+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: frage an alle kr 51/ 2 fahrer


  1. #1

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    5

    Standard frage an alle kr 51/ 2 fahrer

    meine 4 gang schwalbe zündet nicht mehr aber die zündspule ist heile und der unterbrecher eigentlich auch

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du klickst mal hier und gibst "kein zündfunke" ein. Dann liest du.

    Und beim nächsten Mal gibst du deinem Thread einen aussagekräftigen Titel.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Woher weißt du das und was genau bedeutet "eigentlich"?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    5

    Standard unterbrecher kontackt kaput?

    nachdem wier den vergaser sauber haten lief sie aber es hörte sich an als ob sie kein sprit bekomt sie nam einmal das gas bis oberste drehzahl und dan ging sie aus und jetzt wo sie eigentlich sprit bekommen müste hat sie keinen zündfunken
    :cry:

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich tippe auf Kondensator und Unterbrecher.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Ich tippe auf Kondensator und Unterbrecher.
    Die hier "üblichen Verdächtigen"

    Laß Dich davon nicht beirren, in diesem Forum herrscht nach wie vor der Glaube, immer nur ein Vergaser sei für immer nur ein bestimmtes Modell gebaut und der Kondensator (fast) immer die Wurzel allen Übels.

    Irgendwo in den Weiten des Netzes gibt es Fehleranalyse-Anweisungen, die detailiert und einfach beschreiben, wie Du weiter kommst.

    Solche Schnellschüsse
    Zitat Zitat von H.J.
    Ich tippe auf Kondensator und Unterbrecher.
    sind ohne allwissende Glaskugel perfekter Blödsinn.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Tja, DuoHH, was würdest DU denn raten, wo er bei diesen Angaben den Fehler suchen sollte?? Oftmals ist es halt eben der Kondensator, Unterbrecher, Kerze, Stecker und Zündkabel, wenn es der Vergaser wohl nicht ist, bei dem die DDR-Ingenieure übrigends natürlich ganz schön blöd waren und einfach mal so verschiedene Bezeichnungen und wahllos Änderungen bei jedem Moped-Modell eingeführt haben........

    Kein Lösungsvorschlag, aber rumnölen. DAS mag ich besonders! Wie schreibt hier immer einer in so einem Fall drunter, wenn man keine Ahnung hat?? Einfach mal Dingens halten........ oder so ähnlich

    Du darfst dir jetzt zu Recht auf den Schlips getreten fühlen :wink:

    Edit: Verzeih' mir meine Unwissendheit, aber meine Glas- und Kristallkugeln sind gerade beim kalibrieren am Blocksberg......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2008
    Ort
    Nähe Hameln
    Beiträge
    62

    Standard

    Möge uns duohh doch an seinen allwissenden Wissen teilhaben lassen. Offenbar ist Manna für ihn vom Himmel gefallen. Wissen fern ab jeden Vergasers und Kondensators. Wissen nie gekannten Ausmaßes..... möge es werden das unsere...

    Möglicherweise gibt es es eine vierte Dimension des Zweitakters? Eine von der noch nicht einmal der Erfinder wusste?

    Verdammt nochmal: Geheimniskrämerei hat noch keinen weitergebracht.

    Der Einlauf von H.J. besteht zu recht.

    Gruß Rainer

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Moin!
    Bin leicht geschockt. Wo ist in diesem Zrätt der freundliche, nette Umgang miteinander geblieben, den ich, neben der technischen Kompetenz und der großen Hilfsbereitschaft dieses Forums, so schätze!?

