+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: fortschritt


  1. #1

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    9

    Standard fortschritt

    hallo. erstmal guten tag. bin hier neu, mein name ist roland und komme aus den raum sw.
    und jetzt kommt gleich meine frage. ich habe mir einen balkenmäher angeschaft marke fortschritt 531 und einen hänger angebaut. nun ist das proplem das wenn ich so in etwa 500m fahre der motor zicken macht.

    ich tippe mal das es daher kommt das der motor zu heiss wierd da in meinen
    augen irgendwie das getriebe nicht passt. gänge sind wie folgt. 1gang lehrlauf.
    2gang lehrlauf rückwerts gang. kann man das getriebe so umbauen das ich den rückwärtsgang als 2gang nehme so das ich den 3gang zum vorwärtfahren nutzen kann. hoffe man kann es einigermassen nachvolziehen.
    bedanke mich jetzt schon mal für zahlreiche anregungen

    gruß
    roland

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nein...

    Beim Fortschritt sollte ne Zwangsbelüftung sein. Und wenn die da ist hast du ein Wärmeproblem aber nicht der ganze Motor wird zu heiß sondern ein Teil hält die Hitze nicht mehr aus ( Zündkerze / Kerzenstecker / Kondensator das sind die üblichen Verdächtigen)

  3. #3

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    hallo habe das hier im forum gefunden.

    http://home.arcor.de/rs2kf1/foren/si...waertsgang.pdf

    deshalb war ich der meinung das was bei meinen gerät nicht simmt. ach ja muss fortschritt 931 heisen.

    gruß
    roland

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wieso. Auf Siete 3 steht doch.

    1 Gang Leerlauf 2 Gang leerlauf Rückwärtsgang.

    genau wie bei dir beschrieben.

    Was hast du denn für ne Zündkerze verbaut

  5. #5

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    nicht ganz. ich habe nur 2gänge zum vorwärtsfahren auf den schaltschema sind aber 3gänge zum vorwärtsfahren.

    ich beschreibs am besten mal:
    wenn ich fahre habe ich nach wenigen meter eine leistungsschwäche gehe ich dann vom gas wech und gebe wieder gas läuft das teil obtimal bis wieder so 500m geht dann wieder von neuen an. egal ob berg auf oder ab.
    anschbringen tut das teil normal auch nach wochenlanger ruhepause.

    kondensator, kerze,stecker. kontakt werde ich auf jeden fall mal tauschen.
    kann ich mir aber nicht vorstellen das es daran liegt das teil ist so gut wie nicht gebraucht.

    ich hab mir das halt so gedacht das ich einen gang mehr einbaue habe aber keinen plan. zb ist genug platz in den motorgehäuse, welche teile kann ich nehmen. braucht man werkzeuge zum umbau usw.usw

    gruß
    roland

  6. #6
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,
    am besten kommst de wenn de glei ne e-zündung einbaust dann noch neues zündkabel stecker und kerze und immer schön drauf achten das das gebläse auch genug luft bekommt (sprich ni mit gras oder so was verdreckt is)...

  7. #7

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    wo soll das gebläse sitzen, habe eigendlich nichts gesehen das ich sowas dranhabe.

    gruß
    roland

  8. #8
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    na da wird das wohl der fehler sein ne spaß bei seite und zwar ist doch unterm lichtmachinendeckel (rechte seite vom motor wenn man dahinter steht) ein lüfterrad of der schwungscheibe (rundes ding entweder rot oder schwarz je nach zündungsart) und wenn da dreck oder sowas davor is kann es sein das der motor nicht genügend gekühlt wird und dann irgendwann feste geht aber wenn de sagst das das ding fast neuwertig ist wirts wohl eher an der zündung liegen also ma überprüfen und fertig

  9. #9
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @votan,

    Deine 500 Meter hören sich aber eher nach Vergaser an....mal dort nachschauen. Läuft genug Sprit nach, stimmt der Schwimmerstand einigermaßen?

    Qdä

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Der Vergaser kriegt zu wenig Benzin und innen verschmutzt scheint er auch zu sein.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    na da bin ich ja mal auf die auflösung gespannt!weil 500m mit verdrecktem vergaser und diesem gerät kann ich mir nicht vorstellen!aber sag ma aus welcher ecke des landes kommst de denn vieleicht findet sich da en hilfsbereiter bastler?
    mfg kai

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von roland1
    nicht ganz. ich habe nur 2gänge zum vorwärtsfahren auf den schaltschema sind aber 3gänge zum vorwärtsfahren.
    Dann mußt du mich aufklären.

    Ich sehe
    1 Pfeil für 1 Gang vorwärts
    0 für Leerlauf
    2 Pfeil für 2 Gang vorwärts
    0 für Leerlauf
    1 Pfeil für 1 Gang rückwärts

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    steht doch auch oben drüber da es in einen M531 eingebaut wird. ;-)
    also 3 gänge insgesamt! aber eventuell kann man ja dieses rückwärtsgang element auch in einen M541 einbauen!? wenn die abmaße der zahnräder zwischen 3Gang und 4Gang gleich sind!

    btw: ich würd auch erst mal den vergaser reinigen eintellen und kontrollieren!
    auch die spritzufuhr!

    mfg
    lebowski

  14. #14

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    hallo. komme aus stettfeld liegt zw. bamberg und hasfurt.

    auf den vergaser habe ich auch schon getippt. habe ihn zwar gereinigt. aber beim zerlegen ist mir die düsennadel rausgefallen habe sie dann in die 3 kerbe gesteckt. hoffe das es so richtig ist. habe leider keine einstelldaten dafür.
    habe mir zwar eine bedienungsanweisung für satte 50 € besorgt. aber da steht nicht wircklich was drinn.

    die düsen sehen auch nicht gerade gut aus. sind mal mit schlechten werkzeug endfernd worden. auf den vergaser steht 16 1-9 würde ja neue düsen kaufen aber welche.

    lüfterrad muß ich erst mal schauen. zündung ist laut whb elektronisch.
    das ganze wird doch komplizierter wie gedacht habe.

    getriebe habe ich gedacht wenn wie beschrieben ich die 4 gang welle einbaue
    das ich doch dann incl. rückwertsgang 4gänge habe oder liege ich da wircklich falsch.
    und auch mal danke für die vielen andworten in so kurtze zeit.

    gruß
    roland

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    4 gang Welle + 4 gang Schaltwalze...

  16. #16

    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    hallo. danke für die zahlreichen tipps. jetzt noch eine frage.

    wo kann man gute teile beziehen ohne das man gleich ausgeschmiert wierd.

    aber bitte nicht auf ebay hinweisen. da gibts zwar teile an hülle und fülle kann mir aber vorstellen das 2/3 davon müll ist.

    vieleicht noch eine gute adresse der mir den motor macht.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fortschritt E 930 / E 931
    Von Detlev im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 13:04
  2. Wie bau ich die Räder an den Fortschritt?
    Von Simsonsucht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 19:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.