+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frage zur Bremsnocke (Star)


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Peter.C
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    64

    Standard Frage zur Bremsnocke (Star)

    als ich gestern meine Hinterradbremse nachstellen wollte, hat sich beim treten der Bremse, der Bremshebel verabschiedet (zum glück nicht wärend der fahrt).. nun ist mir aufgefallen das sich die Bremsnocke um ein pa mm hin und her verschieben lässt.

    IMG_4800.jpgIMG_4799.jpg

    IST DAS NORMAL?? oder muss ich da was machen?

    Ps: wie weit muss der Bremshebel auf die Nocke? weil bei mir saßen die beiden plan..

    gruß peter

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Achsiales Spiel ist normal. Der muss weiter raus, weil da ja ne M5er Schraube durch den Hebel und die Verjüngung geht, dann zwischen Hebel und Ankerplatte ne Gummischeibe und fertig.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    M5 Passt Leider nicht es sollte schon M6 sein.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    ja sorry wusst jetzt nicht mehr ausm Kopf obs ein 10er oder 8er Schlüssel war ;-)

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Peter.C
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    64

    Standard

    danke für die antworten :)

    kann ich den hier als ersatz für den alten bremshebel nehmen? oder ist das falsch?
    Bremsnocken hinten (mit Fahne) KR51/1, SR4- 115089 - Ostoase Zwickau, Simson Ersatzteile

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Ich weiß nicht ob der Star einen anderen Bremsnocken als S50, /2 und &CO. hat, der auf deinem Bild geht nicht das ist ein innenliegender.
    Du mußt entweder Artikelnummer 115087 oder den originalen DDR-Hebel Artikelnummer R90030 verwenden.

    mfg Gert

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Peter.C
    Registriert seit
    03.08.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    64

    Standard

    danke gert :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremsnocke, Bremsschild, Wohin die Dichtung (KR51/1 ausse.)?
    Von tagchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:19
  2. bremsnocke verbogen
    Von antihero im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 18:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.