+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fragen zum Auspuff der KR51/1K


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    200

    Standard Fragen zum Auspuff der KR51/1K

    Ich lese immer wieder mal Schalldämpfer zu weit drauf oder Krümmer zu kurz??

    Da tun sich mir einige Fragen auf.
    Ich habe im Zuge der Neuaufbaugeschichte meiner 78er KR 51/1 einen mneuen Auspuff verbaut. Soweit alles schick. Ich habe den Krümmer in die vorgesehene Öffnung gesteckt, und habe den Krempel soweit zusammen geschoben, bis ich der Meinung war, "Jetzt hält das, und ich dicht"
    Jetzt hätte ich doch gerne mal gewusst, was hat das mit dem zuweit zusammenstecken oder auch nicht zu tun??
    Mein M53 hat ca. 25000km auf der Uhr, der Motor bringt mit mir drauf seine 60, manchmal auch etwas mehr auf leicht abschüssiger Strecke.
    Aber eben nicht immer. Manchmal schafft er nur knapp 55 odr Zeigerbreit drüber.
    Ich bin ein "Drehmomentfahrer, und fahr uch schon mal bei 30 im 3. Gang. Wenn ich dann am Griff drehe zieht der Motor auch, träge, aber es sind ja auch nur 49ccm. Dann erreiche ich nicht immer die 60er Marke. Drehe ich den 2. Gang bis 45 oder etwas mehr, dann erreiche ich die 60 locker und dann ist auch wohl mal etwas mehr drin.
    Jetzt bin ich echt mal gespannt auf das, was ich jetzt auf die Ohren bekomme.
    Gruß

    Ingo

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.886

    Standard

    Moin Ingo


    Das mit dem Erreichen (oder nichterreichen) der Höchstgeschwindigkeit ist so ne Sache. Es müssen dafür mehrere Parameter stimmen;
    Benzin-Luft-Gemisch, Kompression, ZündZeitPunkt und
    auspuffseitig die Resonanz und der Rückstaudruck.
    Ist der Auspuff jetzt z.B. zu weit auf den Krümmer geschoben,
    stimmt vielleicht der Staudruck noch - die Resonanz aber nicht.
    Anders z.B. mit falschem Schalldämpfereinsatz aber der richtigen Länge.
    Da stimmt evtl. die Resonanz aber der Staudruck nicht.

    Ansonsten ist Dein Motor natürlich kein endlos Drehmoment
    erzeugendes PS-Monster. Dat kleine Dingens lebt von Drehzahlen.
    Wenn Du also mit ordentlich Tempo (und U/min) in den 3.Gang schaltest,
    kommt da hintenraus ein bisschen mehr.


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    503

    Standard

    Ob man jetzt den 2. bis zum "Motor klingt als würde er mir gleich um die Ohren fliegen" ausdreht und dann in den 3. Schaltet oder im 3. aus dem trägen Drehzahlkeller rausbeschleunigt sollte für Endgeschwindigkeit keinen Unterschied machen, nur eben halt für eine zügige Beschleunigung.

    Laut den Simson "Normalfahrzustandsdiagrammen" liegt die größte Steigfähigkeit im 2. Gang bei rund 30 km/h, im 3. Gang bei etwa 40 km/h. Schaltet man bei etwa 40 in den 3., hat man den besten Ganganschluss (bzw. kommt im Moment der höchsten Kraft des 3.Gangs an), das wars soweit aber auch mit den Unterschieden. Wenn der 3. Gang aus dem Drehzahlkeller heraus die 40 knackt, ist man wieder bei der identischen Ausgangslage für weitere Geschwindigkeit/Kraft.


    Die Einstecklänge des Krümmers in den Auspuff sind 20mm (bis 30mm sollte auch noch ok sein). Alles unter 20mm und die Konstruktion Krümmer-Auspuff werden kaum halten oder dicht sein. Alles darüber und man vergeudet Leistung.
    Grob gesagt, bei 20mm Einstecktiefe ist der Auspuff recht lang und der Resonanzbereich liegt da wo er vorhergesehen wurde. Wäre der Krümmer kürzer = kürzerer Auspuff = Resonanzbereich liegt nun in höheren Drehzahlen, dafür verliert man Leistung untenrum.

    Was wenn nun aber der Krümmer garnicht kurz ist, sondern normale 360mm Länge besitzt (alle Simmen außer Sperber und den ohne-/1-Modellen bis 67) und richtig schön dolle in den Auspuff hineinragt (was man richtig richtig häufig bei vielen Vogelserienmodellen sieht... so viele Leute schieben den Auspuff bis zum geht nicht mehr aufn Krümmer)?
    Man baut sich eine effektive Drossel, da man die Resonanzaufladung schön kaputt macht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Resonanzauspuff

    Animation angucken und mal überlegen was wohl mit den Druckwellen passiert wenn der Krümmer tief in den Auspuff hineinragt

    Wenn man es genau nimmt, hat eine Simson sogar 2 Resonanzauspuffe in einem. Einen längeren bis zum "Prallblech"/Schalldämpfer für niedrigere Umdrehungen und einen kürzeren (bis zum Gegenkonus) für höhere Umdrehungen.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Wikinger
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Neuenkirchen
    Beiträge
    200

    Standard

    Ich habe heute mal eine längere Fahrt gemacht. Sie zieht bei ca. 20 mm unten rum besser, dafür knickt sie oben rum ein. Ich konnte nach ca.3 km Vollgas richtig merken, wie der Motor einknickte und an Leistung verlor. Das war vorher nicht der Fall. Ich werde heute mal weiter draufschieben, und dann mal sehen, was passiert. Jedenfalls ist sie viel lauter als vorher.

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.334

    Standard

    Zitat Zitat von Wikinger Beitrag anzeigen
    Jedenfalls ist sie viel lauter als vorher.
    Das ist vermutlich so, weil sich die kleinen Undichtigkeiten am Übergang Krümmer-Auspuff erst wieder zuschmoddern müssen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.036

    Standard

    Mit der Zeit wird der Auspuff wieder dumpfer wenn sich
    Die Verbrennungsrückstände im Auspuff sammeln.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Diverse Fragen zu Auspuff ???
    Von KJ-88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 14:20
  2. fragen zum Auspuff da wechsel
    Von Hummersepp³ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 15:51
  3. Auspuff-Fragen
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 18:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.