+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Fragen zu Kupplung und Kurbelwelle M53


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard Fragen zu Kupplung und Kurbelwelle M53

    hi,

    habe gerade meinen zylinder in der zylinderlandverschickung (sprich ausschleifen ) und überhole bei der gelegenheit ein bisschen am motor rum. die kupplungsbeläge wollen nämlich auch mal getauscht werden.
    hier meine fragen:

    ich habe schon einen m53 mit nadellager oben am pleul. auf dem unteren lager lässt sich das pleuel ca 1,5 mm axial verschieben und hat geringes kippelspiel. ist das ok so?

    der kupplungskorb hat offensichtlich mit seiner verzahnung auf höhe des primärritzels der kurbelwelle ein wenig am gehäuse genagt. der kupplungskorb ist lagerseitig auch ein wenig angenagt. ich hege den verdacht, dass hier eine anlaufscheibe o.ä. fehlt. nur ist für micht nicht erkennbar, wo diese hin sollte? irgendwie muss ich das ganze gebilde doch auf distanz setzen können?

    wenn ich den zyli wieder habe und den kolben montiere: in welche richtung gehören die öffnungen der halteklammern? ich meine hier schon mal etwas zu dem thema gelesen zu haben, aber finde es partout nicht wieder.

    edit: noch was: wie kann ich den kupplungskorb ordentlich festziehen ohne dieses aus einer lamelle gefertigte spezialwerkzeug zu haben? (idee meinerseits: ölfilterschlüssel??)
    ..shift happens

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Also das du das Pleuen axial verschieben kannst ist normal, da sKippelspiel sag ich mal, das sollte nicht zu doll sein.

    UDn da smit dne sKolbensicherungsclips ist käse. scheiß egal in welche Richtung die zeigen, hauptsache die sitzen richtig in der Nut.

    gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    danke. habe inzwischen herausgefunden, dass hinter den kupplungskorb noch eine scheibe gehört (ersatzteilkatalog). trotzdem weiß ich immer noch nicht was das für eine ist, und wohin damit?
    ..shift happens

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die Anlaufscheibe gehört zwischen Kupplungskorb und Lager.
    Der Korb sollte mit der Scheibe so ausdistanziert werden das der Korb mittig auf dem Primärritzel läuft und natürlich nicht am Gehäsue schleift.
    Die Scheiben bekommst du in verschiedenen Stärken beim Händler deiner wahl.

    Evt. hat dein "Korb" auch schon etwas abbekommen bzw. ist das schon sehr warscheinlich. Schau auch ob die Buchse auf der der Korb sitzt nicht defekt ist. Diese Buchse gibt es auch einzelnd.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Halteclips vom Kolbenbolzen werden so montiert, daß die Öffnung entweder nach oben oder nach unten zeigt.
    1,5 mm axiales Spiel am unteren Pleuel ist normal. Das Kippspiel des Pleuels, gemessen am oberen Pleuelauge, sollte nach meinen Erfahrungen höchstens einen Millimeter betragen. Andernfalls macht es die Kurbelwelle nicht mehr besonders lange und der Motor muß bald wieder ausgebaut und demontiert werden.

    Ich kenn mich aus!

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Die Halteclips vom Kolbenbolzen werden so montiert, daß die Öffnung entweder nach oben oder nach unten zeigt.
    genau, wenn die clips nicht so montiert werden,können sie rausspringen...was dann passiert,weiß jeder,und kann sich jeder denken!

    Ti
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/1S Fragen über Fragen
    Von peakthewonder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 23:03
  2. fragen zur druckschraube der kupplung
    Von Pittiplatsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 23:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.