+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 30

Thema: Felgen tip-top sauber machen?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard Felgen tip-top sauber machen?

    Haaallloo, I`m back. =)


    Ich hab erst versucht aus meinen Felgen/Speichen von einer Schwalbe den Dreck ganz innen drin wegzubekommen. Nur geht das sehr sehr schwer, weil er schon lange dort drinhängt und die Speichen einfach den Weg versperren. Kann ich die ganzen Felgen in eine Art Lösung einlegen, damit der Dreck innen aufgeweicht wird und ich das ganze dann nur noch mit dem Hochdruckreiniger säubern muss? Denn NUR mit dem Hochdruckreiniger funktioniert das nicht.



    mfG, ein Schwalbensittich.
    Reng de de deng deng deng

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Tach,

    also ich mach das immer mit dem handelsueblichen Felgenreiniger, welchen
    man auch fuer Autos verwendet. Funktioniert prima und die Felgen werden
    auch nicht angegriffen.

    Adrian

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Felgen tip-top sauber machen?

    Dafür gibt es doch diese Felgenputzringe, sehen aus wie Pfeifenreiniger, Bezugsquelle kann ich dir keine nennen, vieleicht bei Louis oder Hein Gericke.

    ciao isga

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Felgen tip-top sauber machen?

    doppelpost

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Ja aber wenn der Dreck halt einfach schon fast eins mit dem Alu is, weil er schon soo lange da drin steckt?! Über Jahre?! Hmmm....ich glaub mit Einlegen würds immer noch am besten gehen
    Reng de de deng deng deng

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Ich benutze bei starker Verschmutzung immer Backofenspray,
    das ist billig und hat eine hohe Reinigungskraft. Das darf aber nicht auf lackierte Flächen kommen, ansonsten hast Du da keinen Lack mehr. Lass ihn aber lange einweichen
    (ca. 30 min.) und achte darauf, dass Du einen bekommst, der lange am Material haften bleibt.
    Ich habe gute Erfahrung mit dem von AS-Backofenspray von Schlecker gemacht.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    30

    Standard Re: Backofenspray

    Servus.

    Beschreib uns doch bitte mal deinen Arbeitsvorgang!!
    Würd mich interessieren.

    Gruß aus dem schönen Bayern.
    Wastl

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard Re: Backofenspray

    Zitat Zitat von Schwalbenwastl
    Servus.

    Beschreib uns doch bitte mal deinen Arbeitsvorgang!!
    Würd mich interessieren.

    Gruß aus dem schönen Bayern.
    Wastl
    Ganz einfach nur einsprühen einwirken lassen und mit einem Pinsel oder Bürste etc. bearbeiten. Danach dann mit Wasser nachspühlen, fertig.
    Achtung nicht in Kontakt mit lackierten Flächen oder Lager bringen.

    Zur Lackentfernung einsprühen, ca. 60 Min. ziehen lassen und dann mit einer Spachtel und einem Microfasertuch bearbeiten.
    Ich mache auf dieser Weise gerade meine Treppe neu.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Hmmm, gute Ideen...bloß man kommt da halt mit ner Zahnbürste, nem Pinsel oder whatever echt mal schlecht rein! Könnt ichs nach ner guten Einwirkzeit auch mitm Hochdruckreiniger wegkriegen? Müsst ich morgen bei dem schönen Wetter fast mal in Angriff nehmen ..
    Reng de de deng deng deng

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Rocker
    Registriert seit
    06.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    178

    Standard

    Moin,

    wenn du die Dinger einlegen willst, dann google mal nach Oxalsäure, die kann man für kleines Geld in der Apotheke besorgen und das Zeug haut rein wie nix. Einlegen abspülen fertig

    Bye

    Rocker

    PS: Geht auch gut zum Tankentrosten
    http://de.wikipedia.org/wiki/Oxals%C3%A4ure

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Moin,

    und ich kann da in der Apotheke sagen, dass ich das zum saubermachen für sonst was brauch? Oder muss ich da wa vorgaukeln....
    Reng de de deng deng deng

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbensittich
    Moin,
    und ich kann da in der Apotheke sagen, dass ich das zum saubermachen für sonst was brauch? Oder muss ich da wa vorgaukeln....
    Musst halt bezeugen können dass du kein Drogenlabor unterhältst.
    Musste mehrere Apotheken abklappern, die eine zickte rum von wegen Drogen, die eine wollte nur wissen wie rein es sein muss

    ciao isga

  13. #13
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    ja, unbedingt betonen dass du das zum reinigen von teilen brauchst... bei mir haben sie nen aufstand gemacht wg. evtl. drogenlabortätigkeiten...... als ich sie dann auf diese unterstellung hin fies angeblasen habe haben sies dann rausgerückt.....
    eigentlich ja ne frechheit... aber was solls

    gruß
    aki
    ---------> " Eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer. "

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    also oxalsäure bekommst du auch übers internet - völlig problemlos und zudem erheblich billiger als in der apotheke (selbst mit versandkosten!).

    beispielsweise hier:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...e=STRK:MEWA:IT

    oder hier:
    https://sslsites.de/www.mikon-online...2b2c1db99afded
    (Achtung: Auftragsgebühr bei Aufträgen unter Euro 11.25, siehe Liefer- und Versandkosten)

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von Carsten
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Berg
    Beiträge
    26

    Standard

    Na gut, wenn ich meinen Tank damit entrosten kann ist das ja eine feine Sache, aber wohin dann mit dem Zeug???????

    Dat kann man bestimmt nicht einfach in den Gulli kippen?
    -Sondermüll? Resthof?

    MfG Carsten
    Rauchen tut nur noch mein Auspuff ...

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    12.12.2003
    Ort
    Eschweiler
    Beiträge
    27

    Standard

    naja, zum einen kannst du das gemisch durchaus mehrmals verwenden, also z.b. in einen kanister umfüllen und lagern (gefahrhinweis nicht vergessen!!!).

    wie du es entsorgen könntest, siehe hier:
    http://www.muenster.org/uiw/fach/che...alt/2_3-17.htm

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergaser Sauber machen...aber wie ? :)
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 18:29
  2. Sauber machen!?
    Von Star-Fahrer-Fritz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 10:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.