+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Flansch und Vergaser so richtig eingebaut?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    47

    Icon Redface Flansch und Vergaser so richtig eingebaut?

    Hallo Leute,

    hier noch mal ne Frage vom Nichtsblicker, also bitte nicht hauen falls zu arg schlicht!

    Ist der Vergaser und der Flansch zum Zylinder so richtig eingebaut? Mir scheint das ganze wäre recht weit links? Fällt sonst noch was auf was hier falsch sein könnte?


    flansch.jpg

    Danke für jeden Hinweis wie immer

    candide

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    richtig so. andersrum passt auch gar nicht. lediglich die wärmeisolierung (das rote teil zwischen flansch und vergaser) sieht mir ein wenig dünn aus. original ist da ein bestimmt 5mm starkes kunststoffteil verbaut. jetzt noch den zusatzfilter entfernen und den vergaserüberlauf per benzinschlauch durch die luftführung zur fahrzeugunterseite legen. wenn die kiste draussen steht empfiehlt sich so eine gummikappe wie am starterzug auch am gaszug, die verhindert dass dir kondenswasser am zug entlang in den gaser läuft.
    ..shift happens

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    47

    Standard

    Danke für schnelle antwort.

    Wärmeisolierung war ein ca 5mm stück drauf. habe etwas gelesen da sollen demnach folgende dichtungen drauf: a) dünn papier, b) das rote (siehe bild) und c) nochmal dünn papier .. hm, was ist richtig?

    zusatzfilter (benzin) entfernen? meinst auf die andere seite legen?

    an den vergaserüberlauf einen neuen schlach (benzinschlauch) dran um überschüssiges benzin nach unten anzuleiten, richtig verstanden?

    gummikappe ist eine gute idee, wird besorgt

    danke für Antwort und Tipps

    PS: zwischen Flansch und Zylinder nur eine Papierdichtung. Ist das so richtig?

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    47

    Standard

    zusatz:

    so sah die dichtung/zwischenstück zwischen vergaser und flansch aus, war angeblich falsch:

    alte dichtung.jpg

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    zusatzfilter (benzin) entfernen? meinst auf die andere seite legen?
    Nein, ausbauen und ersatzlos streichen.
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    47

    Standard

    darf ich fragen warum auf einen benzinfilter zu verzichten ist?

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Weil der überflüssig ist und gerade bei dem geringen Gefälle an der Schwalbe den Benzinfluss deutlich hemmen kann. Dies umso stärker, je mehr Dreck schon drin ist. Wenn also man den Filter eigentlich bräuchte, weil Dreck im Benzin ist, versiegt dir der Benzinfluss und die Karre läuft nicht. Und wenn das Benzin schön sauber ist und der Durchfluss gut wäre, brauchst du keinen Filter...

    Merkste was?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    47

    Standard

    im prinzip ja, nur wozu werden die dinger verkauft und hergestellt :-)

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    An die Schwalbe gehört ohnehin ein Benzinhahn mit Wassersack. In diesem ist ein Siebchen was man alle ~3-400 reingen sollte. Je nach dem, wie stark versifft der Tank ist lohnt das.
    Dann hast ja noch ein Sieb IM Tank, der Dreck im Vergaser sollte sich also in Grenzen halten.

    http://www.ddrmoped.de/shop/images/p...80-zerlegt.jpg
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Zitat Zitat von candide Beitrag anzeigen
    im prinzip ja, nur wozu werden die dinger verkauft und hergestellt :-)
    Weil die an anderen Fahrzeugen durchaus sinnvoll sein können. Und weil man damit Geld verdienen kann.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vape Zündung richtig eingebaut aber trozdem probleme!
    Von Inus92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 17:01
  2. Hab ich das richtig eingebaut?
    Von Ferri im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 14:36
  3. kr51/1k: verwirrung vergaser-flansch->wie rum?
    Von psypreacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 19:23
  4. Wie kriege ich einen Kickstarter richtig eingebaut?
    Von rooster0148 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 14:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.