+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage zur Verkleidung der Schwalbe


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hairbert
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    27729 Holste (Nähe Beverstedt)
    Beiträge
    71

    Standard Frage zur Verkleidung der Schwalbe

    Hallo Zusammen,

    durch einen glücklichen Zufall bin ich an eine komplette Verkleidung für eine Schwalbe gekommen.

    Nun habe ich mir gedacht, dass ich die Verkleidung auf Vordermann bringe (entrosten, lackieren) und sie dann auf meine Schwalbe KR51/1 umbaue.

    Dabei ist mir aber aufgefallen, dass mein vorderes Schutzblech (Kotflügel?!) vorne schlanker ist als jenes, welches ich mir fertig machen will.

    Nun habe ich schon gedacht, dass es sich vielleicht um die Verkleidung einer KR51/2 handeln könnte.

    Ich dachte immer, dass es da keinen Unterschied gibt ...oder bin ich da auf dem Holzweg??

    viele Grüße
    Guido

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,
    wenn es richtig in meinem kopf schlummert gab es an den KR51 (ohne zusatz)
    mal schlankere kotflügel! da gabs mal nen netten thread der sich mit den details der
    unterschiede vom blechkleid befasste,.... probiers mal mit der suche,...

    oder warte auf einen der orginalitätsexperten, rossi weiss da z.b. bescheid,....

    MfG
    Lebowski

  3. #3
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ist der Kotflügel an der Spitze umgeschlagen, nach innen?? Das war zur Versteifung bei den frühen Schwalben (KR51).

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hairbert
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    27729 Holste (Nähe Beverstedt)
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich habe Euch mal ein Foto angehangen.
    Der blaue Kotflügel ist das Original, aber wie schon geschrieben, an der Spitze schlanker, als der gelbe.

    Wenn ich das aber richtig verstanden habe, dann müsste die Verkleidung vom Grundsatz her passen, oder?

    Gruß
    Guido
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    mit dem gelben kotflügel ist schon mal jemand gegen die wand gefahren. die verkleidungen von /1 und /2 sind nicht identisch. unterschiede:
    - vorhandensein der luftfilteraufnahme am beinschild
    - position der bohrungen für die haubenbefestigungswinkel
    - bohrungen für das rücklicht
    ebenfalls nicht identisch, aber kompatibel:
    - lampenmaske mit geradem (/1) oder konischem (/2) "rüssel"
    - lenkerschale
    ..shift happens

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Das gelbe Schutzblech ist wirklich verbogen. Damit scheint tatsächlich einer gegen die Wand geklatscht zu sein. Wenn du das vorn an der Spitze wieder seitlich ordentlich zusammendrückst, dann bekommt das auch wieder die Form wie das blaue Schutzblech. Da sollte es keinen Unterschied geben.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Falls es sich bei der blauen auf dem Bild um eine KR51 aus dem Jahre 1966 handelt, sind die falschen Stoßdämpfer verbaut.

    Sie müssten oben beige sein und unten ohne jegl. Farbe.


  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Hairbert
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    27729 Holste (Nähe Beverstedt)
    Beiträge
    71

    Standard

    Moin,

    vielen Dank für Eure Antworten. Den Hinweis von Kifferliesel mit dem "zusammendrücken" werde ich ausprobieren!

    Es stimmt, mit der Schwalbe ist wohl jemand an die Wand geklatscht. Zum Glück ist nur der Kotflügel beschädigt. das meiste konnte ich schon wieder richten, nun muss ich nur noch die Form wieder hinbringen.

    Das Baujahr der blauen Schwalbe ist 1972, aber ich habe noch eine aus dem Bj. 1966 da muss ich tatsächlich einmal auf die Stoßdämpfer achten (Danke Poss!)
    Bei den Stoßdämpfer scheint es ja auch Unterschiede in der Länge zu geben. Ich hatte vor einiger Zeit hintere Stoßdämpfer für meine 66er ersteigert, die leider ca. 2cm zu lang waren Na ja, beim nächsten Mal wird vorher gemessen und nicht der Beschreibung geglaubt...Lehrgeld


    Gruß
    Guido

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. verkleidung Schwalbe! mal wieder ;-)
    Von Sherman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 16:00
  2. Schwalbe Verkleidung
    Von MopedFan16 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 15:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.