+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Frage zum Thema E-Zündung


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard Frage zum Thema E-Zündung

    Hallo,

    ich habe bloß eine kurze Anfängerfrage...

    Kann mir jemand erklären, was eine E-Zündung ist und ob diese etwas mit einem E-Starter etwas zu tun hat?
    Ein Bekannter ist der Meinung, dass E-Zündung und E-Starter das gleiche ist!

    Hat eine KR 51/2E dann auch eine E-Zündung?

    Gruß schwalbenraser

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Die E-Zündung ist für den Zündfunken zuständig und für sonst gar nichts. Diese Zündung hat keinen Unterbrecher, keinen Kondensator und keine richtigen Verschleißteile, da sie berührungslos funktioniert.
    Der E-Starter brauchst du nur zum Motorstart, d.h. der E-Starter tritt an die Stelle des Kickstarters und du kannst den Motor per Knopfdruck starten.
    Beide Systeme haben von der Funktionsweise nichts miteinander zu tun, sind also unabhängig voneinander.
    Was dein Bekannter vielleicht meint sind die Roller so gegen Ende von Simson, die mit E-Zündung und E-Starter ausgerüstet waren.
    Also muß erst mal der E-Starter den Motor drehen, damit die E-Zündung einen Funken erzeigen kann. Der E-Starter kann aber auch eine Unterbrecherzündung zum Zündfunken veranlassen. Eine E-Zündung kann man aber auch ankicken.
    Jetzt alles klar??
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Ja! Vielen Dank für die ausführliche Antwort :)

    Werde ihm das mal zeigen...

    Gruß schwalbenraser

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Die KR 51/2E hat keine E Zündung sondern eine Unterbrecherzündung! Dementsprechend auch nur eine Lichtleistung von 25W. Die KR 51/2L hat eine E-Zündung und auch eine Lichtleistung von 35W. L=Luxus

    MFG
    Markoschaefer@gmx.de

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    wär ja auch zu schön gewesen *lol*

    Vielen Dank!

    Gruß schwalbenraser

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das mit dem E-Modell zu erwähnen hatte ich doch beim schreiben glatt vergessen.......sorry......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    is doch net so schlimm

    jetzt hab ich ja wieder was dazu gelernt

    gruß schwalbenraser

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von KR51/2LE
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    ich hab ne KR51/2LE so stehts in den papieren (is baujahr 81) also isses quasi wie eine L nur mit serienmaesig eingebauten hydraulikdaempfern oder?

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von KR51/2LE
    ich hab ne KR51/2LE so stehts in den papieren (is baujahr 81) also isses quasi wie eine L nur mit serienmaesig eingebauten hydraulikdaempfern oder?
    In den /2 L und E Modellen sind serienmäßig Hydraulische Dämpfer verbaut.
    N = Reibungsgedämpft und 3 Gänge, Unterbrecherzündung
    E = Hydaulische Dämpfer und 4 Gänge, Unterbrecherzündung
    L = Hydaulische Dämpfer und 4 Gänge, Elektronikzündung

    DIe Kombination aus L und E könnte ein Umbau sein, der in den Papieren so dokumentiert wurde, aus einer L ist wohl eine E gemacht worden. Oder irgend ein anderer Unfug...... Auf alle Fälle siehst du besser mal nach, was bei dir verbaut ist.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    das muss nicht unbedingt sein. in einigen fällen ist (vielleicht durch sparmaßnahmen) für 2 modelle (in dem falle also KR51/2E und KR 51/2L) eine einzige abe ausgestellt worden, in der dann beim verkauf entweder das L oder das E weggestrichen wurde. ich hab auch einige solcher papiere hier zu hause. bei manchen ist L oder E korrekt weggestrichen und bei einer ABE wurde das wohl auch vergessen. ist halt so. gewissheit wirst du nur erlangen, wenn du mal in dein moped schaust.

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von KR51/2LE
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    wies aussieht isses ne L...also wars vllt. am anfang ne e und dann wurde einfach ne e zündung eingebaut, versteh ich das richtig?

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wenn es nach mir geht ist das nicht so! es gibt ddr abe`s, auf denen ist schon von vornherein ein L und ein E (also LE ) eingetragen. beim verkauf des mopeds wurde dann die rahmennummer, motornummer und sonstiges hinzugefügt und je nach modell das L oder das E weggestrichen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zum Thema ABE...
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 16:57
  2. KR 51/1K und frage zum Thema Sprit...
    Von MaxF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 12:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.