+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: frage tachobirnl


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    hi leute,
    hab jetzt meine schöne lady wieder zusammen und sie läuft prima (nur blinker standlicht und hupe gehn noch net, weil ich noch keine batterie drinne hab)
    hab mir vorgestern n tachobirnl gekauft weil das alte kaputt war, hab es reingemacht und probiert..und siehe da, es geht *freu* aber wenn ich auf die bremse treten tu, dann geht mein tachobirnl aus?

    Muss das so sein????

    gruß schusti

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    05.06.2003
    Beiträge
    103

    Standard

    jo des is in etwa scho richtig so. wenn du auf die bremse treten tust dann "klaut" sich das bremslicht einen teil der leistung und das tachobirnchen wird schwächer bzw. geht ganz aus. kein grund zur sorge...

    mfg shoot

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    shoot hat recht, das ist kein Grund zur Sorge da das ganz normal ist und von den Konstrukteuren so vorgesehen und beabsichtigt war.

    MfG Tilman

    P.S.: Ist dir nie aufgefallen das auch das Rücklicht beim Bremsen ausgeht? Da ist das übrigens genauso normal wie bei der Tachobeleuchtung.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    doch, is mir schu aufgefallen, aber dann is ja wenn mann ne lange strecke bergab fährt und oft bzw. durchgehend bremst der tacho stockdunkel....naja....aber wenns so beabsichtigt war...
    ....
    danke, gruß schusti

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.07.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Wieso geht beim bremsen das bremslich aus? WEr "klaut" sich denn da den Strom?
    mfg

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nicht das Bremslicht geht aus, sondern das Rücklicht. Steht übrigens oben auch so da. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    ...und ich dachte schon ich hab Mist geschrieben.

    MfG Tilman

  8. #8
    boo
    boo ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    213

    Standard

    Moin

    Die Angaben des Tachometers interessieren doch eh nur, wenn man voll am Gas hängt. Wäre doch deprimierend, die zu stark defensiver Fahrweise erziehende Bremswirkung peu á peu live und in Farbe miterleben zu müssen, oder? (und dann auch noch in voller Christbaumbeleuchtung....)


    so denn, boo.
    muh.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    41

    Standard

    tach

    kann man das tachobirnl net über die batterie laufen lassen oder geht das nich?

    gruß schusti

    P.S.: ich glaube ich bin ein tachobirnlfetischist geworden...

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    theoretisch ja, die umsetztung ist aber ein bissl kopliziert weil das ding ja direkten kontakt mir dem zündschloss hat.

    achso, ein richtiger tachobirnchenfetischist färbt seine tachobirnen blau :) , ich hab dort wo das licht in den tacho scheint ein stückel blaue bucheinschag folie draufgeklebt, sieht echt cool aus.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Kr 51/1 K Rahmen, neue Frage mit Bild
    Von Fabimoped im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 13:24
  2. frage
    Von matthias007 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 11:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.