+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Fragen zum Motor


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von dennism677
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    63

    Standard Fragen zum Motor

    Hallo,

    habe meinen 4 Gang Schwalbe Motor überholen lassen,sollte neu gedichtet,gelagert werden und mit Getriebeöl befüllt werden!!
    Nur leider habe ich erst nach 130 km gemerkt das kein Öl rein gefüllt wurde!
    (So ist das wenn man blind vertraut )Habe dann aber nachgefüllt!(ÖL)
    Erst fing es damit an das die Schwalbe im ersten Gang nicht mehr die gewohnte Drehzahl machte dann zog sie so gar nicht mehr,das Standgas war sonst immer super eingestellt aber als das mit dem nicht mehr ziehen anfing ging sie auch immer aus wenn man das Gas ganz weg genommen hat!Am nächsten Morgen wollt ich zur Arbeit und bin dann los gefahren wieder keine Kraft und dann ist sie mir aus gegangen und nun geht se nicht mehr an!Man merkt das sie nen kleines bißchen kommt aber nicht schafft ganz an zu gehen!
    Hat einer erfahrung damit??

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    War der Motor in einer Werkstatt? (is die nun schuld)
    Oder hast du ihn verschickt? (Motoren den Postweg gehen werden nie befüllt)

    Und den Ölstand zuprüfen kommt dir auch nicht in den sinn nach einer Überholung?!

    Tja nun is kaputt

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von dennism677
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    63

    Standard

    Also wurde über nen Bekannten von mir gemacht,dem ich vertraut habe weil er 30 Jährige Erfahrung damit hat!Aber egal ich wollte keine Belehrung haben!Weiß selber das es scheise ist!!Sondern einfach nur wissen was es sein könnte!!!

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Grundsätzlich befüllt niemand einen Motor, der ausgebaut transportiert wird, mit Getriebeöl. Da bei Schräglage das Öl aus dem Motor laufen könnte.

    Es kann sein, das ein/mehere Lager im Bereich Getriebe trocken gelaufen sind und jetzt schwergängig oder schon defekt sind.
    Fehlendes Getriebeöl führt zu einem extremen Verschleiß im Getriebe.
    Ich würde den Motor wieder ausbauen und zurückbringen zur Kontrolle.

    Man hätte dich aber darauf hinweisen sollen das kein Getriebeöl aufgefüllt ist.
    Aber die Oil Controlschraube hättest Du selber rausdrehen können zur Kontrolle und man hört auch deutlich wenn ein Simsonmotor kein Getriebeöl drauf hat.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von dennism677
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    63

    Standard

    Also habe den motor eingebaut in meiner schwalbe abgeholt,habe den herren gefragt ist öl drin?ja wäre drin!Ich guck mir den gleich mal an!
    danke!!

  6. #6
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    dann würde ich dem herrn mal kräftig auf die finger haun

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von dennism677
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    63

    Standard

    so hab den motor jetzt aufgemacht sieht alles noch jut aus bis auf ein kupplungsscheibe das ist hin!Was könnte es sonst sein?

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Das Kupplungspaket könnte auch was abgekriegt haben, ggf. Kupplungsscheiben erneuern.
    Ist ja schließlich eine Ölbadkupplung.

    Gruß
    schrauberwelt

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Tausche erst mal die defekte Kupplungsscheibe aus, mit etwas Glück ist der Fehler vielleicht schon behoben. Ist zwar von der Logik her eher unwahrscheinlich, aber einen Test ist es Wert.
    Lassen sich die Wellen noch alle leicht drehen ohne Kupplung/eingekuppelt/ausgekuppelt? Dreh auch jeweils mal am Hinterrad.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von dennism677
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    63

    Standard

    Also hinterrad lässt sich drehen!limo deckel abgemacht ritzel sehen noch jut aus nur halt an einer kupplungsscheibe fehlt ne ecke

  11. #11
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    an der lichtmaschinenseite ist eh kein öl. von daher dürfte da nix kaputt sein. ist ja neu gemacht

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Lassen sich alle Wellen leicht drehen????? Auch die Kurbelwelle (Kerze raus)?????? Lassen sich die Gänge alle gut schalten??????
    Läßt sich alles auch ohne Seitendeckel prüfen. Was jetzt???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von dennism677
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Essen
    Beiträge
    63

    Standard

    ne scheisse falsche seite!Andere seite hab ich auf gemacht!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:31
  2. KR 51/1 k Motor Fragen
    Von coffy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 17:53
  3. Dringende Fragen zum S51 Motor!!
    Von Pattisspeed im Forum Technik und Simson
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 16:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.