+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zur Bremse


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    36

    Standard Frage zur Bremse

    Hallo!

    Ich hatte mir letzte Woche neue Bremsbacken für meine Schwalbe mitbestellt (die Sportversion, wollte die mal ausprobieren).
    Ich also frohgemut das Vorderrad raus, und...
    Auf den alten Backen waren schon Belegplatten mit 1mm drauf.
    Also habe ich die neuen ohne Platten montiert aber:

    ich bekomme die Bremse mit neuen Belegen ohne Platten überhaupt nicht in die Trommel rein. Wie kann das denn sein?
    Zumal ich am Bremshebel die Stellschraube wirklich ganz raus drehen muss, um überhaupt Bremswirkung zu haben.
    Aber wieso passen die neuen Belege nicht rein? Das liegt auch nicht an den Sportbelegen. Ich erinnere mich jetzt nämlich, dass ich vor der langen Standzeit das Ganze auch schon mal mit normalen Belegen ohne Erfolg probiert hatte.

    Gruß und Danke im voraus.
    Chris

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dann bau Unterlegscheiben ein...

    Ob 1mm 1.5 oder 2mm hat nix damit zu tun dass die alten Beläge schlecht sind.

    Verscheliß ist normal und da Simsonbremsen nicht selbstnachstellend sind muß man dass mit den Unterlegscheiben machen.

    Und deine Sportbremsbacken werden wohl nicht die BElagstärker der Simmi Bremsbacken haben also brauchen schon von Werk Unterlegscheiben

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi!

    Vielen Dank für den Versuch...
    Das soll jetzt nicht unhöflich klingen, aber...
    Scheinbar hast Du meine Angaben nicht richtig gelesen.
    Ich habe nicht geschrieben, dass ich für die neuen Backen schon Platten bauche, sondern ganz im Gegenteil:

    Ich bekomme die Bremse mit neuen Backen gar nicht in die Trommel rein!
    Das gilt auch für die "normalen" Backen (also nicht Sport). Das ist schon etwas merkwürdig.
    Und: Auf den alten Backen habe ich jetzt Platten mit 1,5mm und muss die Einstellschraube am Bremshebel komplett rausdrehen, damit ich überhaupt Bremswirkung habe...
    Ich kann aber den außenliegenden Hebel an der trommel auch nicht noch um einen Zahn auf der Welle vom Nocken versetzen. Dann geht die Bremse auch mit ganz reingedrehter Einstellschraube am Bremshebel nicht rein.

    Vielleicht hat ja doch noch jemand eine Idee...

    Ciao
    Chris

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mess mal den Durchmesser von Belag zu Belag, sollte 124,6mm nicht überschreiten...
    (Hoffe, das Maß stimmt, denn lang ist`s her)
    Wenn es das Maß übersteigt, rein in den Karton, weg mit dem Kram...
    Bremsnocken ist original?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard

    Die neuen Beläge gingen bei mir auch (ohne Platten) schwer rein, an der Seite der Trommel - also da wo die Beläge nicht aufliegen) ist eine Art Grad. Ich würde erstmal versuchen mit Schleifpapier den Grad zu entfernen oder die Trommel am besten ausdrehen lassen, wenn es nicht geht. Innen, also da wo die neuen Beläge dann sitzen ist die Trommel ja wieder etwas größer und das Rad dreht sich dann wieder halbwegs

    Beim Einbau unbedingt die Bremse Ziehen, wenn Du Achse festschraubst. Denk dran, dass die Beläge und der Staub asbesthaltig sein können! Also nicht ausblasen oder Staub machen ....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Bremse
    Von Snowman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 17:20
  2. Bremse schleift Frage
    Von Franky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 20:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.