+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Felgen abschleifen?!


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard Felgen abschleifen?!

    Hallo
    Mein "toller" Vorbesitzer hat die felgen meiner schwalbe goldbraun lackiert. Mir gefällt das nur überhaupt nicht und ich würde sie gerne wieder original aussehen lassen.
    Nur wie kann ich den Lack abschleifen, runterholen ohne da von Hand 3 Wochen dran zu sitzen?
    Gibts da ne gute, schnellere Lösung z.B. irgendein aufsatz auf ne bohrmaschine?

    Und wie mach ich dann weiter muss das dann irgendwie wieder versiegelt werden?

    mfg tobi

    edit: Felge ist wahrscheinlich Alu (nicht magnetisch), Speichen sind glaub Edelstahl (magnetisch)

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ausspeichen und schleifen...

    dann polieren und fertig!dann shen sie fast so aus wie aus chrom...!!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    mmh ausspeichen???
    Das hab ich leider noch nie gemacht und hört sich irgendwie nach viel arbeit an.

    Kann ich die speichen denn nicht drin lassen und so das abschleifen? Was nimmt man da am besten zum schleifen?
    muss man wirklich jede speiche von hand mit em schleifpapier (was für ne körnung) machen oder gibts doch ein aufsatz für ne bohrmaschine, die den prozess etwas beschleunigt?

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard



    wenn des ordentlich machen willst, dann musst(!) du ausspeichen...

    wenn nit, dann musste außenrum schleifen, und das sieht schieße aus, weil die farbe noch in den ritzel bappt...!

    schleifkörnung musste selbst gucken...120...dann höher..bis 400 und dann polieren....!

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Für die Bohrmaschine gibt's sogenannte Topfbürsten...


    Damit sollte das gehen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry
    Hi,
    Für die Bohrmaschine gibt's sogenannte Topfbürsten...


    Damit sollte das gehen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Aber gut festhalten! mir ist so nen ding ma über die hand gefahren... :cry: ps. es tut weh > musste dir ne bohrmaschine suchen die nicht so endlos hoch dreht. mfg malte

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    die finde ich unpassend, da es sich um alu handelt...
    die aufsätze verkratzen das alu zu stark..!

    gruss TI

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    mit der Topfbürste die Felgen bearbeiten ?
    Die Kratzer wären zu tief fürs anschliessende polieren.
    Mach mal nen versuch mit Nitroverdünnung vielleicht wird der Lack angelöst.
    Ausspeichen empfehlenswert.
    Ausspeichen, ich machs mit ner kleinen Flex, anschliessend die Felge reinigen ( Wasser ) und polieren.
    Naben bürste ich auch ab,ein neuer Satz Speichen und ab damit zum Fahrradmechaniker und neu eingespeicht.
    Gruß
    schrauberwelt

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard Re: Felgen abschleifen?!

    Zitat Zitat von murkser
    Speichen sind glaub Edelstahl (magnetisch)
    klugscheiß ein:Edelstahl ist nicht magnetisch, also hast du Stahlspeichen. klugscheiß aus

    Es gibt zum Lack entfernen auch die Möglichkeit Beize zu benutzen ( aber bitte nur im Freien und ohne Reifen!). Wenn du allerdings die Topfbürste nimmst, benutze unbedingt eine Schutzbrille, die Stahlfäden lösen sich nur allzu gerne.

    @schrauberwelt, was hat das neu Einspeichen denn gekostet?

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    danke schonmal für die vielen antworten.

    also nehmen wir mal an ich krieg den lack runter. aber was ist dann mit den Stahlspeichen die fangen doch dann an zu rosten oder etwa nicht?

    mfg tobi

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Einspeichen kostet bei unseren örtl. Fahrradmeister ca.16 Euronen.
    @ murkser, nimm einfach Edelstahlspeichen, die rosten nie wieder.
    Gruß
    schrauberwelt

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    aber ich würd ja lieber die alten Stahlspeichen drin lassen. (wegen kein geld)

    und die kann man nich irgendwie versiegeln dass sie nicht rosten anfangen oder doch?

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    also meine stahlspeichen rosten nur ein bisschen...werde sie im sommer mit ner drahtbürste vom flugrost befreien und mit ner politur versiegeln....

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Hallo wenn der Lack aus der Sprühdose kommt, dann hole Dir bei Schlecker
    eine Dose Backofenspray von AS Kostet ca. 1,59€.
    Sprüh die Felgen ein und lass sie über Nacht einwirken, danach mit etwas Stahlwolle das Zeug mit der Farbe einfach runterreiben.
    So bereite ich die Fahrzeuge vor die ich Restauriere.
    Benutze dabei bitte Gummihandschuhe an.
    WWW.Schwalbenklinik.de

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Hidi
    Registriert seit
    09.12.2006
    Ort
    Grasleben
    Beiträge
    102

    Standard warum felge zerkratzen?

    hallo,

    warum den dieses staubige abschleifen?? und das zerkratz doch nur die felge! also ich würde mir an einer stelle, wie schon erwähnt nitroverdünnung nehemen und ordentlich putzen. oder du nimmst son abbeitzer einschmieren 15 min warten und dann kannste das wieder abwischen... dann nur noch mit crompaste polieren und fertig. so hät ich das jetzt gemacht! dann musste die speichen auch nicht entfernen!!

    gruss, hidi

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    @hotoyo: die felgen sind mit nem pinsel gestrichen. Wirkt dann der Backofenspray nicht?

    @Hidi so werd ichs wohl auch machen :wink:

    gruß
    tobi

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lack abschleifen - mit welchem Papier?
    Von Stryker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 14:37
  2. Lack abschleifen
    Von Reina im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 15:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.