    Außerdem haben letzendlich beide "Kontrahenten" Recht! Klar ist das permanennte Auftauchen der "üblichen Verdächtigen" in den Antworten ermüdend! Natürlich sind häufig auch andere Gründe denkbar, wenn ein Bock nicht anspringen will, als nur die Kontakte oder der Kondi. Allerdings scheint der Gaser in diesem Fall ja wieder zu funzen und der Züfu ist definitiv weg. Also ist der Ferndiagnose Tipp von HJ nicht ohne Verstand! Nur weil etwas häufig als Lösung(svorschlag) auftaucht, muss es ja nicht notwendigerweise falsch sein!
    Außerdem würde ein Wechseln von Kontakten und Kondi plus nachfolgender Neueinstelllung der Zündung, diverse Fehlerquellen ausschliessen. Der Arbeitsaufwand und die Materialkosten sind auch nicht so bedeutend. Somit sollten zumindest wir Anfänger derartigen Tipps Folge leisten. Profis vermögen sicherlich die genannten Bauteile während ihrer Funktion zu überprüfen (Funkenflug z.B.). Wir Neulinge sollten einfach wechseln und vättisch! Aussedem lernt man ja auch was dabei (z.B. was für ein mieses, fragiles, hinterhältiges kleines Misstteil so´ne Passfeder doch ist...! Und das ohne sie erst mal gar nix mehr läuft. :) :) ..!).

    Häufig wird bei Zündungsproblemen auch der Tipp gegeben, Kerze,- stecker und Zündkabel neu!! Wahrscheinlich sind auf diese Weise schon Kilometer von absolut einwandfreien Zündkabel, nebst einigen 1000 perfekt funktionierenden Zündkerzen und -Stecker entsorgt worden! Aber was soll´s? Wenn die Ömmen irgendwann danach wieder laufen, auch wenn der Fehler letztendlich ganz wo anders lag, hat sich das doch gerechnet! Und die genannten Bauteile konnten bei der weiteren Fehlersuche ausgeklammert werden. Nichts ist nerviger, als einen Doppelfehler (z. B. Kerze hat Mucken und U-kontakt verschlissen) finden zu müssen!
    Diese Pauschalantwort jedoch wurde bisher nicht moniert, so weit ich weiss!

    Da den Antwortgebenden meist der direkte Kontakt zu der Problemschwalbe aus Gründen der räumlichen Distanz verwehrt ist (und häufig die Problembeschreibungen sehr unvollständig sind...!) enden Antworten natürlich oft mit diesen "Pauschalweisheiten ". Sie können manchmal ggf. das beschriebene Problem lösen, manchmal aber auch nicht! Wem das nicht gefällt, der sollte mit seinem Möp in eine Werkstatt gehen...!

    Außerdem gibt es da wohl auch noch eine nicht zu unterschätzende psychologische Komponente. Allein jemanden zu haben, den man mit seinen technischen Problemen vollsüllzen kann (geteiltes Leid....) und der Anteil nimmt, motiviert den Anfragenden wieder dazu, selbst wenn die Antwortpostings nix gebracht haben, sich das 24 mal diesem Fehler an seinem Möp zu widmen...!

    @ hhduo Ein eigener Lösungsvorschlag oder wenigstens ein Link zu dem, von Dir als "Positivbeispiel" genannten Thread, wäre sehr hilfreich gewesen und hätte Deine Kritik konstruktiver wirken lassen...!

    mfG. shanty

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Zd1211
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Zwischen zwei anderen Häusern
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von shanty
    Moin!
    Wahrscheinlich sind auf diese Weise schon Kilometer von absolut einwandfreien Zündkabel, nebst einigen 1000 perfekt funktionierenden Zündkerzen und -Stecker entsorgt worden! Aber was soll´s? Wenn die Ömmen irgendwann danach wieder laufen, auch wenn der Fehler letztendlich ganz wo anders lag, hat sich das doch gerechnet!
    Bingo. Man weiß nun mal ganz selten genau, woran's liegt, also erst mal alle billigen Teile austauschen, vielleicht hat man ja Glück. Ist doch richtig so. Und wenn's das nicht war, hat man zumindest ein paar Verschleißteile erneuert.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Vielleicht würden auch nicht immer die "üblichen Verdächtigen" antworten wenn mal neue Probleme gepostet werden... pro Tag gibt es mindestems 1 mal nen Fred mit dem Thema "***** geht aus wenn warm" oder so.... einfach mal die Suche verwenden... da steht alles und wenn nich... dann in den FAQ.... kann doch nich so schwer sein!

