+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: forumlieblingsthema: kein zündfunke sr50n


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    hab heute die zündung bei meiner sr50n eingestellt, sie lief auch kurze zeit wunderbar, aber jetzt will sie nicht mehr, es kommt kein zündfunke mehr.
    wie kann ich jetzt systematisch alle ursachen durchklappern, wie kann ich feststellen ob es an der zündspule liegt, was und wie kann ich eventuell mit einem strommesser messen.
    wo kann einen kleinen geheimen schalter einbauen um eine art diebstahlschutz einzubauen.

    vielen dank und schönes wochenende


    stefan

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    würde als erstes mal ne andere kerze probieren. danach von oben nach unten durchgucken. Also als nächstes das Zündkabel. danach die Spule dann runter zum Unterbrecher. Ich denke das Problem sollte behoben sein nach dem kerzenwechsel. wie alt is die Kerze und wie sieht sie aus.

    wegen dem schalter. Da ist am besten direkt an die Zündspule. Also die Zündspule mit schalter vom Strom trennen. den schalter solltest du gut verstecken. mach das auch. bau morgen den schalter ein. Ich setz ihn mir unter den tank. ich will ja selber auch rankommen. wes ne wie das bei dem roller geht. wird dir schon was einfallen

    mfg

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    kann es sein das die grundplatte nicht ganz mittig sitzt? hatte das letztens mal, da hat das polrad an der primärspule geschliffen und die wurde dann so heiß das sie sich selber zerlegt hat.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    könnte sein, ich habe heute eigentlich alles abgecheckt und nichts gefunden, bin jetzt ziemlich verzweifelt.
    ich habe durch austausch zündkerze, zünkabel, zündkerzenstecker und den silbernen zylinder(wo die zündkerze dranhängt) geprüft.
    dabei ist mir aufgefallen, wenn ich das kabel(2), das zu dem verteiler geht und dann zum außenliegenden teil(silbernen zylinder) direkt an den motor halte kommen funken. doch wenn ich es über den silbernen zylinder leite und die zündkerze ranhalte kommt kein funke, nur alle 10000 versuche mal einer. kann es sein das die eine spule die für die zündung verantwortlich ist zu wenig oder zu schwachen strom liefert.woran könnte es sonst noch liegen? vielleicht ist es ja etwas völlig anderes.

    wäre für jeden ratschlag dankbar.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    der tip mit dem schleifen ist wahrscheinlich ziemlich gut gewesen, denn ich habe heute mal gedreht und ich glaube das polrad schleift irgenwo dran. außerdem kann ich mich erinnern, dass das polrad nach der kurzen fahrt sehr heiß wurde. ist das normal?
    ist das schleifen ein grund dafür, dass kein zündfunke mehr kommt??
    aber müßte nicht eigentlich gar kein strom mehr entstehen, denn es kommt ja anscheind ein bißchen was an, denn wenn ich das kabel von der spule beim kickstart an den motor halte kommt ein funke, nur wenn ich die außenliegende spule(silberner zylinder) mit einbeziehe kommt keiner mehr, also liegt ja anscheinend eine minimale funktion vor



    wäre für die beantwortung sehr dankbar

    schönen sonntag noch

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke
    Von whaleshark_de im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 10:48
  2. Kein Zündfunke
    Von S50Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 21:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.