+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Flattern bei Unebenheiten


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Mint-Schwalbe
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    147

    Standard Flattern bei Unebenheiten

    Morgen zusammen,

    habe jetzt die ersten 120 km mit der restaurierten Schwalbe hinter mir.
    Mußte nur mit Schrecken erfahren, dass man bei Bodenwellen oder fahrt durch ein Loch in der Straße die Schwalbe nicht mehr zu beruhigen ist bis man wieder steht.........................
    Sie Schaukelt sich verdammt auf................ziemlich böse während der Rush-Hour...................
    Ist das so..........? Oder helfen neue Stoßdämpfer ???

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Neue Stoßdämpfer können sicherlich helfen. Als Allererstes würd' ich aber mal das Lenkkopflager fester ziehen.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von KR51Strich1
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo!

    Also so pauschal das Lenkkopflager strammer einstellen - da bin ich anderer Meinung. Wichtig ist es korrekt einzustellen.
    Es sollte spielfrei sein, aber immer noch leichtgängig.

    Das Lenkungspendeln kann viele Ursachen haben. Alle zu nennen, würde den Rahmen sprengen. Aber unter dem Stichwort "Lenkungspendeln", "Lenkung flattert" usw. gibt es etliche Beiträge.
    Ein paar Prüfpunkte trotzdem für Dich:

    - Lenkungslager ( s.o.)
    - Schrauben Stoßdämpfer, Schwinge, Fahrwerk allgemein fest genug ?
    - Reifenluftdruck i.O ?
    - sitzt der Reifen korrekt im Felgenbett , ggf. nochmals neu mit Montagepaste
    montieren
    - haben die Felgen seitenschlag ( "ist ne acht drin " ? )
    - sind die Räder in einer Spur, oder laufen sie versetzt?

    Gruß Stefan

  4. #4
    Flugschüler Avatar von AutSchwalbe
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Tornesch
    Beiträge
    360

    Standard

    Hallo,
    ich würde auch erst mal richtig die Spur einstellen. Dazu nimmst Du ein Brett und hälst es direkt an die beiden Räder so das Du 4 berührungspunkte hast. Dazu brauchst Du eine zweite Person die Dir die Schwalbe hältmuß ohne Ständer stehen. Liegen nur 3 stellen an mußt du meist das hinterrad mit den spannern so einstellen das wieder alle vier punkte das Brett berühren.

    PS halte das Brett so hoch wie möglich so das du in auspuff nähe bis.

    Gruß Marc

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Flattern....
    Von Fuchswurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 20:38
  2. Flattern bei Schwalbe...
    Von SimsonSimme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 21:46
  3. Flattern in der Lenkung
    Von juice im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2003, 14:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.