+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Felgenspray Felgenlack


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Schwalberotweiss
    Registriert seit
    23.10.2004
    Beiträge
    157

    Standard

    Hi , wie manche vieleicht wissen restaurier ich gerade nen alten Star , leider von einem Vorbesitzer Lackmäßig völlig versaut , auf den Originallack teilweise einfach drüber .
    Bei den grundierten Sachen , platzt diese schon wieder ab . Naja dazu bekam ich noch nen Endurolenker und manches anderes , musste erstmal bei Ebay lauter Sachen zusammensammeln , Lenker, Seitenabdeckung, Motor usw.
    Mann jetz schweif ich schon wieder vom Thema ab .

    Also hab gestern den versauten Tank abgeschliffen bespachtelt geschliffen und vorhin Rostschutzgrundierung draufgehauen , jetz wollte ich das ding morgen weiss machen , vorhin mit meinem Vogel ab zum Baumarkt , ahh da steht weiss , gut ich greif in die letzte Reihe , die Ersten sind schon immer halb leer , so nun wollte ich mir das Teil mal ansehen , steht drauf Felgenlack .

    Na super irgendso ein Eimer hat den Deckel vertausch , ist zwar auch weiss aber eben für die Felge , Vorteil ist , das ding ist irgendwie Stoßfester laut Beschreibung , ABER kann ich das jetz noch für den Tank nehmen. Hab dank dem falschen Deckel nur den Preis für das normale Weiss gezahlt , das Felgenweiss ist sonst doppelt so teuer .
    Kann ich das also bedenkenlos auf die Grundierung draufhauen oder was ?
    Wenn nicht , weisse felgen sehen bestimmt auch nicht schlecht aus .

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Weisse Felgen sehen freilich schick aus. Ich hab meine in grau pulverbeschichtet.
    Also ich denk mal schon dass du das Zeug auch für den Tank nehmen kannst, ich denk mal dass es bald noch besser sein wird als normaler Lack!

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Den Felgenlack kannst du natürlich auch nehmen, wenn er sich mit dem Untergrund verträgt. Felgenlack ist meist Acryllack und Acryl mit Kunstharzuntergrund verträgt sich z.B. nicht. Da mußt du vorher nachschauen. Steht auf allen Dosen irgendwo mit drauf.
    Der Lack sollte aber auch hochglänzend und nicht matt sein, sonst zieht der weiße Tank den Dreck nachher magisch an..

  4. #4

    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi
    der Tank an deinen Star war im Orginal nicht weiss sondern
    hellgrün. Die Farbe der Firma Lesonal FSO 67 L67 kommt dem am
    nächsten.
    Die Felgen am Star waren immer polierte Alufelgen nur der Spatz hatte noch lackierte Stahlfelgen

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Wenn er seinen Star weiss machen will warum solls er dann nicht einfach tun? Meine Schwalbe war ehemals auch saharbraun und nun ist sie Ferrari-Rot!

  6. #6
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Unbedingt drauf achten, daß der Lakc spritbeständig ist.

    Ist leider sehr selten so...


    Gruß,
    Richard

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.