+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fehlzündungen? / längere Schaltwippe


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Hallo,
    1. ich habe seit kurzem eine S51B2-4 BJ 1989. Sie fährt. Ich habe heute eine Runde gedreht und habe gemerkt, dass sie im oberen Drehzahlbereich, vor allem im 4. Gang Richtung Endgeschwindigkeit anfängt zu Knacksen. Wie, als würde die Kerze zünden und nichts verbrennen? Weiss nicht, auf jeden Fall hab ich das Gefühl, wenns Knackst kommt nicht volle Leistung. Sie fährt auch nur 55.
    Was könnte das denn sein und was kann ich dagegen tun? (Hab eine neue Isolator drin.)
    2. Mein Vorbesitzer hat das Moped für seine Freundin etwas modifiziert. Er hat die Fussrasten weiter nach vorne gekippt. Er hat sie, so wie ich das sehe abgeflext und neu angeschweist. Deshalb komme ich mit meinen großen Füßen kaum unter die Schaltwippe. Nun habe ich überlegt, es wäre doch einfacher, die Fußraste so zu lassen und einfach eine längere Schaltwippe dranzumachen. Gibt es sowas? Eigentlich könnte ich mir doch eine selber bauen, oder?
    Danke für Antworten, Gruß, Benjamin.

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Knacksen? Ich denke mal, Du meinst das Knistern, was die M501-Motoren eigentlich alle im oberen Drehzahlbereich haben. Da gehen die Vermutungen von Kolbenringen bis zu Kurbelwellenlagern. Ich persönlich hatte es bei meiner S51 damals auch und habe den Drehzahlbereich beim Fahren einfach gemieden.

    Zu deiner längeren Schaltwippe: Dir ist aber klar, dass Du dann den Fuss fürchterlich weit nach oben ziehen müsstest um zu schalten?! Der Hebelarm wird schliesslich länger und somit auch die Schaltwege. Warum schraubste nicht einfach die Fussrastenträger ab und baust Dir neue dran? Sind doch geschraubt bei der S51, wenn ich mich recht entsinne... Oder hat der gute Mann etwa die Träger an den Rahmen gebraten???

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    1. Danke, wusste ich nicht, den Drehzahlbereich zu meiden hiesse, ich könnte nicht mehr Vollgas fahren... Aber kaputt gehen tut nichts durch dieses Knistern, oder?
    2. Ich weiss, dass der Weg länger wird, aber leider hat der gute Mann die Rasten an den Rahmen geschweist und das alles wieder auf machen, sauber neu hinbekommen (dazu müsste man ja ein Schweisgerät haben...), neu lackieren... Da finde ich die andere Möglichkeit einfacher.
    Gruß, Benjamin.

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    naja wegen dem knistern da könnte schon etwas kaputt sein. Aber prüf doch vorher mal die Vergaser einstellung und die Zündung. Dieses Knistern hab ich in hohen Drehzahlen auch. Bei mir ist es höchstwahrscheinlich das Pleulager. Aber ihre 65 schafft sie noch ohne Probleme,

    mfg

    Doc

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Längere Stellschraube
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 16:54
  2. Längere standzeit und nu ?
    Von concon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 09:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.