben durch die lange standzeit der danze zylinder+kolben etwas abbekommen haben.... (rost...?!?), aber werde es erstmal mit neuen kolbenringen versuchen...! Und wenn ich einen neuen Kolben brauch, dann sollte man auch einen neuen zylinder holen, soweit ich weis, und nich einen größeren Kolben einsetzen... das wäre etwas sinnlos, und erhöhe ich damit auch nich automatisch die cm*cm*cm??? Naja, mal sehen was nächste woche heraus kommt... muss erstmal über de woche hin wieder de schulbank drücken....

    MfG Tommi

    Und vielen Dank!

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Also der Tacho zeigt 100 % ig das richtige an, denn sie stand bei nem opa in der garage
    Achso ja, Opi's kann ja auch immer bedingungslos vertrauen.
    Also ne du....
    Wenn es nicht dein eigener Opa ist dann würde ich an deiner Stelle nicht meinen Arsch drauf verwetten

    Gruß
    Robert

    P.S.: Und, auf Jungs ohne Arsch in der Hose, da stehen die Mädels nicht drauf :wink:
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    @ robert: Der ganze Zustand des Möps ist echt noch toll! Wenn ich ehrlich sein soll.... Ich bin mir sicher, das das Öl, was ich vor 2 wochen abgelassen hatte, noch das orginale war... das war auch noch ziemlich gut, aber halt mit einigen Metallspänen drin! Und die Zündung ist noch orginal eingesteelt vom werk! und die passt auch noch! Alle Gehäuseschrauben vom Motor waren noch jungfräulich! Ich bin mir echt sicher (und der rest meiner family, too), dass die wirklich erst soviel runter hat! Und da verwette ich echt meinen Arsch drauf! Und ich weis wie beschissen ein junge ohne arsch aussieht... :wink:

    Also

    Grüße ausn Obervogtland

    Tommi

  9. #9
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    na ok, dann wollen wir dir mal glauben, bevor du wirklich noch ohne dein popo rum laufen must.

    es könnte noch was anders sein. wie bei mir. also ich habe dreck auf mein zylinderkopf gehabt, also da wo die kerze rein kommt.deswegen ist die kompresion weg.ist ein ganz dummer fehler an denn man garnicht denkt.

    es könnte auch dein zylinder kopf nicht ganz fest sein.

    bevor du dir eine neue garnitur holst würde ich das erst mal nach schauen.

    P.S:es könnte auch sein das sie nicht richtig eingefahren wurde.

    MfG Bohne

  10. #10
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Hast du die Zündung auch genau kontrolliert? Vielleicht sind ja auch deine Kontakte korrodiert...
    Und wenn du deinen Zylinder ausschleifen lässt und einen neuen Kolben einsetzt, erhöht sich der Hubraum nur ganz minimal, das ist alles erlaubt, die Reparaturschliffe stehen auch festgelegt im Reparaturbuch. Der Kolben wird ja auch nur ne Nummer größer genommen, weil der Zylinder ausgeschliffen wird! Und außerdem sind die Original Ostzylinder meist qualitativ besser als der Nachbau, daher würde ich immer zum Ausschleifen raten wenn dein Krümmergewinde noch i.O. ist.

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Alles was ihr geschrieben habt hab ich ausgeschlossen. Aber ich werds mal mit den Kolbenringen versuchen! Nächstes Wochenende, da ich dann wieder über de woche hin weg muss!

    Also Danke

    Grüße aus dem wunderschönen Grünbach im wunderschönem Vogtland, wo jedes 8. Fahrzeug eine Simson ist :wink:

    Tommi

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Also ich wollte mir heute Kolbenrinke kaufen, da hab ich erfahren, dass es da verschiedene gibt... Ist das nich alle sdas gleiche mit den 49,6 ccm?!? Wahrscheinlich nich... Also kann ich erst in 2 Wochen neue Ringe kaufen... Weis jetzt aber, dass ich welche für den 39 99 Kolben brauch, da ich grad noch eine Nachtschicht eingelegt habe... :wink:

    MfG Tommi

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Moin,

    Zitat Zitat von Schwalbentommi
    Also ich wollte mir heute Kolbenrinke kaufen, da hab ich erfahren, dass es da verschiedene gibt... Ist das nich alle sdas gleiche mit den 49,6 ccm?!? Wahrscheinlich nich... Also kann ich erst in 2 Wochen neue Ringe kaufen... Weis jetzt aber, dass ich welche für den 39 99 Kolben brauch, da ich grad noch eine Nachtschicht eingelegt habe... :wink:
    Wenn der Motor tatsaechlich erst 4000 runter hat, dann sollte die Garnitur noch in Ordnung sein, so schnell reibst du eine Originalgarnitur nicht herunter, auch wenn du damit viel im 2ten Gang faehrst (ein Zweitakter ist im Gegensatz zu Viertaktern nicht so empfindlich was hohe Drehzahlen betrifft, weil er keine Ventile hat).

    Wenn du tatsaechlich nur 7,5 bar Kompression hast, dann ist das definitiv die Ursache fuer deinen Leistungsverlust, lasse bitte Zuendung, Vergaser und Co in Ruhe ! Pruefe erstmal, ob der Zylinderkopf noch vernuenftig abdichtet bzw. ob er vielleicht untenrum irgendwo rauspfeift.

    Adrian

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Ich kann dir sagen, dass die Laufbuchse echt top aussieht! Hab ich ja gestern gesehen! Ich weiß, dass echt Kompession fehlt und das das der Verlust ist! Ich habe gestern den Kopf runter gehabt, und da pfeift denke ich nix durch! Aber ich glaube, dass das jetzt noch schlimmer geworden ist! Sie zieht immer weniger! Desswegen hab ich auch gestern nochmals den Vergaser gereinigt, Tanksieb sauber gemacht, Luftfilter (nach beruhigungskasten), andern Luftfilter mal abgenommen... alles keinen sinn.... Es muss definitiv an den Ringen, oder etwas anderem am Kolben/Zylinder liegen!

    MfG Tommi

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbentommi
    Luftfilter (nach beruhigungskasten), andern Luftfilter mal abgenommen...
    also hast du zwei luftfilter?
    das ist falsch, nur einer muss da sein!
    also einen raus und dann ma schauen ob sie wieder schön fliegt....!
    denn mit zwei luftfiltern ist der wiederstand für die luft zu gross und der motor kann nicht frei ausdrehen!

    TI
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    nein... ich meine nur den schwarzen gummi! Sorry

    Tommi

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. fehlende abe
    Von Golondrina im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 16:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.