+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Fortschritt e930 Motor in S51 - KR 51/2 verbauen


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Danke Schubi, hab ich schon gesehen.
    Die (immer noch theoretische) Frage ist:
    Was geht ausserhalb der Serienmäßigkeit? oder
    Was wäre nötig um ein Getriebe Rück - Leer - 1 - 2 - 3 zu konfigurieren?

    Ich greife das noch mal auf.


    wenn geht nur 1,2,3 und dann R. Das Problem ist nur wenn R kommt sollte der Motor stehen. Ich hatte mal angefangen mit Sperrklinken und Verriegelung. Hat aber nicht zufriedenstellend funktioniert, da habe ich die ganze Sache verworfen.


    Gruß
    Frank

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Frank

    So ganz ohne Sperre oder was wäre das natürlich ein heftiges Problem, wenn man bei ca. 50km/h vom 3ten versehentlich in den Rückwärtsgang schaltet. Deshalb ja die Frage nach der Konfigurierung Rück - Leer - 1 ...
    Mit dem Leerlauf dazwischen könnte man dann (zumindest theoretisch) annehmen, daß das Fahrzeug steht.

    Passt der Rückwärtsgang nicht auf der linken Seite in den Block!?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Kai schaue dir mal das Foto an.
    Das Problem ist die Kupplungswelle das ist ja der erste Gang dran.
    http://www.simson-moped-forum.de/att...le%26id%3D7868


    Gruß
    Frank

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Frank

    Ah, jetzt ja, nun wird´s mir klar.
    Ich hab so ne Kupplungswelle noch nie nackt gesehen und
    war der Annahme das die Verzahnung komplett durchgeht.
    War wohl nix Tja Schade.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Und um hier mal noch eine kleine Zusatzinformation hereinzubekommen, da ich jetzt selber einen 931er mit Rückwärtsgang in Pflege habe. Laut Nachrüstanleitung für den Rückwärtsgang wird die eigentlich vorhandene 3-Gang Welle gegen eine 4 Gang Welle getauscht um beim Schalten in den verbliebenen 2. Vorwärtsgang auch einen stehenden Motor garantieren zu können. Die originale Schaltfolge eines M5x1 mit Rückwärtsgang ist demnach 1-Leer-Rückwärts-Leer-2. Am "Lebenden Objekt" Hab ich das mangels Gelegenheit allerdings noch nicht ausprobiert.

    Theoretisch sollte so also auch 1-Leer-2-Leer-Rückwärts möglich sein, was aber sehr an der Endgeschwindigkeit kratzen dürfte.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. M53 Zylinder auf M53/1 Motor verbauen?
    Von Exyhl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 21:37
  2. Fortschritt Motor mit Rückwärtsgang?
    Von STORM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 10:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.