+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Frage 6 Volt - 12 Volt Lichtspule


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard Frage 6 Volt - 12 Volt Lichtspule

    Hallo,

    Eine Frage.

    Kann ich bei meiner 6 Volt Zündanlage Duo zb. nur die Lichtspule, die ja nur für das Vorderlicht zuständig ist auswecheseln gegen eine 12 Volt Lichtspule, kommen dann auch 12 Volt vorne am Licht an?

    Falls es gehen sollte, es gibt 2 verschiedene 12 Volt Spuken, einmal steht dort Lichtspule 12V/35-35W symetrisch und einmal Lichtspule
    Lichtspule 12V/42W HS1.

    Welche von beiden müsste ich dann nehmen und würde die Fassung der Lampe gleich bleiben?

    Gruß
    Vossi

  2. #2
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    ja Du kannst die Lichtspule einfach austauschen, es soll aber dabei schon vorgekommen sein dass dann die Leistung des Polrades nicht ausreicht wobei das bei mir damals wunderbar funktioniert hat!
    Ich habe damals die 42W spule genommen und eine 35/35W Billux Lampe verwendet!

    Wenn du jetzt Schon die 25/25 W lampe drinnen Hast dann must du die Fassung (und somit auch den Reflektor) nicht verändern! wenn du bis jetzt nur 15/15W fährst wie die Veränderung unvermeidbar sein!

    Empfehlung: Schau dich mal um ob du nicht mit einer Vape Zündung besser Kommst! die schaft auch 60W H4 Lampen und liefert mehr Strom was beim Duo sicher nicht so schlecht wäre!


    Gruß aus DD
    FM

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    also die sxmetrische 35/35.
    Klar bei H1 müsste ich ja die Fassung auch wechseln.

    OK, Vape kommt aber im moment erstmal die billigere Lösung hier, das reicht erstmal.


    Danke

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Es ist schon so wie freshmeat sagt - die "bessere" Spule alleine macht's nicht, das Magnetfeld des Polrads muss die entsprechende Leistung auch erstmal hineinbringen in deine schöne große Spule.

    Es kann also durchaus passieren, dass die 35W-Spule unter dem originalen Polrad deutlich weniger als 35W liefert. Im Resultat ist das Licht dann schlechter als mit der originalen 25W (?) Bestückung.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    OK, 1 Versuch ist es wert.

    Die Spule kostet ja nur knapp 10 Euro

    Wenn nicht ist immer noch die Vape möglich

    Danke

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    also ich geb' jetzt auch einfach mal meinen senf dazu ab :wink:

    also, hast du das "neue" polrad, sprich das, wo bei der dazugehörigen grupla der unterbrecher auf ca 11 uhr sitzt (wie zB kr51/2, s51 etc) dürften die 42W der spule nicht das problem sein, das schaffen die magneten im schwungrad.
    hast du das "alte" polrad (zB in kr51/1) ist bei 25W leistung zappe :wink:

    ich denke, es gibt besser formulierungen für die unterschiedlichen lichtmaschinen bzw polräder, aber den genauen sachverhalt hab ich vergessen (an dieser stelle ein wink an die elektrik-versierten )

    wobei ich dich an eins denken lassen möchte:
    unsere lieben alten simme-limas schaffen zB in diesem fall die 42 bzw 35W fürs vorderlicht, aber sei bei langsamer fahrt oder standgas nicht enttäuscht, wenn du dem flackernden lichtkegel vor dir die kurbelwellendrehzahl entnehmen kannst
    anmerkung: die vape erbringt ihre maximale leistung schon bei weniger drehzahl wie die originale lichtanlage, und bei 110W spitze ist eine 35W biluxlampe im scheiinwerfer ein klacks, der im standgas schon locker beältigt wird :wink:

    ich hoffe ich konnte weiterhelfen :wink:
    mfG
    simme_down

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Auch mit VAPE schwächelt der Scheinwerfer im Standgas, denn da liegen auch mit 35W-Scheinwerfer dann keine 10V mehr an. Volle 13V hat's erst bei knapp über 2000/min.

    http://www.vape.cz/img/Podpora/Rozmer/A-SZ10.pdf

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    55

    Standard

    was braucht man den noch alles neu, wenn man sich die Vape einbaut ?

    Alle Glühbirnen, ok
    Gleichrichter?

    Hupe ok

    Blinkrelais ?
    Zündspule ?

    Hat den jemand evtl. eine Zeichnung, wie man das alles anschliesst, bzw, umbaut von 6 auf 12 Volt ?

    Gruß
    Vossi

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Grundplatte, Polrad, Gleichrichter-Spannungsregler-Einheit, Zündspule sind das Kernpaket der VAPE-Anlage (siehe Link oben).

    Dazu brauchst du alle Leuchtmittel, Blinkgeber, Hupe, Scheibenwischermotor und was sonst noch so elektrisch ist in 12V. Kabelzeugs, Befestigungsmaterial, fertig.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Abend,

    Wenn dir das ganze Austauschen von Wischmotor und so zeugs zu kostspielig ist kannst ja auch mit Widerständen oder z-Dioden die Spannung begrenzen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Umbau bei Schwalbe KR51/2E von 6 Volt auf 12 Volt
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 12:43
  2. S51 , 12 Volt. Welche Lichtspule?
    Von maarten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 23:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.