+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zur Schwalbenschaltung


  1. #1

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard Frage zur Schwalbenschaltung

    Hallo Leute,

    Ich hab mich jetzt einige Zeit durchs Forum gelesen aber nicht wirklich Antwort auf meine Frage gefunden. Ich hab folgendes "Problem". Seid einiger Zeit möchte ich mir eine Schwalbe zulegen. Nun hab ich im Internet eine gefunden die meinen Ansprüchen und Preisvorstellungen soweit entspricht. Hier mal ein paar Eckdaten:

    Baujahr: 1983
    Kilometerstand: 5000
    Motor total überholt (vor einem Monat)
    Kein Unfall/Umfall
    Original Lackierung
    Reifen auch neu
    Original Papiere mit dabei
    Im 2. Besitz

    Das Teil würde 400€ kosten. Denke das der Preis okay ist. Das einzige was mir Kopfzerbrechen bereitet ist diese Passage:

    Fahrbereit nur im ersten Gang da der Fußhebel flach liegt. Kleinigkeit für einen der sich auskennt!!!

    Was meint ihr? Ist das ein riesen Problem? Würde mich über Hilfe mega freuen.

    Gruß Björn

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das klingt irgendwie komisch. wenn da wirklich nur die schaltwippe auf der schaltwelle nicht richtig festgeklemmt ist, ist das ne kleinigkeit. diese kleinigkeit würde ich aber als verkäufer beheben, und das ding als fehlerfrei einstellen, da das ne arbeit von 5 min ist. möglicherweise ist das nur tarnung für einen größeren schaden....
    ..shift happens

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Solche bescheuerten Aussagen findet man leider allzu häufig bei (iba-)Verkäufern, die etwas verbergen wollen. Warum bringt er es nicht in Ordnung, da es eine Sache von ein paar Minuten ist, die Schaltwippe gerade zu montieren ?

    Also...höchste Vorsicht. Am Besten hinfahren und Probefahren, sonst läufst Du Gefahr, Dir ein defektes Getriebe andrehen zu lassen.
    Und wenn Du keine Ahnung hast, nimm jemanden aus Deiner Gegend mit, der sich auskennt... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  4. #4

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten!! Werde eure Hinweise berücksichtigen ... Melde mich wenn ich was neues weiß! :-)

    Gruß Björn

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motorradschaltung vs. Schwalbenschaltung
    Von RobvanHell im Forum Smalltalk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 00:39
  2. Frage zu Kr 51/1 K Rahmen, neue Frage mit Bild
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 13:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.