  12. #12
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    aber meine Glas- und Kristallkugeln sind gerade beim kalibrieren am Blocksberg......
    wie, immer noch ??? da würde ich mir aber mal gedanken machen. vielleicht hat sie schon längst wer anders im gebrauch. oder sie ist bei deutz inne scheune eingesperrt.

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ne, Kahnversenker, DAS hätte ich in der Murmel gesehen, dafür reicht die völlig aus von der Reichweite her
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    @ Honigei (mein Englisch ist nicht so gut, falls ich hier jetzt was falsch übersetz hab...!) Recht hast Du! Hier stoßen 2 Welten aufeinander. Einmal der langjährige User und Simmenfahrer , der sich beim Überfliegen der Header nur langweilen kann, denn alle gestellten Fragen wurden schon -zigfach beantwortet. Zum anderen der stolze Neubesitzer und Forumsneuling, der fest davon überzeugt ist, dass das von ihm an seiner Simme entdeckte technische Problem absolut einzigartig ist!. Und dann gibt es ja auch immer noch den "bösen Vorbesitzer", dem man inzwischen alles zutraut ...!!
    Ich selbst bin erst seit ein paar Wochen dabei. Ich kann also durchaus Honeyballs Argumentation gut folgen (bin häufig auch gelangweilt, zum drölwten mal an einem Tag, die gleiche Problemstellung beschrieben zu bekommen, häufig über Thematiken, die 2 Threads weiter oben und unten ebenfalls behandelt werden. Zündprobleme und schlechte Gasannahme waren gerade in den letzten Tagen hier der ganz große Hit!). Zum anderen kann ich mich noch sehr gut an meine Anfangsphase hier im Nest erinnern. Plötzlich gibt es da was, was technische Hilfelstellungen in Form von Tipps und Anteilnahme und moralischen Beistand bereit hält. Klar nutzt man das zunächst einmal (aus)!

    Vielleich könnte man mal über eine Aufspaltung des technischen Forums nachdenken. Ein Forum für sich immer wieder wiederholenden Standardprobleme, eines für die ausgefallenen. Im erstgenannten Forum erfolgt der Zutritt nur, wenn der Nachfragende nachweislich mindestens die FAQs gelesen hat. Bei wiederholter Nichtnutzung der Sufu erfolgt eine temporäre Posting Sperrung für einge Tage . Hart aber ungerecht, wie das Leben nun mal ist!

    shanty

    PS. ...und nu geh ich endlich Schrauben. Die Einsetzbarkeit meines Zentrierständers für Simmenräder will ich ja heute auch noch prüfen...!

    PSS. Was hat das hier angeschnittenene Problem eigentlich speziell mit ner /2, bzw. 4 Gang Getriebe zu tun?

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von Zd1211
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Zwischen zwei anderen Häusern
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von shanty
    Vielleich könnte man mal über eine Aufspaltung des technischen Forums nachdenken. Ein Forum für sich immer wieder wiederholenden Standardprobleme, eines für die ausgefallenen.
    Für sowas braucht man kein Forum, da reicht ein verständliches FAQ.Wieviele Leute das Lesen, kann man nur mutmaßen, da ja nur diejenigen auffallen, die es nicht lesen.

    Ach ja: de.wikipedia.org/wiki/Hannibal

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Vielleich könnte man mal über eine Aufspaltung des technischen Forums nachdenken. Ein Forum für sich immer wieder wiederholenden Standardprobleme, eines für die ausgefallenen.
    Und dann bleibt das Forum für die Standardprobleme leer, weil jeder seine Frage für absolut einzigartig hält... :wink:

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. versicherung greift für alle fahrer?
    Von ltcomstar im Forum Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 12:32
  2. Für alle Vespa Fahrer!
    Von KR51_1K im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 18:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.