+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Frage aus Belgien zum Albatros


  1. #1
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Frage aus Belgien zum Albatros

    Hallo Gemeinde!

    Aus Belgien erreichte mich folgende Mail. Da ich selbst mir nicht sicher bin, wer da nun genau zuständig ist, stell ich die Frage hier mal rein und hoffe auf rege Beteiligung.
    Gutte tag,

    Ich habe eine frage. Ich habe eine neue simson albatros 50cc gekauft. Da
    sind keine papieren dabei.Die haben die simson nicht eingeschrieben. Habe
    simson albatros eine erkennungsnummer fur auf die bhane tzu fharen in
    deutsland. wher kan men shen wie alt der simson ist. Sorry fur mein deuts
    aber ich spreche nur belgisch.

    Mvg Dennis
    MfG
    Ralf

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    kannst du vielleicht die frage von dem typen in verständliche sätze übersetzen? ich versteh nur bahnhof...?!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Also, ich denke, er hat die FIN, aber keine Papiere. Nun will er diese beschaffen und noch mehr Infos zu dem Modell haben.Eigentlich kann man doch das Baujahr am Typenschild ablesen?

    Vielleicht bekommt man für den Albatros (oder auch SD 50) ebenfalls Papiere in Flensburg. Da würde ich mal anfragen, wenn es sonst keiner tut.

    Gruß
    Al

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich versteh es wie folgt:
    Ich habe eine frage. Ich habe eine neue simson albatros 50cc gekauft. Da
    sind keine Papiere dabei. Das Fahrzeug wurde in Belgien nicht zugelassen. Muss der Albatros in Deutschland ein Nummernschild haben, um am öffentlichen Verkehr teilzunehmen?Wo kann man sehen, wie alt das Fahrzeug ist?[
    Dazu gleich ein paar Antworten von mir.

    In Deutschland braucht der Albatros kein Nummernschild im herkömmlichen Sinne, sondern ein sogenannten Versicherungskennzeichen, da er nur einen Motor mit 50cm³ hat. Ich weiss nicht, wie das in Belgien mit den 50ern geregelt ist.

    Das Baujahr kann man auf dem Typenschild ablesen, ebenso wie die Fahrgestellnummer.

    Das führt in meinen Augen zu folgenden Fragen.

    1. Woher bekommt man Papiere für den SD50? (Ist ja nach 1990 gebaut)
    2. Wie sieht das mit der 50er Zulassung in Belgien aus?
    3. Wo sitzt beim SD50 das Typenschild?

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zu 1. habe ich im Internet folgendes gefunden:

    Schritt 1: Zuerst müssen Sie mit Ihrem Zweirad zur Polizei, dort wird anhand der Fahrgestellnummer geprüft ob das Fahrzeug als gestohlen gemeldet ist. Dieser Vorgang ist kostenlos. Meistens müssen Sie das Zweirad direkt bei der Polizei vorzeigen. Es genügt in den wenigsten Fällen wenn Sie sich die Fahrgestellnummer aufschreiben und diese überprüfen lassen. Wenn Ihr Fahrzeug nicht als gestohlen gemeldet ist, dann bekommen Sie ein Schreiben zur Vorlage beim Strassenverkehrsamt.

    Schritt 2: Als nächstes müssen Sie mit Ihrem Fahrzeug zum HAUPT-TÜV. Hier wird Ihnen durch eine Vollabnahme Ihres Fahrzeuges eine neue Betriebserlaubnis erteilt. Kosten hierfür ca. 40 - 50 EUR. Das Fahrzeug muss für diesen Vorgang natürlich in einem technisch einwandfreien Zustand sein. Diese Abnahme führt nicht jeder TÜV durch, fragen Sie deshalb vorher bei Ihrem TÜV nach.

    Schritt 3: Wenn Ihnen eine neue Betriebserlaubnis ausgestellt wurde, müssen Sie diese noch bei Ihrem zuständigen Strassenverkehrsamt beglaubigen lassen. Kosten hierfür ca. 10 EUR. Erst nachdem beglaubigen ist die Betriebserlaubnis rechtskräftig.

    http://board.mofapower.de/81398.html

    Vielleicht geht das alles in Belgien ähnlich? Beschleunigt werden könnte das ganze noch, wenn er die Kopie von einer SD 50 ABE hat.


