+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage wegen Typschild!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    41

    Standard

    Wollte mal Fragen ob es schlimm ist das an meiner Sr50b3 kein Typschild dran ist?Können mir die Bullen deswegen etwas?Rahmennummer ist gut zu lesen und Originale Abe ist vorhanden!

    Mfg Martin

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    das kommt auf die polizisten an.. ich würd mir vom schrott eine kaputte raus suchen, da des typenschild (passendes) ab basteln und bei dir am rahmen nieten.. is des einfachste...

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @willundkannicht

    Ganz schlechter Vorschlag, dann stimmen weder die Fahrgestellnummer und höchstwahrscheinlich das Baujahr und der Typ nicht überein.
    Dann lieber ganz ohne aber mit richtigen Papieren dazu.

    mfg Gert

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Typenschild muß dran sein. Das ist vorgeschrieben.
    Laß dir ein neues beim TÜV oder der DEKRA dranmachen (fahr vorher mal ran und frag, was das kosten würde).

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    41

    Standard

    Mit welchen Strafen muss man Rechnen?

  6. #6

    Registriert seit
    25.09.2005
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo!

    Also das mit der Dekra lassen wir lieber, das habe ich vorige woche nachgefragt, der preis von über 50,- Euro ist etwas zu viel.
    Dann lieber der versuch sich von der Adresse von den FAQ-s sich eine ABE zu holen. Habeich zwar noch nicht gemacht, aber das versuche ich noch (also nicht 100%)

    Grüße an alle!
    Bin erst am Anfang und versuche es auch länger als 5Minuten den Motor laufen zu lassen, obwohl ich einiges neu gemacht habe.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Typenschild muß nicht dran sein...

    Reicht ABE mit den Daten und die übereinstimmende Rahmennummer.

    Also über Flensburg bekommt man Papiere für 25 €. Bei der Polizeikontrolle reichts dann wenn sie deine Rahmennummer mit dennen der Papiere vergleichen... Ist das ok ists ok...

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bitte nichts falsches erzählen.
    Selbstverständlich ist ein Typenschild an jedem Fahrzeug Pflicht

    Guckst du => §59 StVZO (Straßenverkehrszulassungsordnung)
    Fabrikschilder, sonstige Schilder, Fahrzeug-Identifizierungsnummer

    (1) An allen Kraftfahrzeugen und Anhängern muß an zugänglicher Stelle am vorderen Teil der rechten Seite gut lesbar und dauerhaft ein Fabrikschild mit folgenden Angaben angebracht sein:
    1.Hersteller des Fahrzeugs;
    2.Fahrzeugtyp;
    3.Baujahr (nicht bei zulassungspflichtigen Fahrzeugen);
    4.Fahrzeug-Identifizierungsnummer;
    5.zulässiges Gesamtgewicht;
    6.zulässige Achslasten (nicht bei Krafträdern).


    Ich kenn mich aus!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Teillastnadel
    Von mopedbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 18:32
  2. Frage wegen Tankentrostung
    Von lybbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 15:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.