+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zum Kerzenbild und dem Zündfunken


  1. #1
    Tankentroster Avatar von DaWichtel
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Schweinfurt (Bayern)
    Beiträge
    103

    Standard Frage zum Kerzenbild und dem Zündfunken

    Moin,

    ich bin verzweifelt auf Fehlersuche weil ich in ein paar Wochen eine Tour durch die Alpen mache und möglichst alles im Vorfeld abgeklärt haben möchte.
    Also folgendes:

    bin circa ne 1/4 std gefahren und nun folgendes Kerzenbild:

    http://i365.photobucket.com/albums/o...s/Zndkerze.jpg

    hab keine Ahnung ob das ok ist, was meint ihr?

    und des weiteren wollte ich noch fragen ob man die Stärke des Zündfunkens mit nem Multimeter messen kann. Wenn ja wie, und welchen Wert die Spannung annehmen sollte.

    Vielen Dank,

    mfg Johannes

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja die erze schaut brauchbar aus , wenn Du weiter gefahren währst , würde Sie koplett Rehbraun sein , um die Stärke des Funken zu messen , kannst Du den Finger in den Kerzenstecker stecken und Jemanden bitten zu Kicken , bitte Zündung einschalten , und den Kicker bitten das Alles auf Video aufnimmt


    http://www.schwalbennest.de/index.ph...+kerzenstecker
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Tankentroster Avatar von DaWichtel
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Schweinfurt (Bayern)
    Beiträge
    103

    Standard

    Ja danke, aber das mit dem Masochismus ist dann doch nicht so mein Ding. Vielleicht kann ich den Typen ja mal fragen ob er mit auf meine Tour will, quasi als wandelndes Zündfunkenmessgerät ;-) lol
    Aber mal im ernst, gibt es da wirklich keinen Wert (am besten einen messbaren) an dem man sich orientieren kann ob der Funke stark genug ist oder nicht?
    Auch wenn ich liebend gerne meinen Finger zur Messung verwenden würde, aber ein genauer Wert doch um einiges lieber.

    mfg

    Johannes

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Hallo Johannes,

    an der Kerze sollen ca. 12 bis 15 Tausend Volt anstehen für einen ordentlichen Zündfunken. Diese Spannung kann man nicht mit "Bastlermessgeräten" messen.

    Folgende Methode kannst Du anwenden.
    Suche hier nach "Hilfskerzenstecker", bau Dir das "Ding" anstelle des Kerzensteckers an Dein Zündkabel und steck es locker auf die Zündkerze.

    Die Simme anwerfen und das Standgas leicht erhöhen, damit der Motor nicht ausgeht.
    Dann den Hilfskerzenstecker vorsichtig von der Kerze ziehen und zunächst noch an die Anschlussschraube halten, dann langsam entfernen. Auch bis ca. 5mm Abstand sollte zwischen Hilfskerzenstecker und Anschlusssschraube ein Funke überspringen und der Motor nicht ausgehen.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Kerzenbild
    Von alive4rock im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 21:10
  2. Frage zum Kerzenbild
    Von GeroM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 20:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.