    Zu 2. kann ich jetzt nur schreiben, dass ich 2 Klassen gefunden habe, wo man den SD 50 einordnen kann:

    A3 - Kleinkraftrad
    50 ccm Hubraum
    25-40 km/h
    Mindestalter 16 Jahre

    A2 - Krafträder
    bis 400 ccm Hubraum
    Mindestalter 18 Jahre

    Hier gibt es Probleme mit dem Einordnen! Der SD 50 fährt ja schneller als 40 km/h.

    Gruß
    Al

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    zu 3.

    Beim SD50 sollte sich das Typenschild genau wie beim SR50 vorne am Lenkerrohr befinden.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    @ Alfred. Krafträder ob klein oder groß haben 2 Reifen.

    Der Albatros ist ein Lastendreirad. Das darf hier mit M gefahren werden. In Belgien muß man schauen. Am besten zur Fahrschule.

    In Belgien gibts nämlich eigene Nationate Regelungen ) wer hätte das gedacht)

    So darf jeder B Inhaber der vor 2001 Führerschein gemacht hat in Belgien ne 125 ccm fahren :)

    So egal weiter zum Albatros.

    Am besten den normalen Weg einer "in Deutschland genannten §21 Einzelabnahme"

    Damit sollte man es hinbekommen. KOsten.. In Belgien... ka.

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wird wohl am einfachsten sein, das Ding auf einen Anhänger zu packen, nach Deutschland zum TÜV zu karren, dort eine Abnahme machen zu lassen, alle Papiere komplett zu besorgen und dann in Belgien umzuschreiben. Je nach Wohnort des Fragenstellers kann das die günstigste Variante werden.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Theoretisch sollte das auch in Belgien möglich sein.

    Da würde ich einfach mal bei deren "TÜV" nachfragen.
    Ggf sind die PReise günstiger.

    Ansonsten wie gesagt neue Papiere in D und rüber mit der KIste.

    Nur wie es mit der Zulassung / Fahrerlaubnis aussieht weiß ich nicht. Habe leider keine belgische Führerscheintabelle gefunden.

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Preise sind in Belgien sicher günstiger, aber ob die so einfach alle Fahrzeugdaten zur Verfügung haben. In Deutschland dürfte, mal abgesehen von den Kosten, das ganze Prozedere ziemlich unaufgeregt über die Bühne gehen.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Genau deswegen meine ich ja, dass es Sinn macht, wenn der Besitzer eine Kopie der ABE erhält.

    Unter uns gibt es keinen, der einen SD 50 hat, oder?

    Gruß
    Al

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich wüsste jetzt keinen. Wären sicher einige mehr, wenn die Kisten nicht so abartig teuer gehandelt würden.

    Aber es gibt Rettung, hier ist einer bei ebay und der hat Papiere. Leider sind die Abbildungen zu klein:

    Albatros bei ebay mit Papieren und Telefonnummer

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Joah die Teile sind teuer und ich habe keine Probleme mit Lasten ( MWH RB sage ich nur ;-) )

    Und wie gesagt muß er erstmal schauen wg Führerschein dass folgendes bei denen mit drinne ist:
    Dreirädrige einsitzige Kraftfahrzeuge, die zur Beförderung von Gütern geeignet und bestimmt sind, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h, einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ und einem Leergewicht von nicht mehr als 150 kg (Lastendreirad), wenn sie bis zum 31. Dezember 2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind,

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Joah die Teile sind teuer und ich habe keine Probleme mit Lasten ( MWH RB sage ich nur ;-) )
    Dito, SR50 plus MKH/RB ist ja quasi die Stretchausführung des SD50. Und man kann damit auch mal schneller fahren als 40km/h, wenn die Straße glatt ist.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hat hier jemand bei den Verkäufer gefragt, ob er die Papiere einmal lesbar scannt oder fotografiert?

    Gruß
    Al

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ich habe bei ihm mal angefragt, aber keine Antwort bekommen. Hat er nun hundert Anfragen zugleich bekommen, so dass er als Reflex darauf den Sack schnell zu machte?

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BELGIUM/BELGIEN/BELGIE->ANTWERP
    Von Mr3s im Forum Simson Freunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2004, 23:38
  2. ALBATROS in Hülchrath...
    Von Stones im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2004, 14:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.