+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: fernlicht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard fernlicht

    mein fernlicht geht nicht mehr,
    und bei der lichthupe gehen die blinker an?????? was kann das sein
    vorher ging mein fernlicht. ist während der fahrt ausgefallen.
    mfg Han

  2. #2
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard Re: fernlicht

    Zitat Zitat von HanSolo
    ... ist während der fahrt ausgefallen.
    mfg Han
    ...ja glühlampen haben nur eine beschränkte lebensdauer...
    hats evtl geregnet auf der fahrt?? vllt hat sich da was kurzgeschlossen...
    gehen beide blinker an oder nur einer??

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    birne ist in ordnung! es geht nur ein blinker aber auch nur sehr langsam.
    jetzt muss ich dazu sagen das der vorher gar nicht angeschlossen war, den habe ich vor der fahrt erst befestigt. Der ander ist definitiv kaputt! kann das was damit zu tun haben. Weil fernlicht läuft doch über batterie.
    mfg Han
    [url=http://www.pennergame.de/change_please/4473552/][img]http://media.pennergame.de/cache/signaturen/112660.jpg[/img][/url]

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Masse Probleme wurde ich mal sagen

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    was heißt das genau! und wie bekommt mann es hin??? Oder meinst du das kontaktstellen koorodiert sind?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Jap und war die der Masse...

    Also schön die Massepunkte die auf den Rahmen gehen putzen.

    Wer sich sowas ersparen will nimmt sich 2 Meter Kupferleitung und zieht ne eigene Masseverbindung zw Motor / Massepunkte am Rahmen vorne und - Pol der Batterie.

    Dann läufts nicht mehr über den Rahmen wo jede Lackstelle zwar vor Rost schützt aber keinen Strom durchläßt aber dafür hat man ne ordentliche Masseverbindung

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    ja gut , habe eh vor das alles vernünftigt zu säubern und wiederherszustellen( so dass das meiste was intakt ist original bleibt), aber müsste dann nicht wenns ein masse problem in dem bereich wäre auch die hupe streiken???
    mfg Han

  8. #8
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    es kann aber (beim fernlicht das nicht über batterie läuft) auch sein dasss die Kontakte am fuß der birne wegebrabt sind (wegen funkenüberschlag) da müsstest du dann die kontaktnasen ein wenig weiter nach vorne biegen damit die mit druck an der lampe liegen.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    Hab ich als erstes schon gemacht, habe die kontakte auch direkt gesäubert.
    mfg Han
    [url=http://www.pennergame.de/change_please/4473552/][img]http://media.pennergame.de/cache/signaturen/112660.jpg[/img][/url]

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    kann das mit dem fernlicht an der ladespule liegen, habe die heute ausgebaut und festgetellt, dass eine der spulen aufgeblätter ist! die müsste ja dann hin sein?!(irreparabel?)
    mfg Han

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nein Hand-Solo , der Scheinwerfer hat mit der Ladespule nichts zu tun, wie man auf einem Schaltplan sehen kann.

    Zitat Zitat von HanSolo
    ... festgetellt, dass eine der spulen aufgeblätter ist! die müsste ja dann hin sein?!(irreparabel?)...
    Was soll das heißen, "aufgeblätter"?

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    die linke spule ist feddich glaub ich.
    (ist das eigentlich richtig das oben die zwei grünen zusammen in den sicherungskasten laufen?)
    Angehängte Grafiken

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nein, die linke Spule muß nicht zwangsläufig kaputt sein. Probier mal mit einem Meßgerät oder mit Batterie und Glühlampe, ob die Spule Durchgang hat. Wenn ja, dann ist sie in Ordnung.

    An die Sicherung geht nur eines der beiden Kabel.
    Entweder das grün/rote Kabel für viel Batterieladung oder das grüne für wenig Batterieladung. Das jeweils andere Kabel wird gut isoliert und baumelt nur noch lose rum, solange es nicht benötigt wird.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    ach so!
    Bei mir waren beide gegeneinandergelötet/korrodiert zusammen an der der lasche angesteckt! könnte mir das die ganze elektrik durcheinander gebracht haben?
    Und welchen stecke ich den nun richtig an??? :cry:
    Mfg Han

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    welche kabel an der ladeanlage muss ich mit dem strommmesser testen um zu überprüfen ob die spulen noch gehen? Jeweils rot grün grün und grau sw grau sw???

    Und welchen grünen stecker stecke ich dann an die sicherungsdose???
    mfg Han

  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Miß einmal grau an grau (Bremslichtdrossel) mit einer Glühlampe und Batterie auf Durchgang und einmal das rote Kabel mit dem grün/roten (Ladespule). Da ist allerdings noch ein Gleichrichter dazwischen, so daß du eventuell die Batteriepolung mal tauschen mußt, bevor Strom zum grün/roten fließt. Wenn nix am grün/roten Kabel ankommt ist wohl die Spule im Rektum.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fernlicht...
    Von Knorz im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.