+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Frage zum Getriebe.


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard Frage zum Getriebe.

    Moin

    Ich fahre eine Simson S51B1-4, Bj. 1982, 21'000km, ca. 900km seit der Regenerierung.

    Nun Folgendes (um es nicht Problem zu nennen, denn es ist offentlich keins):
    Die Schaltung habe ich eingestellt, die 46,6mm stimmen und die Feineinstellung wurde auch ausgeführt.

    Schalten vom 2. in den 3. und vom 3. in den 4. geht super. Runterschalten geht auch sehr gut.
    Einzig beim Schalten vom 1. in den 2. Gang geht es ein bisschen schwerer. Ab und zu knackst es auch ein bisschen.

    Ist das normal für eine Simme und ich mache mir zu viele Gedanken oder ist etwas defekt? Kann man das auch ohne Spalterei herausfinden? Es gibt ja die berühmt berüchtigte Methode zum einbauen der Kugeln ohne Spalten!

    mfg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Oh ja, dies Methode gibt es

    Knackende Geräusche beim schalten vom ersten in den zweiten Gang sind fast "normal". Wahrscheinlich stimmt die Drehzal im Getriebe nicht, also du schaltest wahrscheinlich zu spät und drehst den ersten Gang zu weit aus.
    Oder du hast zu kleine Kugeln in der Welle, also 6,5mm statt 7mm, oder eine Kugelmischung.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Es stimmt schon, wenn ich bei 15km/h schalte gibt es keine Geräusche. Aber da komme ich im 2. fast nicht in die Drehzahlen.

    Hier in den Bergen neigt man halt eher zum Ausdrehen

    Ensteht bei diesem "Knacken" eigentlich abnormaler Verschleiss oder bleibt die Lebensdauer mehr oder weniger erhalten?

    mfg

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    DAS kann ich dir leider nicht sagen, aber ich habe an meinen Motoren noch nichts ausergewöhnliches festgestellt, aber irgendwann wird sich da wohl schon was bemerkbar machen. Ich habe dieses "Klicken" nämlich auch :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Ich hab's heute ohne Ausdrehen versucht, also schon bei ca. 15km/h geschaltet. Und siehe da, das Knacken ist weg. Dafür kommt man im 2. ein bisschen weniger schnell weg, aber damit kann ich mich gut abfinden Nur bei Sozius am Berg wird's knapp

    mfg

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Wie könnte man das "Knacken" beim Schalten vom 1. in den 2. wegkriegen?

    Schaltung einstellen? Die Schaltung geht super, vom 2. in den 3. und vom 3. in den 4. geht fast von alleine.

    Besser schalten? Wo ist der Schaltpunkt vom 1. in den 2.? Ich dachte bei ca. 22km/h. Doch wenn ich bei 22km/h schalte knackt es. Und wenn ich schon bei 15km/h schalte komme ich im 2. nicht auf Drehzahl, speziell am Berg muss ich dann wieder zurückschalten.

    Meine Sorge ist einfach, dass das Getriebe mir das einmal "zurückzahlt" und streikt, dass kann doch auf die Dauer nicht gesung sein? Oder ist das bei jeder Simme so?

    mfg

  8. #8
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    zwischengas und fertig

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Ich hab's mit einer Mischung aus Zwischengas und "langsam" Schalten versucht, jetzt ist das Resultat befriedigend.

    Danke für den Tipp, votan.

    vorübergehend *closed*

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Getriebe beim Duo 4/1
    Von DuoTB im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 17:18
  2. Frage ZuKurbelwelle und Getriebe
    Von herr-freizeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 17:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.