+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zum Gummiprofil an Motorabdeckblech


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    im Herzen Rheinhessens
    Beiträge
    25

    Standard Frage zum Gummiprofil an Motorabdeckblech

    Hallo Zusammen,


    ich habe mal eine Originalitätsfrage.

    An das Abdeckblech des Motortunnels gehören ja unten rechts und links Gummiprofile hin, die von den unlackierten, angenieteten Blechen (Scheuerleisten) festgehalten werden.

    Diese Profile fehlen bei mir und die aufgenieteten Bleche sind mal mitlackiert worden. Ich habe jetzt erst erkannt, dass dort Gummi hin gehört.

    Ich frage mich (Profil ist geordert), ob das Gummiprofil über die ganze Länge der Abdeckung geht, oder nur soweit, wie die Scheuerleisten abgesetzt sind. Es ist etwas schwierig zu erklären - oder anders gefragt - ist das Gummi so lang wie die Scheuerleiste, oder etwas kürzer?

    Des weiteren frage ich mich, wie und wo setzt die Tunnelabdeckung mit ihrer unteren Kante dann auf?
    Auf die Versteifungssicke der Trittbretter, gar außen daneben (auf die Gummiauflage), oder eher zwischen Trittbrett und Motor?
    Ich vermute, dass meine Motorabdeckung etwas verzogen ist und ich deswegen nicht so recht weiss, wie es gehört. Es würde nämlich alles irgendwie passen, nur nirgends so richtig.
    Vielleicht bin ich ja auch zu verwöhnt, weil ich viel und oft an alten Mercedes schraube.

    Wäre schön, wenn mich jemand aufklären könnte. Ich habe schon alle möglich Bilder im Internet beguckt, aber im Detail konnte ich es nicht erkennen.


    Gruß
    Dirk

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Sm0ky_Barr3tt
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    78

    Standard

    Moin Dirk, Bilder der Scheuerleisten kann ich dir heute Abend schicken. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Abdeckungen nie 100% passen. Das Gummikeder der Motortunmelabdeckung liegt auf den Trittbrettern auf, möglichst nah am Motor. Beim aufsetzen der Tunnelabdeckung Vorsicht walten lassen, damit nichts an den anderen Blechen verkratzt. Erst die Schraube oben drauf gibt den letztendlichen Halt des Motortunnels
    edit: Ja, das Gummi ist genau so lang wie die Blechleisten die angenietet werden ;-) Eins links eins rechts, anders bei der Kr51/1S aufgrund der Halbautomatik
    Beste Grüße
    Lukas
    Geändert von Sm0ky_Barr3tt (30.07.2015 um 12:56 Uhr) Grund: edit

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin!

    Zitat Zitat von Sm0ky_Barr3tt Beitrag anzeigen
    [...] Das Gummikeder der Motortunmelabdeckung liegt auf den Trittbrettern auf, möglichst nah am Motor. [...]
    Nein! Das Gummi gehört zwischen Trittbrett und Motor!

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    im Herzen Rheinhessens
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo,


    vielen Dank.


    Meine Frage nach der Länge des Gummis ist auch geklärt. Ich hatte nur falsch gesucht. Bei Google Motortunnel Schwalbe eingeben und nach Bildern suchen ergab dann schnell die Lösung.
    Das Profil geht nicht über die ganze Länge der Scheuerleisten, sondern nur (wie ich es auch vermutete) auf Länge des abgesetzten Teils.


    Gruß, Dirk

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Kr 51/1 K Rahmen, neue Frage mit Bild
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 13:24
  2. Suche Gummiprofil für Seitendeckel eines KR51 Bj 64
    Von kstadus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 14:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.