+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Frage zur Kupplung


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard Frage zur Kupplung

    Hey Schwalbennestler,

    Bei meiner KR51/2E hab ich seit neustem das Problem, dass sie sich schlecht anfahren lässt. Es ist zwar möglich, bloß man muss im Verhältnis zu meiner ersten Schwalbe sehr viel mehr Gas geben...

    Ja, ich kann Schwalbe fahren und ja ich bin auch im 1.Gang

    Habe vor kurzem meine Schaltung neu eingestellt, weil ich nur noch in den ersten gekommen bin. Beim Einstellen hatte ich das Problem, dass ich in keiner Position der Schlitzmutter auf die 46,6mm gekommen bin. Dennoch lässt sie sich nach der Einstellung (steht jetzt bei ungefähr 46,4 mm) wieder sehr gut schalten.

    Ein weiteres Problem ist, dass sie sehr wenig Spiel hat, also sehr direkt kuppelt. Man hat nicht besonders viel Spiel am Kupplungshebel beim Schalten, so dass man aufpassen muss, dass sie nicht ruckelt...

    Habe schon versucht das ganze mit der Einstellschraube am Kupplungshebel einzustellen, aber bisher nicht wirklich was an der Sache verbessern können.

    Soll ich nun mal die Kupplung über die Mutter hinter der schwarzen Verschlussschraube im Getriebedeckel einstellen, oder gibbet da noch irgendwas anderes, was dafür verantwortlich sein könnte?
    - Bowdenzüge sind neu und schön geölt und auch gut verlegt...

    Gruß schwalbenraser-007

    PS. Hab noch ne Frage... Hat die Feder im Lima-Deckel für die Kupplung einen besonderen Namen? Vermute, dass die ein bisschen ausgelutscht ist und würde sie daher ganz gerne austauschen...

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Ne Lösung hab ich leider für das Problem auch nicht gefunden aber ich hab ungefähr das selbe Problem, habe auch schon viel versucht einzustellen aber das nützt alles nichts so wirklich.

    Meine Annahme war das die Kupplung einfach verschlissen ist, soll ja auch mal vorkommen!

    Wie viel km hat deine Schwalbe den runter?

    Gruß Hannes

  3. #3
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    einfach mal ein bißken über den tellerrand schauen

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=22652

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schwalbennestler,

    danke für die Antworten...

    @nirva100,

    Also meine hat so 10 500 Km runter. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, dass da die Kupplung bereits verschlissen ist...


    @y5bc

    Danke Dir für den Link - Kannte die Anleitung aber schon vorher...
    War ja genau meine Frage, ob es an der Kupplung liegt oder an etwas anderem...


    Gruß schwalbenraser-007 :wink:

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    Hey Schwalbennestler,

    danke für die Antworten...

    @nirva100,

    Also meine hat so 10 500 Km runter. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, dass da die Kupplung bereits verschlissen ist...


    @y5bc

    Danke Dir für den Link - Kannte die Anleitung aber schon vorher...
    War ja genau meine Frage, ob es an der Kupplung liegt oder an etwas anderem...


    Gruß schwalbenraser-007 :wink:

    Das sagt nix aus , es gibt Spezialisten die ne Kupplung nach 800 Km verbrennen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    kommt halt immer auf die Fahrweise drauf an,

    meine hat schon 25.000 km runter und da kann ich mir das schon eher vorstellen, die Anleitung kenn ich auch schon aber hat nicht wirklich viel gebracht!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Also Wer mit der Anleitung nicht zurecht kommt ,Dem ist dann auch nicht mehr zu helfen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Verstehen tu ich des freilich,
    angewand hab ich es auch schon,

    ABER das Problem geht davon nicht weg!

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Das sagt nix aus , es gibt Spezialisten die ne Kupplung nach 800 Km verbrennen
    Also da zähle ich aber nicht zu X( Die Schwalbe ist ja auch erst seit kurzem in meinem Besitz... Hmm, d.h. also Kupplung durch die Öffnung hinter der Plastikschraube einstellen würde nichts mehr bringen?

    Gruß schwalbenraser-007

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    @schwalbenraser-007: Hat Deutz das etwa behauptet?
    MfG

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    schwalbenraser, porbiers doch einfach aus! schaden kanns nicht.
    ..shift happens

  12. #12
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenraser-007
    ... Hmm, d.h. also Kupplung durch die Öffnung hinter der Plastikschraube einstellen würde nichts mehr bringen?

    Gruß schwalbenraser-007
    das kann dir keiner sagen, da keiner die beläge gesehen hat und du es ja offensichtlich noch nicht probiert hast.
    also solltest du es zumindest probieren und dir beim mißerfolg die anleitung nehmen, die kupplung ausbauen und begutachten. sind sie i.o. kannst du sie als fehlerquelle ausschließen. auch das spiel vom korb solltest du beachten.

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    OK - dann werde ich mich da mal ran machen - danke Euch :wink:

    Zitat Zitat von Küstenschwalbe
    @schwalbenraser-007: Hat Deutz das etwa behauptet?
    MfG
    Nee, aber die Leute sollen ja kein falsches Bild von mir bekommen

    Gruß schwalbenraser-007

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wichtige frage Kupplung
    Von klapper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 18:57
  2. Frage zur Kupplung
    Von DerLobi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 22:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.