+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Frage zum BVF Vergaser


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard Frage zum BVF Vergaser

    Moin,

    bei meiner Schwalbe KR51/1 mit dem BVF Vergaser 16N1-5 ist an der Seite, an der der Gummibalg befestigt wird, das längliche Loch mit einem Gummipfropfen verschlossen.

    Bei meinem Star mit dem BVF Vergaser 16N1-5 sind alle drei Löcher frei und unverschlossen.

    Hat das so seine Richtigkeit, oder muß da noch was geändert werden?

    Gruß, Starschwalbe

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Bei mir an der S51 ist auch das längliche Loch verschlossen. Keine Ahnung, was es damit auf sich hat.

    mfg

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard Re: Frage zum BVF Vergaser

    Zitat Zitat von Starschwalbe
    Hat das so seine Richtigkeit, oder muß da noch was geändert werden?
    Hat schon so seine Richtigkeit. :)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    wofür ist denn diese Bohrung, und warum ist sie bei der Schwalbe

    verschlossen und beim Star nicht?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Weil die Schwalbe eine andere Ansauganlage hat und beim Star da wohl rumgepfuscht wurde damit der N1-5 läuft ( denn original gehört da nen anderer rein ) !!

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard Re: Frage zum BVF Vergaser

    Zitat Zitat von Starschwalbe

    Bei meinem Star mit dem BVF Vergaser 16N1-5 sind alle drei Löcher frei und unverschlossen.
    OOOOH maaaan, bin ich HOOOOL!

    Tut mir leid, tippfehler meinerseitz.

    In meinem Star ist natürlich ein 16N1-6 verbaut.

    Gruß, Gerold



    <geschrieben von dem der nicht schreiben kann>

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Beim 16N1-6 von Star sind alle Kanäle offen. Beim 16N1-5 der alten Schwalbe ist der Leerlauf-Luftkanal verplombt. Der bekommt seine Leerlaufluft nicht aus dem Ansaugtrakt sondern direkt durch einen seitlich eingesägten Schlitz ungefiltert von außen.

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Wie ist das bei der S51 mit 16N1-11. Sollte da auch ein Schlitz verplobt sein oder nicht?

    mfg

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Starschwalbe
    Registriert seit
    29.10.2007
    Ort
    Uelsen / Grafschaft Bentheim
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Beim 16N1-6 von Star sind alle Kanäle offen. Beim 16N1-5 der alten Schwalbe ist der Leerlauf-Luftkanal verplombt. Der bekommt seine Leerlaufluft nicht aus dem Ansaugtrakt sondern direkt durch einen seitlich eingesägten Schlitz ungefiltert von außen.


    Ja, besten Dank.

    Jetzt hab ichs auch begriffen!

    Gruß, Gerold

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser Frage
    Von Dude im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 13:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.